Antworten
Seite 5 von 312 ErsteErste ... 345671555105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 3114
  1. Inaktiver User

    AW: Rassismus in Deutschland – Randphänomen oder Alltagsproblem?

    Ein Postbote hat auch schon wichtige Post für Flüchtlinge verschwinden lassen. Erst als wir mit Presse und Polizei gedroht haben, hat die Post dies abgestellt und auf einmal kam die Post wieder an.

    Da wurden tausend Ausflüchte gebracht, aber die Herstellung von Öffentlichkeit war dann doch etwas unangenehm.

  2. User Info Menu

    AW: Rassismus in Deutschland – Randphänomen oder Alltagsproblem?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Dann glaube es halt nicht. Aber ich kenne die Vorgänge.
    Ich kenne gegenteilige Vorgänge. Und nun?

  3. User Info Menu

    AW: Rassismus in Deutschland – Randphänomen oder Alltagsproblem?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ein Postbote hat auch schon wichtige Post für Flüchtlinge verschwinden lassen. Erst als wir mit Presse und Polizei gedroht haben, hat die Post dies abgestellt und auf einmal kam die Post wieder an.

    Da wurden tausend Ausflüchte gebracht, aber die Herstellung von Öffentlichkeit war dann doch etwas unangenehm.
    Welchen Grund dafür soll denn der Postbote dafür gehabt haben?

  4. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Rassismus in Deutschland – Randphänomen oder Alltagsproblem?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Mit Absicht. Ich kenne die Fälle und die Betroffenen.
    Nein, die werden mitgenommen.

    Wenn sie es nicht würden, wüsste ich das.

    Ich bin ja laufend im "Tagesgeschäft" mit Menschen in Kontakt, die gerade in Bezug auf Benachteiligungen hier seeeehhhhrrr kritisch sind.

    Es ist nämlich übrigens nicht so, dass Ehrenamtliche, die in EANs mithelfen, darauf untersucht werden, ob sie CSU-konform sind.

    Nein gar nicht.
    Die sind im Gegenteil so gut wie alle No-Border oder zumindest in die Richtung.

    Ich gehe - mit Absicht - so gut wie nie auf Ehrenamtliche-Treffen.

    Gestern war so eine und ich bin hin gegangen, heute habe ich einen Schnupfen-Infekt.

  5. User Info Menu

    AW: Rassismus in Deutschland – Randphänomen oder Alltagsproblem?

    Zitat Zitat von Malaita Beitrag anzeigen
    Welchen Grund dafür soll denn der Postbote dafür gehabt haben?
    Fällt mir ganz spontan ein : Einhaltung von Fristen verhindern ?????

  6. Inaktiver User

    AW: Rassismus in Deutschland – Randphänomen oder Alltagsproblem?

    Zitat Zitat von Malaita Beitrag anzeigen
    Welchen Grund dafür soll denn der Postbote dafür gehabt haben?
    Wenn amtliche Briefe nicht ankommen, dann werden Fristen nicht eingehalten und die Flüchtlinge bekommen Probleme mit den Ämtern, Was bis zur Ausweisung gehen kann.

    Das war ein Schriftverkehr und ein Anrufmarathon.... die Post war erst sehr unbeweglich, aber dann auf einmal .....

  7. Inaktiver User

    AW: Rassismus in Deutschland – Randphänomen oder Alltagsproblem?

    Zitat Zitat von Zazu2 Beitrag anzeigen
    Nein, die werden mitgenommen.

    Wenn sie es nicht würden, wüsste ich das.

    Ich bin ja laufend im "Tagesgeschäft" mit Menschen in Kontakt, die gerade in Bezug auf Benachteiligungen hier seeeehhhhrrr kritisch sind.

    Es ist nämlich übrigens nicht so, dass Ehrenamtliche, die in EANs mithelfen, darauf untersucht werden, ob sie CSU-konform sind.

    Nein gar nicht.
    Die sind im Gegenteil so gut wie alle No-Border oder zumindest in die Richtung.

    Ich gehe - mit Absicht - so gut wie nie auf Ehrenamtliche-Treffen.

    Gestern war so eine und ich bin hin gegangen, heute habe ich einen Schnupfen-Infekt.
    Entschuldige, ich verstehe leider deinen Beitrag überhaupt nicht.

    Bist du überall in jedem Bus in Deutschland?

  8. Inaktiver User

    AW: Rassismus in Deutschland – Randphänomen oder Alltagsproblem?

    Zitat Zitat von Malaita Beitrag anzeigen
    Ich kenne gegenteilige Vorgänge. Und nun?
    Das ist ja die Grundlage von Rassismus, es sollte nicht vorkommen, aber es gibt es halt doch.

  9. User Info Menu

    AW: Rassismus in Deutschland – Randphänomen oder Alltagsproblem?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Das ist ja die Grundlage von Rassismus, es sollte nicht vorkommen, aber es gibt es halt doch.
    Ich steige hier aus. Dieser Meinungsaustausch führt m.E. zu nichts.

  10. Inaktiver User

    AW: Rassismus in Deutschland – Randphänomen oder Alltagsproblem?

    Meinungsaustausch bedeutet halt auch, dass man alle Seiten der Medaille ansehen muss.

Antworten
Seite 5 von 312 ErsteErste ... 345671555105 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •