+ Antworten
Seite 670 von 709 ErsteErste ... 170570620660668669670671672680 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.691 bis 6.700 von 7081
  1. Avatar von Sprachlos
    Registriert seit
    20.05.2005
    Beiträge
    8.710

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Insofern fände ich etwas weniger Empörungsmodus schon wünschenswert.
    Das finde ich auch.

    [editiert]
    Kreativität kommt von der Freiheit zu scheitern. Und die Freiheit zu scheitern kommt vom Experiment. (Peter Gabriel)
    Geändert von Analuisa (24.02.2020 um 16:08 Uhr) Grund: Off topic, bitte Strangthema beachten

  2. 24.02.2020, 14:11

    Grund
    unsachliche Bemerkungen

  3. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    12.006

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Zitat Zitat von ja-aber Beitrag anzeigen
    Ich finde es spannend, dass es offenbar wichtiger ist, genau zu definieren, wer den Begriff wann schon mal verwendet hat als sich über die bewusste Wortwahl der AfD heute auseinanderzusetzen.
    Naja, wenn es hier konkret um den Zusammenhang "Begriff Altparteien - AfD - Zusammenhang mit NS-Zeit" geht, muss ich feststellen, dass dieses Wort eben KEINE Rolle in der NS-Zeit gespielt hat (siehe mein Artikel Welt). Dein Link ist von einer privaten Bloggerseite...Dass die AfD ihren Rhetorik-Sprech verwendet und das ätzend ist, stelle ich in keiner Weise in Abrede.
    Be a voice not an echo.

  4. Avatar von Sprachlos
    Registriert seit
    20.05.2005
    Beiträge
    8.710

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Zitat Zitat von ja-aber Beitrag anzeigen
    Ich finde es spannend, dass es offenbar wichtiger ist, genau zu definieren, wer den Begriff wann schon mal verwendet hat ...
    Das genau ist aber eine bevorzugte linksintellektuelle Methode, die hier von einigen kritisiert wird.

    Ich möchte mal festhalten, dass ich mich eher links verorte, aber diese Methoden, die ich für mich als "linksintellektuell" bezeichne, zielen nur auf Formalien ab, die einem oftmals an den Haaren herbeigezogen vorkommen. Dafür haben solche Leute meist überhaupt keinen Bezug zu einfachen Menschen und deren ganz realen sozialen Problemen. Deshalb fühlen die sich mittlerweile von Links gar nicht mehr vertreten.
    Kreativität kommt von der Freiheit zu scheitern. Und die Freiheit zu scheitern kommt vom Experiment. (Peter Gabriel)

  5. Inaktiver User

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Zitat Zitat von ja-aber Beitrag anzeigen
    Ich finde es spannend, dass es offenbar wichtiger ist, genau zu definieren, wer den Begriff wann schon mal verwendet hat
    Wenn behauptet wird, das Wort wäre schon von Goebbels verwendet worden soll man das also ungeprüft glauben? Wieso?


    als sich über die bewusste Wortwahl der AfD heute auseinanderzusetzen.
    Das tun wir ja hier gerade, also finde ich das eine ziemliche Unterstellung.

    Aber auch das lasse ich dann mal so stehen.
    Heisst auch nix Gutes.

    Für mich illustriert das geradezu, was ich meinte.

  6. 24.02.2020, 14:15
    Inaktiver User

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  7. Avatar von ja-aber
    Registriert seit
    02.06.2014
    Beiträge
    5.104

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wenn behauptet wird, das Wort wäre schon von Goebbels verwendet worden soll man das also ungeprüft glauben? Wieso?
    Ich habe eine Quelle genannt. Vielleicht hat ja jemand die entsprechenden Reden im Bücherschrank.

  8. Avatar von ja-aber
    Registriert seit
    02.06.2014
    Beiträge
    5.104

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Zitat Zitat von Sprachlos Beitrag anzeigen
    Das genau ist aber eine bevorzugte linksintellektuelle Methode, die hier von einigen kritisiert wird.
    Was genau?


  9. Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    16.596

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Zitat Zitat von Sprachlos Beitrag anzeigen
    Das genau ist aber eine bevorzugte linksintellektuelle Methode, die hier von einigen kritisiert wird.
    Dafür gibt es einen eigenen Strang.
    Wenn das vielen so ein Anliegen ist, sich über "links" auszutauschen, wieso schreibt dann seit zig Monaten eigentlich keiner mehr im passenden Strang?
    Wissen beginnt mit der Erkenntnis der Unzuverlässigkeit der Wahrnehmungen, mit der Zerstörung von Täuschungen, mit der "Ent-täuschung"

    Erich Fromm

  10. Avatar von ja-aber
    Registriert seit
    02.06.2014
    Beiträge
    5.104

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Das tun wir ja hier gerade, also finde ich das eine ziemliche Unterstellung.
    Also gerade ging es darum, dass der Begriff "Altparteien" kein Nazi-Begriff sei und von den Grünen etabliert. Und dass er obendrein neutral sei. Ich habe sowohl eine AfD-Seite verlinkt um zu belegen, dass die AfD ihn nicht neutral verwendet. Und ich habe meine Quelle genannt für den Begriff.

    Und ich habe keine Lust, auf diese "Unterstellung" Diskussion einzusteigen.

  11. 24.02.2020, 14:18
    Inaktiver User

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  12. Avatar von Sprachlos
    Registriert seit
    20.05.2005
    Beiträge
    8.710

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Zitat Zitat von ja-aber Beitrag anzeigen
    Was genau?
    "...dass es offenbar wichtiger ist, genau zu definieren, wer den Begriff wann schon mal verwendet hat ..."
    Kreativität kommt von der Freiheit zu scheitern. Und die Freiheit zu scheitern kommt vom Experiment. (Peter Gabriel)

  13. Avatar von Sprachlos
    Registriert seit
    20.05.2005
    Beiträge
    8.710

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Zitat Zitat von Lilith10 Beitrag anzeigen
    Dafür gibt es einen eigenen Strang.
    Wenn das vielen so ein Anliegen ist, sich über "links" auszutauschen, wieso schreibt dann seit zig Monaten eigentlich keiner mehr im passenden Strang?
    Weil es zur AfD genauso passt, wenn man eben mal versuchen will zu verstehen, warum es die überhaupt gibt.
    Kreativität kommt von der Freiheit zu scheitern. Und die Freiheit zu scheitern kommt vom Experiment. (Peter Gabriel)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •