+ Antworten
Seite 936 von 986 ErsteErste ... 436836886926934935936937938946 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.351 bis 9.360 von 9859

Thema: Straftaten

  1. Avatar von Daiva
    Registriert seit
    08.02.2017
    Beiträge
    679

    AW: Straftaten

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    Das ist genau die Art von Gleichmacherei die ich dick habe und führt dann dazu, dass die betreffenden Gruppen einfach nicht mehr zu identifizieren sind, und schon sind die ganzen Messerstechereien im Jungmännerhorden "deutsche" Straftaten obwohl jeder weiß, dass das eher keine Saarländer oder Hessen sind.
    Möglicherweise beabsichtigt, wenn man bedenkt, wie schnell deutsche Pässe verteilt werden und wie profitabel die Entwicklung der "Flüchtlingsindustrie" ausfällt. Im übrigen werden die Taten von Flüchtlingsheiminsassen untereinander der Statistik von Rechts zugeordnet [ed.]]
    Es könnten so viele Menschen aus ihren Fehlern lernen, wenn sie nicht damit beschäftigt wären, sie bei anderen zu suchen.
    Geändert von Analuisa (10.12.2019 um 19:12 Uhr) Grund: off topic gelöscht. Diese Thematik bitte im Antisemitismus-Strang diskutieren

  2. gesperrt
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    10.742

    AW: Straftaten

    Zitat Zitat von Liberta Beitrag anzeigen
    Ein ultimatives Argument!
    [editiert]
    In Unkenntnis beinahe aller Fakten solche Sachen herauszuhauen, stört sogar mich als ausgewiesene Rassistin. ;)
    Geändert von Analuisa (10.12.2019 um 19:09 Uhr) Grund: AGB 14.1

  3. Avatar von Michael_Collins
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    12.804

    AW: Straftaten

    Zitat Zitat von Max Beitrag anzeigen
    bei drei Staatsangehörigkeiten würdest du bei mir tatsächlich in die zweite Schublade gestopft werden.

    Offenbar kannst du dich nicht für eine der Staatsangehörigkeiten entscheiden... warum soll ich also konsequenter sein als du selbst, und dich nur einer Staatsangehörigkeit (Deutscher) zurechnen?
    Ich hätte schon. Aber es gibt Staatsangehörigkeiten aus denen du nicht entlassen wirst.

    Há gente que fica na história
    Da história da gente

  4. Avatar von Liberta
    Registriert seit
    29.08.2001
    Beiträge
    386

    AW: Straftaten

    Zitat Zitat von Paraplumeau Beitrag anzeigen
    [ed.]
    [ed.]

    Zitat Zitat von Paraplumeau Beitrag anzeigen
    In Unkenntnis beinahe aller Fakten solche Sachen herauszuhauen, stört sogar mich als ausgewiesene Rassistin. ;)
    Welche Fakten? Kennst du die Deutschtürken, auf die ich mich bezogen habe?
    Wer ein Jahr jünger ist, hat keine Ahnung. (Martin Walser, 92)
    Geändert von Analuisa (10.12.2019 um 19:10 Uhr) Grund: Zitat angepasst, Bezug gelöscht


  5. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    3.315

    AW: Straftaten

    Zitat Zitat von Max Beitrag anzeigen
    Offenbar kannst du dich nicht für eine der Staatsangehörigkeiten entscheiden... warum soll ich also konsequenter sein als du selbst, und dich nur einer Staatsangehörigkeit (Deutscher) zurechnen?
    Auf den Punkt gebracht.

    Im Endeffekt sucht man sich halt immer das raus, von dem man grad am meisten profitiert. Keiner wird Staatsbürgerschaften wollen um damit Nachteile zu haben.

    Das find ich schon von Haus aus unfair denen gegenüber, die eben nur eine haben.


  6. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    13.461

    AW: Straftaten

    Zitat Zitat von Michael_Collins Beitrag anzeigen
    Ich hätte schon. Aber es gibt Staatsangehörigkeiten aus denen du nicht entlassen wirst.
    Echt? Das wusste ich nicht.

    Welcher Staat entlässt einen denn nicht?

    lg luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH


  7. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    3.315

    AW: Straftaten

    Nordkorea?

  8. Avatar von Michael_Collins
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    12.804

    AW: Straftaten

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    Echt? Das wusste ich nicht.

    Welcher Staat entlässt einen denn nicht?

    lg luci
    Unter anderem die Republik Irland.
    Meinem Antrag auf Entlassung wurde in den frühen 80ern eine Absage erteilt.

    Há gente que fica na história
    Da história da gente


  9. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    1.081

    AW: Straftaten

    Zitat Zitat von Daiva Beitrag anzeigen
    Möglicherweise beabsichtigt, wenn man bedenkt, wie schnell deutsche Pässe verteilt werden und wie profitabel die Entwicklung der "Flüchtlingsindustrie" ausfällt. Im übrigen werden die Taten von Flüchtlingsheiminsassen untereinander der Statistik von Rechts zugeordnet, wie vermutlich zahlreiche Rassismusäußerungen ggü. Juden, die von Muslimen im jährlich stattfindenden Al-Kuds-Marsch in Berlin stammen.
    Umstrittener Al-Kuds-Marsch in Berlin von starkem Gegenprotest begleitet | rbb24

    Woher weißt du, dass die Straftaten von Flüchtlingsheiminsassen untereinander in der Statistik den rechten Straftaten zugeordnet werden?

    Wenn das wirklich so ist, warum wird das so täuschend gehandhabt?
    Wir können nicht sagen wir hätten nichts gewusst. Wir wussten alles.

    Sind wir vielleicht die Morlocks?


  10. Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    638

    AW: Straftaten

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    Echt? Das wusste ich nicht.

    Welcher Staat entlässt einen denn nicht?

    lg luci
    z.B. Iran oder Marokko.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •