Antworten
Seite 1063 von 1064 ErsteErste ... 63563963101310531061106210631064 LetzteLetzte
Ergebnis 10.621 bis 10.630 von 10638

Thema: Straftaten

  1. User Info Menu

    AW: Straftaten

    Der Strang heißt Straftaten und nicht nachbarliche Erlebnisse, vlt. liegt es da dran, dass hier Straftaten zur Sprache kommen?

  2. Inaktiver User

    AW: Straftaten

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    ... Griechen und Türken waren meine nettesten Kunden. Aber genau die sind es, die Angst davor haben, mit solchen Straftaten in einen Topf geschmissen zu werden.
    ...
    Dann verirren sie sich hoffentlich nie in diesen Strang.

  3. User Info Menu

    AW: Straftaten

    Zitat Zitat von EnergieverbraucherIn Beitrag anzeigen
    Der Strang heißt Straftaten und nicht nachbarliche Erlebnisse, vlt. liegt es da dran, dass hier Straftaten zur Sprache kommen?
    Wenn wir über diejenigen berichten, die KEINE Straftaten begehen, dann ist das nur ausgewogen, es ist eine Brücke.

  4. User Info Menu

    AW: Straftaten

    Besonders schlimm finde ich, wenn Kinder von ihren geschiedenen Vätern mißbraucht und mißhandelt werden, und die Mutter das anzeigt, und die Behörden/das Jugendamt/das Familiengericht nichtmals eine ärztliche Untersuchung anordnet:
    Gewalt und Missbrauch: Wenn Behorden Muttern ihre Kinder wegnehmen | Politik

  5. Inaktiver User

    AW: Straftaten

    Einfach nur entsetzlich. Für mich das Ergebnis, wenn Einsparungen in den Jugendämtern häufig stärker im Fokus stehen (müssen) als die Kinder.

  6. User Info Menu

    AW: Straftaten

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Dann verirren sie sich hoffentlich nie in diesen Strang.
    Warum ?

    Können sie Kritik nicht ertragen ? Das glaube ich nicht.
    Vielleicht wären unsere Beiträge ein Anstoß für Türken und Griechen um in den eigenen Reihen was zu verändern ?
    Ich gehe fest davon aus, dass niemand stolz ist, wenn in seinem Heimatland täglich eine Frau von dem Partner, also in ihrem Zuhause, erschlagen wird.

  7. Inaktiver User

    AW: Straftaten

    Zitat Zitat von DieUnsichtbare Beitrag anzeigen
    Warum ?

    Können sie Kritik nicht ertragen ? Das glaube ich nicht.
    Vielleicht wären unsere Beiträge ein Anstoß für Türken und Griechen um in den eigenen Reihen was zu verändern ?
    Ich gehe fest davon aus, dass niemand stolz ist, wenn in seinem Heimatland täglich eine Frau von dem Partner, also in ihrem Zuhause, erschlagen wird.
    Nein, weil hier immer wieder "die" Ausländer, "die" Flüchtlinge oder "die" Muslime mit ausländischen, geflüchteten und muslimischen Straftätern in eine Schublade gesteckt werden.

    Welche Anstöße anhand erfolgreicher Beispiele aus Deutschland willst du den genannten Griechen oder Türken denn geben, um häusliche Gewalt gegen Frauen in ihren Heimatländern wirkungsvoll einzudämmen?

  8. User Info Menu

    AW: Straftaten

    Naja, wie willst du sie denn nennen ?

    "Passdeutsche" ?

    Ich habe kürzlich Hosen zum Ändern zu 'meinem' Griechen gebracht, der einen Nähladen hat.
    Der macht das wunderbar.
    Und er erzählte mir, dass demnächst 4 Wochen geschlossen ist weil er in seine Heimat fährt um Familie zu treffen und wieder Sonne auftankt.
    Er lebt schon seit Jahrzehnten in D., inzwischen ist seine Frau verstorben, und trotzdem ist sein Herz noch in Griechenland.
    Wenn man ihn auf Griechenland anspricht dann leuchten die Augen,zum Beispiel auf die Europameisterschaft mit Rehagel (Fussball).

    Ich finde es schön wenn jemand seine Herkunft im Herzen trägt.

    Auch mit meinem türkischen Arbeitskollegen ging es um die Türkei und um Erdogan (den er übrigens für ehrlich hält, im Gegensatz zu deutschen Politikern). Ich will ihm das nicht ausreden. Es ist Fakt, dass er sich als Türke fühlt und damit glücklich ist.

    Was nun ? Warum soll ich ihm einen anderen Namen verpassen ?
    Welchen schlägst Du vor ?

  9. Inaktiver User

    AW: Straftaten

    Wie kommst du jetzt auf die Frage, wie du deine Bekannten bezeichnen solltest? Es geht darum, dass Straftäter als solche benannt und nicht unter dem Begriff Ausländer oder eben Türken und Griechen subsumiert werden.

  10. User Info Menu

    AW: Straftaten

    Hallo zusammen,
    ich glaube, ich muß meinen obigen Beitrag etwas weiter ausführen.
    Es geht darum, daß , wenn Frauen sich scheiden lassen, und es gibt hier ja kein Schuldprinzip mehr, was ich im Grunde auch gut und richtig finde.
    Und das Kind bei ihnen bleibt.
    Und sie aber ganz normal das gemeinsame Sorgerecht haben. Was ich im Grunde auch normalerweise gut und richtig finde.
    Und also auch die gemeinsame Gesundheitsfürsorge für das Kind.

    Und wenn der "Vater" das Kind sexuell mißbraucht.
    Dann kann er EINFACH mal eben so einer ärztlichen Abklärung WIDERSPRECHEN,
    und der Arzt kann NICHTS machen.
    Und natürlich WIRD ein solcher "Vater" genau das TUN.

    Und die Behörde nimmt ihm die Gesundheitsfürsorge auch nicht weg, denn es ist ja nichts BEWIESEN (wie auch?!)

    Das ist ein Systemfehler.
    Es muß möglich sein, das Kind vor so jemandem zu schützen!!!

    So weit erstmal,
    Gruß, S12
    ps: Hier nochmal der Link:
    Gewalt und Missbrauch: Wenn Behorden Muttern ihre Kinder wegnehmen | Politik
    Geändert von Silvia12 (04.12.2021 um 21:13 Uhr)

Antworten
Seite 1063 von 1064 ErsteErste ... 63563963101310531061106210631064 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •