+ Antworten
Seite 38 von 38 ErsteErste ... 28363738
Ergebnis 371 bis 379 von 379
  1. Avatar von Libentia
    Registriert seit
    30.06.2012
    Beiträge
    19.308

    AW: Ein Kreuz in Behördenund Ämter - notwendig, um uns zu unserer Identität zu beken

    Zitat Zitat von Saily Beitrag anzeigen
    Was hat das jetzt mit meinem Post zu tun?
    Manchmal reden wir glaube ich wirklich aneinander vorbei.
    Kann sein. Wir haben vielleicht manchmal einfach unterschiedliche Betrachtungswinkel?

    P.S.: Aber doch hierzu noch:

    Und das hat nichts mit bösem bösen Christentum zu tun (auch wenn ich den Eindruck habe, dass Du einzig diese Seite beim Christentum sehen kannst)
    Es geht nur um den erweiteren Blickwinkel. Ich finde ihn manchmal etwas einseitig, z.B. von Bae, kommt es mir so vor jedenfalls.
    Ein vernünftiges Wort zur rechten Stunde hilft fast immer, und man kann sich weit mehr mit seinen Gegnern aussprechen als man gemeinhin denkt.
    Kurt Tucholsky

    Die Zukunft ist weiblich.
    Geändert von Libentia (10.05.2018 um 12:04 Uhr) Grund: zuviel ot gelöscht


  2. Registriert seit
    25.01.2018
    Beiträge
    1.084

    AW: Ein Kreuz in Behördenund Ämter - notwendig, um uns zu unserer Identität zu beken

    Zitat Zitat von Libentia Beitrag anzeigen
    Es geht nur um den erweiteren Blickwinkel. .
    Mir eigentlich auch.
    Und ja, vielleicht schreiben wir das aus einem anderen Betrachtungswinkel ...ist ja an sich super.
    Und wie gesagt, manchmal finde ich den auch sehr interessant, manchmal eben auch etwas festgefahren, und dann versuche ich da etwas aufzubrechen.
    Ich verstehe mich zwar als Christ aber ganz bestimmt nicht als *jubelchor alles entscheidet gott und am ende wird alles gut-christ*.
    Nein, mein persönlicher Glaube ist tatsächlich für mich absolute Privatsache, den bringe ich hier nicht ein.
    Mir geht es in diesen Diskussionen eher darum auch die kulturellen Errungenschaften des Christentums zu sehen - da es eben unsere Kultur ist, die das Christentum geprägt hat und umgekehrt.

    Dass es einseitige Ansichten auf Seite von Christen gibt streite ich überhaupt nicht ab... nervt mich auch.
    Ich finde zum Beispiel (s. Nebenstrang) auch wichtig, dass die Europäer zu den negativen Dingen stehen, die sie im Namen des Christentums gemacht haben, halte da nichts von Geschichtsklitterung.
    Dazu vielleicht später noch mehr im Nebenstrang...

  3. Avatar von Libentia
    Registriert seit
    30.06.2012
    Beiträge
    19.308

    AW: Ein Kreuz in Behördenund Ämter - notwendig, um uns zu unserer Identität zu beken

    Zitat Zitat von Saily Beitrag anzeigen
    manchmal eben auch etwas festgefahren, und dann versuche ich da etwas aufzubrechen.
    Jetzt werde nicht martialisch. (Aber das ist vielleicht der "christliche Missionseifer" in Dir.) - nicht so ernst gemeint.

    Mir geht es in diesen Diskussionen eher darum auch die kulturellen Errungenschaften des Christentums zu sehen - da es eben unsere Kultur ist, die das Christentum geprägt hat und umgekehrt.
    Wir sind wahrscheinlich alle mehr oder weniger vom Christentum geprägt/beeinflußt.
    Ein vernünftiges Wort zur rechten Stunde hilft fast immer, und man kann sich weit mehr mit seinen Gegnern aussprechen als man gemeinhin denkt.
    Kurt Tucholsky

    Die Zukunft ist weiblich.


  4. Registriert seit
    25.01.2018
    Beiträge
    1.084

    AW: Ein Kreuz in Behördenund Ämter - notwendig, um uns zu unserer Identität zu beken

    Zitat Zitat von Libentia Beitrag anzeigen
    Jetzt werde nicht martialisch. (Aber das ist vielleicht der "christliche Missionseifer" in Dir.) - nicht so ernst gemeint.

    Ich martialisch? Nie.

  5. Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    45.709

    AW: Ein Kreuz in Behördenund Ämter - notwendig, um uns zu unserer Identität zu beken

    Zitat Zitat von Malaita Beitrag anzeigen
    Also bei uns hängt in einem Amt, dass ich neulich betrat, das Wappen meines Bundeslandes. Ist ja auch logisch, weil von der Landesregierung die Gesetze für das Amt herkommen...
    ich hoffe, es ist auf ein Kreuz genagelt
    Welche Mengen Herbizide, Fungizide oder Insektizide die Landwirte, Obstbauern oder Winzer ausbringen, gehe die Bevölkerung im Grunde nichts an, sagte Agrarminister Peter Hauk (CDU)

  6. Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    45.709

    AW: Ein Kreuz in Behördenund Ämter - notwendig, um uns zu unserer Identität zu beken

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    Humanismus ist Christentum, das sich ein säkulares Mäntelchen umgehängt hat.
    interessant. Wie hat - beispielsweise - Cicero das geschafft?
    Welche Mengen Herbizide, Fungizide oder Insektizide die Landwirte, Obstbauern oder Winzer ausbringen, gehe die Bevölkerung im Grunde nichts an, sagte Agrarminister Peter Hauk (CDU)

  7. Avatar von Malaita
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    431

    AW: Ein Kreuz in Behördenund Ämter - notwendig, um uns zu unserer Identität zu beken

    Zitat Zitat von ilazumgeier Beitrag anzeigen
    ich hoffe, es ist auf ein Kreuz genagelt
    Was soll das? Und: nein.

    Aber wenn du irgendwo von Amts wegen vereidigt werden sollst, kannst du wählen zwischen dem Eid mit Gott oder ohne Gott.

  8. Avatar von Libentia
    Registriert seit
    30.06.2012
    Beiträge
    19.308

    AW: Ein Kreuz in Behördenund Ämter - notwendig, um uns zu unserer Identität zu beken

    Malaita, ich glaube, das war ein Scherz von ilazumgeier. Allein die Ausdrucksweise, also ich mußte lachen.
    Ein vernünftiges Wort zur rechten Stunde hilft fast immer, und man kann sich weit mehr mit seinen Gegnern aussprechen als man gemeinhin denkt.
    Kurt Tucholsky

    Die Zukunft ist weiblich.

  9. Avatar von Malaita
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    431

    AW: Ein Kreuz in Behördenund Ämter - notwendig, um uns zu unserer Identität zu beken

    Es ist manchmal im Forum
    ein Kreuz mit den Scherzen.


+ Antworten
Seite 38 von 38 ErsteErste ... 28363738

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •