Antworten
Seite 3 von 427 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 4264
  1. User Info Menu

    AW: Die Grosse Koalition in der Legislaturperiode 2018-2021

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Das gilt aber auch nur für schicke Städte wie Leipzig, Erfurt oder Warnemünde. In der Provinz in Meck-Pomm siehts schlimmer aus, als zu Ostzeiten.
    Selbst auf Rügen - immerhin Hotspot des Tourismus - sieht es mau aus, wenn man Touristenpfade verlässt. Ich bin da einige Male auf Betonpisten made in DDR gerumpelt.

  2. User Info Menu

    AW: Die Grosse Koalition in der Legislaturperiode 2018-2021

    Zitat Zitat von Butterblume Beitrag anzeigen
    Was stellst du dir da denn vor?
    Mir persönlich reicht's mit dem Soli langsam. Infrastruktur, Straßen, besser als im Westen.
    Lohnapassung und Ostdeutsche, die schockiert sind, wenn die Bratwurst 2.50 kostet.

    Für so schlicht halte ich dich nicht, also?
    Schlimm, über Jahrzehnte hat die Bockwurst 80 Pfennig gekostet, 2,50 Euro (5 Mark West) ist nicht einzusehen.
    In der Tat ist es beschämend, wie es in manchen Ecken westlich von Deutschland aussieht und trotzdem Geld in den Osten gepumpt wird.
    Aber das haben die Ossi eben auch vom Westen übernommen, jammern auf hohem Niveau und mitnehmen, was zu bekommen ist, egal ob es gebraucht wird.

  3. User Info Menu

    AW: Die Grosse Koalition in der Legislaturperiode 2018-2021

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Die Aussetzung des Familiennachzugs für Subsidiäre ist extra von Ende März auf den Sommer verlegt worden, nach der Bayernwahl.

    Damit die Wähler nicht in Scharen der AfD zulaufen, weil ihnen dieser Zuzug nicht paßt.
    plumper gehts irgendwie nicht....bin gespannt, wie viele Wähler auf das Getöse vorab hereinfallen

  4. VIP

    User Info Menu

    AW: Die Grosse Koalition in der Legislaturperiode 2018-2021

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    In der Provinz in Meck-Pomm siehts schlimmer aus, als zu Ostzeiten.
    Das gilt für viele westdeutsche Städte, Straßen und Brücken auch.

    Mehr als 25 Jahre Aufbau Ost... und im Westen entstand ein unendlicher Sanierungsstau.
    Bleiben Sie gesund und bleiben Sie bei Trost. (Lisa Feller)



  5. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Die Grosse Koalition in der Legislaturperiode 2018-2021

    Marode Straßen, Brücken, Schulen, Unis ...alles Killefitz.

    Hauptsache, es wird jetzt mal wieder darüber diskutiert, ob "der Islam nun zu Deutschland gehört" oder nicht.
    Danke GroKo.



    Bratwurst 80 Pfennige?

    DDR-Preis, oder?
    Kein Wunder, dass die pleite gegangen ist.

  6. Inaktiver User

    AW: Die Grosse Koalition in der Legislaturperiode 2018-2021

    Zitat Zitat von Kistenkumpel Beitrag anzeigen
    Bratwurst 80 Pfennige?
    Bockwurst, nicht Bratwurst.
    Das ist ein Unterschied.

  7. Inaktiver User

    AW: Die Grosse Koalition in der Legislaturperiode 2018-2021

    Zitat Zitat von Kistenkumpel Beitrag anzeigen
    Marode Straßen, Brücken, Schulen, Unis ...alles Killefitz.
    Es ist sowieso alles Fillekitz, was die Politik so mit Macht macht.
    Hauptsache, es wird jetzt mal wieder darüber diskutiert, ob "der Islam nun zu Deutschland gehört" oder nicht.
    Danke GroKo.
    Ich bin der Meinung, dass wir darüber diskutieren sollten, ob der Atheismus zu Deutschland gehört oder nicht.
    Bratwurst 80 Pfennige?

    DDR-Preis, oder?
    Kein Wunder, dass die pleite gegangen ist.
    Nein, das war der Preis von 1938 und da gab die DDR noch nicht.:

    Sorry, manche Postings kann ich nicht mehr ernst nehmen.
    Geändert von Inaktiver User (16.03.2018 um 20:30 Uhr) Grund: Nachsatz

  8. Inaktiver User

    AW: Die Grosse Koalition in der Legislaturperiode 2018-2021

    Zitat Zitat von frank60 Beitrag anzeigen
    Aber das haben die Ossi eben auch vom Westen übernommen, jammern auf hohem Niveau und mitnehmen, was zu bekommen ist, egal ob es gebraucht wird.
    Du stellst die Menschen, die in der ehemaligen DDR sozialisiert wurden, als arme Hascherl da. Dein Bild vom Westen ist auch ein sehr seltsames......

  9. User Info Menu

    AW: Die Grosse Koalition in der Legislaturperiode 2018-2021

    Übrigens zahlen Ostdeutsche den Soli ebenfalls. Was soll das hier eigentlich werden, 28 Jahre nach der Wende? Könnte man vielleicht mal mit dem Bashing Ost/West aufhören, das Pauschalisieren lassen (wehe, irgendwo schreibt einer was pauschalisierendes über andere Menschengruppen) . Der Soli treibt diesen Stachel weiter ins Fleisch, auch das kreide ich der Politik an, die nicht den Mumm hat, ihrer eigenen Geldgier entgegen zu treten und ihn endlich abzuschaffen. Ich wüsste gerne, was eigentlich genau vom Soli heutzutage finanziert wird. Da ich in der Bauwirtschaft tätig bin, habe ich viel mit Fördermittelprogrammen zu tun. Das sind meist EU-Fördermittel oder was spezielles wie Hochwasserschadensbeseitigung. Oder funktioniert das wie der Risikostrukturausgleich bei den Krankenkassen, den Einen wird genommen, den anderen gegeben?

    Saphire

  10. User Info Menu

    AW: Die Grosse Koalition in der Legislaturperiode 2018-2021

    Zitat Zitat von frank60 Beitrag anzeigen
    Aber das haben die Ossi eben auch vom Westen übernommen, jammern auf hohem Niveau und mitnehmen, was zu bekommen ist, egal ob es gebraucht wird.
    Was für ein interessanter Beitrag, wertet alle Deutschen gleichzeitig ab und unterstellt noch dazu uns Ostdeutschen, selbst das angeprangerte Verhalten erst vom Westen lernen zu müssen. Ich bin froh, dass sich das Diskussionsniveau hier normalerweise auf einem anderen Level bewegt.

    Saphire

Antworten
Seite 3 von 427 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •