+ Antworten
Seite 709 von 709 ErsteErste ... 209609659699707708709
Ergebnis 7.081 bis 7.084 von 7084

  1. Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    2.125

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Zwekke, ich denke, weil für die Afd Höcke und Kalbitz tatsächlich als ihre Mitte sehen.
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!


    Andra tutto bene!

  2. Avatar von KClO4
    Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    2.640

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Was wollt ihr eigentlich noch ????

    Der Flügel ist aufgelöst, Leute wie Gedeon ausgeschlossen, und Meuthen spricht von Spaltung.

    Nie zufrieden ?
    "Wenn wir auf Jahrzehnte so weiterfahren wie bisher, dann muss ich für unser Vaterland schwarz sehen."

    Helmut Schmidt 2006

    „Wir müssen eine weitere Zuwanderung aus fremden Kulturen unterbinden“, „Die Zuwanderung von Menschen aus dem Osten Anatoliens oder aus Schwarzafrika löst das Problem nicht, schaffte nur ein zusätzliches dickes Problem.“

    „Sieben Millionen Ausländer in Deutschland sind eine fehlerhafte Entwicklung, für die die Politik verantwortlich ist.“


    Helmut Schmidt 2005


  3. Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    2.125

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Solange faschistisches Gedankengut unterwegs ist, bin ich nicht zufrieden.
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!


    Andra tutto bene!

  4. Avatar von Zwekke
    Registriert seit
    12.12.2019
    Beiträge
    393

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Zitat Zitat von KClO4 Beitrag anzeigen
    Was wollt ihr eigentlich noch ????

    Der Flügel ist aufgelöst, Leute wie Gedeon ausgeschlossen, und Meuthen spricht von Spaltung.

    Nie zufrieden ?
    Der Flügel ist aufgelöst? Was habe ich da denn verpasst? Höcke hat auf seiner facebook-Seite am 21. März geschrieben, Meldungen über einen Beschluss zur Auflösung des Flügels seien "schlicht falsch" und auf ein entsprechendes Interview in der Hauspostille von Kubitschek verwiesen. Und gegen den Ausschluss aus der Partei will Gedeon vorgehen, der ist also noch nicht amtlich.

    Womit sollten Demokrat/innen denn zufrieden sein, solange die AfD Bauernopfer bringt, sich aber nicht ernsthaft mit faschistischen, rassistischen, rechtsextremistischen Strömungen in der Partei auseinandesetzt, geschweige denn, sich davon distanziert.
    "Man könnte wohl sagen, dass die lebendige Menschlichkeit eines Menschen
    in dem Maße abnimmt, in dem er auf das Denken verzichtet."

    Hannah Arendt

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •