Thema geschlossen
Seite 129 von 129 ErsteErste ... 2979119127128129
Ergebnis 1.281 bis 1.290 von 1290

  1. Registriert seit
    26.12.2017
    Beiträge
    100

    AW: AfD nun bei 18% und zweitstaerkste Kraft. Was ist los mit Deutschland?

    Zitat Zitat von Libentia Beitrag anzeigen
    Kannst Du mal sagen, wo das war und vielleicht auch wann genau?

    [/COLOR][/I]
    Es war am vergangenen Donnerstag in Oberstdorf Kurpark.

    Falls doch jemand Videos von der sogenannten Fragerunde findet, bitte mal verlinken.

    Ich hab bislang nichts gefunden.

  2. 07.10.2018, 14:28

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  3. Avatar von Libentia
    Registriert seit
    30.06.2012
    Beiträge
    21.319

    AW: AfD nun bei 18% und zweitstaerkste Kraft. Was ist los mit Deutschland?

    Zitat Zitat von Sanddorn1 Beitrag anzeigen
    Es war am vergangenen Donnerstag in Oberstdorf Kurpark.

    Falls doch jemand Videos von der sogenannten Fragerunde findet, bitte mal verlinken.

    Ich hab bislang nichts gefunden.
    Ich auch nichts speziell zur Fragerunde, nur allgemein, daß sie dort war. Ihr Motto paßte doch aber zu den Fragen, finde ich, doppelt schade, daß sie sie nicht beantwortet hat:

    Oberstdorf - "Zämed hebe - was unsere Gesellschaft zusammenhält", war das Motto des Wahlkampfauftrittes von Claudia Roth in Oberstdorf. Über 300 Zuhörer hatten sich im Oberstdorfer Kurpark versammelt um die Rede der Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages zu hören.
    "Zamed hebe": Claudia Roth pladiert fur Schutz der demokratischen Werte
    Ein vernünftiges Wort zur rechten Stunde hilft fast immer, und man kann sich weit mehr mit seinen Gegnern aussprechen als man gemeinhin denkt.
    Kurt Tucholsky

    Die Zukunft ist weiblich.

  4. Avatar von Libentia
    Registriert seit
    30.06.2012
    Beiträge
    21.319

    AW: AfD nun bei 18% und zweitstaerkste Kraft. Was ist los mit Deutschland?

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Wieso nicht? Ernstgemeinte Frage: was denkst du, wie lange es dauert, Software und Hardware in diesem Umfang, also bundesweit einzuführen einschließlich Bedarfsanalayse, Beschaffung einschließlich europaweiter Ausschreibung und Installation sowie Schulung der Mitarbeiter?
    Man hat nur schnell schnell, aber nicht gründlich gründlich vorangetrieben, das steht inzwischen m.E. fest, wurde schon etliches dazu verlinkt, ist hier aber auch etwas ot.

    Recherchen von WELT und „Nürnberger Nachrichten“ zeigen nun: Die Leitung des BAMF ordnete dem politischen Ziel nahezu alles unter. Weise und seine Nachfolgerin Jutta Cordt setzten voll auf Schnelligkeit. Das Tempo bei den Asylverfahren wurde erhöht, und das Chaos machte sich breit. Die Wahrheit wurde zurechtgebogen – und das bereits früh.
    Wie das BAMF der Kanzlerin den Wahlsieg sichern sollte - WELT

    Das nur der Vollständigkeit halber, man hätte es also durchaus anders machen können. Ja, kann sein, daß die AfD es anders gemacht hätte, andere Prioritäten gesetzt hätte.
    Ein vernünftiges Wort zur rechten Stunde hilft fast immer, und man kann sich weit mehr mit seinen Gegnern aussprechen als man gemeinhin denkt.
    Kurt Tucholsky

    Die Zukunft ist weiblich.
    Geändert von Libentia (07.10.2018 um 14:45 Uhr)


  5. Registriert seit
    26.12.2017
    Beiträge
    100

    AW: AfD nun bei 18% und zweitstaerkste Kraft. Was ist los mit Deutschland?

    " Über 300 Zuhörer hatten sich im Oberstdorfer Kurpark versammelt um die Rede der Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages zu hören. "


    Es waren definitiv nicht mehr als 150.
    Wir saßen schon im Cafe, bevor sie ankam.
    Wir wußten es ja nicht und haben uns dann diese beiden Fragen überlegt und auch die Zuhörer mal überschlagen,
    solange sie geredet hat.

    Selbst wenn ich nicht nur die Leute vor der Bühne mitzähle, sondern alle die um die Muschel herum saßen oder standen und sich im Umkreis aufhielten, komme ich max. auf 150.

    Derjenige, der von 300 Zuhörern schreibt, muss Claudia sehr mögen.


  6. Registriert seit
    10.05.2017
    Beiträge
    2.069

    AW: AfD nun bei 18% und zweitstaerkste Kraft. Was ist los mit Deutschland?

    Zitat Zitat von Sprachlos Beitrag anzeigen
    Ich glaube einfach gar nichts mehr, was ich nicht selbst gehört habe oder aus mehreren, möglichst unterschiedlichen Quellen bestätigt bekomme. Denn dass es diese Taktik gibt und dass man schon durch Weglassen eine Nachricht wesentlich verfälschen kann ist ja wohl unumstritten.
    aktzeptiert, ich bin da auch sehr kritisch.

    Frau Roth könnte z.B. gesagt haben, dass das kein Thema des Landeswahlkampfs ist. Ich halte gerade sie nicht für einen Drückeberger.
    hat sie aber nicht, nur das ist hier nicht Thema, sie bestimmt die Themen lieber gerne selber - daher die von Libentia gepostete Antwort.

    ansonsten ist Roth eine populistische Phrasendrescherin, von der man fast nix wirklich umsetzbares hört, bei Kritik aber gerne in der ersten Reihe vorschnelle Statements abgibt. Sie hat sich um eine Antwort gedrückt, da es ihre Unkenntnis der Sachlage kenntlich gemacht hat.

    Ein

    " soviel ich weiß, arbeitet die Reg und Behörden daran, hätte gereicht" .

    sie wollte aber dieses Thema, als Migrationsbefürworterin verhindern - nicht im schlechten Licht gesehen werden.
    „Eine Kultur und eine Gesellschaft sind nicht nur zum Vergnügen der Menschen da, die gerade leben.

    Es besteht ein tiefer Pakt zwischen den Toten, den Lebenden und jenen, die noch geboren werden. “

    Douglas Murray

  7. Avatar von Libentia
    Registriert seit
    30.06.2012
    Beiträge
    21.319

    AW: AfD nun bei 18% und zweitstaerkste Kraft. Was ist los mit Deutschland?

    Zitat Zitat von Sanddorn1 Beitrag anzeigen

    Derjenige, der von 300 Zuhörern schreibt, muss Claudia sehr mögen.
    Naja, das ist eine Seite der eigenen Partei. Teilnehmerschätzungen gehen immer mal auseinander, gibt ja diese Seite "durchgezählt.org", die mal bei Demos konkret Teilnehmer zählte (eine Uni-aktion, glaube ich) ganz interessant.
    Ein vernünftiges Wort zur rechten Stunde hilft fast immer, und man kann sich weit mehr mit seinen Gegnern aussprechen als man gemeinhin denkt.
    Kurt Tucholsky

    Die Zukunft ist weiblich.

  8. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    3.603

    AW: AfD nun bei 18% und zweitstaerkste Kraft. Was ist los mit Deutschland?

    Zitat Zitat von Libentia Beitrag anzeigen
    Das nur der Vollständigkeit halber, man hätte es also durchaus anders machen können. Ja, kann sein, daß die AfD es anders gemacht hätte, andere Prioritäten gesetzt hätte.
    Ja, hätte, hätte... vielleicht. Oder auch nicht.
    Auf meine Frage, wie lange deiner Meinung nach so etwas dauert, hast du nicht geantwortet. Ich glaube, das hätte die AfD auch nicht schneller hinbekommen. Aus der Opposition heraus kann man leicht Dinge beklagen, die man selber nicht besser gemacht hätte.
    Ich würde ja gern ein paar Kilos verlieren.
    Aber ich verliere niemals, ich bin ein Gewinnertyp!

  9. Avatar von Libentia
    Registriert seit
    30.06.2012
    Beiträge
    21.319

    AW: AfD nun bei 18% und zweitstaerkste Kraft. Was ist los mit Deutschland?

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Ja, hätte, hätte... vielleicht. Oder auch nicht.
    Auf meine Frage, wie lange deiner Meinung nach so etwas dauert, hast du nicht geantwortet. Ich glaube, das hätte die AfD auch nicht schneller hinbekommen. Aus der Opposition heraus kann man leicht Dinge beklagen, die man selber nicht besser gemacht hätte.
    Wenn man als Priorität hat: "schnell schnell", kann man nicht gleichzeitig die Priorität "gründlich prüfen" haben. Doch, ich denke schon, die AfD hätte nicht die Priorität "schnell schnell" gehabt, sondern eher gründlich. Aber wissen kann man es nicht, vielleicht hätte auch die AfD das sog. "Durchwinken" gemacht, Bearbeitung von Asylanträgen anhand von bloßen Fragebögen statt Anhörungen usw., wir können es nicht wissen. (Aber sehr unwahrscheinlich ist es schon, und schon wahrscheinlich, daß sie es anders gemacht hätten).
    Ein vernünftiges Wort zur rechten Stunde hilft fast immer, und man kann sich weit mehr mit seinen Gegnern aussprechen als man gemeinhin denkt.
    Kurt Tucholsky

    Die Zukunft ist weiblich.


  10. Registriert seit
    10.05.2017
    Beiträge
    2.069

    AW: AfD nun bei 18% und zweitstaerkste Kraft. Was ist los mit Deutschland?

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Ja, hätte, hätte... vielleicht. Oder auch nicht.
    Auf meine Frage, wie lange deiner Meinung nach so etwas dauert, hast du nicht geantwortet. Ich glaube, das hätte die AfD auch nicht schneller hinbekommen.
    Veröffentlicht am 18.11.2015


    Die Geräte wurden in einer Rahmenvereinbarung bis Herbst 2016 bestellt. Ob bis dahin dann die Höchstmenge von 1200 Geräten auch abgenommen wird, ist noch offen. Eine Abnahmeverpflichtung bestehe nicht, heißt es auf Anfrage. Zunächst wurde eine erste Lieferung von 500 Geräten geordert, die bereits geliefert sind. Derzeit hat die Behörde etwa 600 Fingerscanner im Einsatz.

    Von jeder Person werden drei Aufnahmen gemacht

    Cross Match zählt zu den weltweit führenden Anbietern qualitativ hochwertiger biometrischer Erfassungssysteme und liefert beispielsweise die Fingerabdruck-Erfassungssysteme für die US-Außengrenzen und US-Flughäfen.


    in mir keimt der Verdacht das in die USA geliefert wurde.

    Fluchtlinge: Bund kauft fur Millionen Fingerabdruckscanner - WELT
    „Eine Kultur und eine Gesellschaft sind nicht nur zum Vergnügen der Menschen da, die gerade leben.

    Es besteht ein tiefer Pakt zwischen den Toten, den Lebenden und jenen, die noch geboren werden. “

    Douglas Murray

  11. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    15.574

    AW: AfD nun bei 18% und zweitstaerkste Kraft. Was ist los mit Deutschland?

    Ich schließe hier ab, da dies eigentlich der „Folgestrang“ für den AfD-Strang ist. Es kommt immer wieder zu thematischen Vermischungen, weil der Titel vieldeutig ist.

    Die Moderation berät, wie weiter vorgegangen wird.
    The strain of anti-intellectualism has been a constant thread winding its way through our political and cultural life, nurtured by the false notion that democracy means that 'my ignorance is just as good as your knowledge'.

    Issac Asimov



Thema geschlossen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •