+ Antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 94 von 94
  1. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    15.294

    AW: Wie umgehen mit (historischem) Rassismus an Gebäuden (Kirchen)

    Zitat Zitat von Lukulla Beitrag anzeigen
    Wann ist das Ganze passiert?
    1968
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  2. VIP Avatar von Lukulla
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    31.846

    AW: Wie umgehen mit (historischem) Rassismus an Gebäuden (Kirchen)

    Ich bezog mich darauf:
    Zitat Zitat von Opelius Beitrag anzeigen
    Die gestifteten Bilder wurden von der Familie Oetker aus dem Museum wieder entfernt. Aber man fühlte sich wieder wohl in Bielefeld, man war "nazifrei".

    Ich habe inzwischen etwa 5 Ausstellungen mir angesehen, davon drei Picasso-Ausstellungen, die aus riesigen Texten und Kopien einiger seiner Kunstwerke entstanden. Toll!
    Zitat Zitat von Opelius Beitrag anzeigen
    1968
    Wie kannst Du dort Bilder bewundern, wenn die schon 1968 abgezogen wurden? Oder habe ich da was falsch verstanden?
    You'd have to be here
    I'm seeing a garden, a place I keep longing to show to you
    It's northerly facing and close to an open fjord
    The wind that was moving the rhubarb moved through my childhood, too
    Calling so slowly from summer's before

    Kari Bremnes

  3. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    15.294

    AW: Wie umgehen mit (historischem) Rassismus an Gebäuden (Kirchen)

    Zitat Zitat von Lukulla Beitrag anzeigen
    Wie kannst Du dort Bilder bewundern, wenn die schon 1968 abgezogen wurden? Oder habe ich da was falsch verstanden?
    ich habe nicht ein Bild aus dem Oetkerfundus gesehen. Ich schrieb ja, dass in den drei Picassoausstellungen in der Kunsthalle nur so Schnipselchen wie Entwürfe auf Kaugummipapier, ansonsten nur Kunstdrucke gesehen habe.

    Die Familie Oetker hat ihren Fundus fast 30 Jahre in den Archiven der Kunsthalle gelagert, aber nie einer Öffentlichkeit zugänglich gemacht. August Oetker hat sie dann wutentbrannt 1998 abtransportieren lassen, weil der Rat der Stadt den Doppelnamen Kunsthalle Bielefeld Richard-Kaselowsky-Haus den Zusatz per Beschluß strich.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel
    Geändert von Opelius (13.05.2018 um 16:33 Uhr)

  4. VIP Avatar von Lukulla
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    31.846

    AW: Wie umgehen mit (historischem) Rassismus an Gebäuden (Kirchen)

    Alles klar, danke.
    You'd have to be here
    I'm seeing a garden, a place I keep longing to show to you
    It's northerly facing and close to an open fjord
    The wind that was moving the rhubarb moved through my childhood, too
    Calling so slowly from summer's before

    Kari Bremnes

+ Antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •