+ Antworten
Seite 435 von 469 ErsteErste ... 335385425433434435436437445 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.341 bis 4.350 von 4686
  1. Avatar von Lukulla
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    34.725

    AW: Tu felix Austria - Österreichische Tagespolitik

    Zitat Zitat von Raphael- Beitrag anzeigen
    Belege deine Worte bitte.
    Ich habs gerade parat. Na, Du hast einige Damen der Grünen so genannt:

    Zitat Zitat von Raphael- Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir Maurer, Hebein und Gewessler ansehe, läuft es mir jedes Mal kalt den Rücken runter. Alma Zadic und Anschober machen einen guten Eindruck auf mich und auch andere Grüne aus den Ländern sehen pragmatisch aus. Ich fürchte die genannten drei halten nur so lange die Klappe, bis die Verhandlungen enden und dann haben wir die drei Xanthippen am Hals.
    Ich finde das nicht schlimm, aber das FrauenBashing war gerade Thema...
    You'd have to be here
    I'm seeing a garden, a place I keep longing to show to you
    It's northerly facing and close to an open fjord
    The wind that was moving the rhubarb moved through my childhood, too
    Calling so slowly from summer's before

    Kari Bremnes

    Stoppt den Krieg in Kurdistan - Rojava zur No-Fly-Zone!
    Petition auf change.org.


  2. Registriert seit
    19.09.2019
    Beiträge
    448

    AW: Tu felix Austria - Österreichische Tagespolitik

    Zitat Zitat von Lukulla Beitrag anzeigen
    Ja, was Fiedler fordert, ist dass der Rechnungshof wesentlich früher und umfangreicher tätig werden kann. Nämlich bei bereits 25% Beteiligung der öffentlichen Hand an Firmen und er fordert ein Informationsfreiheitsgebot.

    Das wäre eine wirkliche gute Neuerung, die aber im Nationalrat beschlossen werden müsste.

    Wer bringt den Antrag ein?
    Ich habe ein wenig rumgesucht und nichts dazu gefunden. also derzeit bringt offensichtlich noch niemand einen solchen Antrag ein oder ich habe halt nichts gefunden, obwohl etwas hierzu zu finden wäre.

    Ich finde das Interview mit Fiedler übrigens ganz großartig. Er äußert sich sehr sachlich und neutral und weist auch mehrmals auf die noch zu klärenden Umstände und die Unschuldsvermutung hin. Sehr korrekt.

    So ein Gesetz wäre wirklich sehr zu befürworten. Der Rechnungshof erhebt diese Forderung schon sehr lange.
    Bisher hat noch keine der Regierungen der letzten Jahre , auch die rot angeführten mit rotem Kanzler, einen derartigen Gesetzesantrag eingebracht.

    Transparenz ist aus meiner Sicht das Um und Auf in der Bekämpfung von Korruption.

    Aus meiner Sicht sollten endlich auch alle Politikerbezüge inkl aller Nebeneinkünfte offen gelegt werden. Schließlich leben Sie von unserem Steuergeld, die Bevölkerung hat ein Recht darauf das zu wissen.
    Die Bezüge des Aufsichtsratsvorsitzenden und aller Aufsichtsräte etc.. müssen auch offen gelegt werden, so will es das Gesetz. Und ich finde das richtig so. Der Aktionär ist ein Miteigentümer der Firma und hat ein Recht darauf, das zu wissen.

    Ähnliches könnte für Politiker sicher umgesetzt werden.
    Geändert von Raphael- (16.11.2019 um 21:24 Uhr)


  3. Registriert seit
    19.09.2019
    Beiträge
    448

    AW: Tu felix Austria - Österreichische Tagespolitik

    Zitat Zitat von Lukulla Beitrag anzeigen
    Ich habs gerade parat. Na, Du hast einige Damen der Grünen so genannt:


    Ah, gut, danke, ist der Ärger mal mit mir durchgegangen. Mag sein.

    Ein generelles Frauen-Bashing daraus zu stricken erscheint mir jedenfalls etwas überzogen.

    Maurer war jene mit dem Stinkefinger, sehr vornehm.....

    Hab jetzt nochmal nachgelesen: Es war nicht von Frauen-Bashing die Rede sondern von der zu erwartenden Frauenpolitik der kommenden Regierung sollte diese türkis-grün sein.
    Die Antwort war, das da eh nix werden wird, denn die Türkisen... bliblablubb, Das Gegenteil ist wahr, der Frauenanteil ist unter S: Kurz bei der ÖVP gestiegen.
    Diese pauschalen Verurteilungen, die meistens sofort ohne jede Diskussion wie ein Fallbeil kommen, erschweren eine sachliche Auseinandersetzung sehr.
    Geändert von Raphael- (16.11.2019 um 21:22 Uhr)

  4. AW: Tu felix Austria - Österreichische Tagespolitik

    Zitat Zitat von Raphael- Beitrag anzeigen
    zB Drozda, eine Rolex gehört auch dazu

    es war hier im strang bereits verlinkt
    Alle Quellen die ich finde sprechen von privater Finanzierung, und das war auch bekannt.
    Was da jetzt auf Kosten der Steuerzahler sein soll müsstest du bitte schon erklären.

    Darf er mit seinem Gehalt nicht machen, was er will?

    Zitat Zitat von Raphael- Beitrag anzeigen
    Belege deine Worte bitte.
    Schön langsam beginne ich zu glauben, du hast es echt mit den Augen, kann das sein?
    Du kannst Belege nicht lesen, übersiehst Impressen und kannst dich an deine eigenen Texte nicht mehr erinnern. Du legst Gerichtsurteile komplett falsch aus [editiert}

    Du steigerst dich ziemlich rein, gut ist das nicht .
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***
    Geändert von Analuisa (17.11.2019 um 19:18 Uhr) Grund: Unangemessene Wortwahl gelöscht

  5. AW: Tu felix Austria - Österreichische Tagespolitik

    Und zur guten Nacht einen Auszug aus der aktuellen Rede von Kickl um mal wieder ein anderes Thema reinzubringen:

    "Wenn ich von wehren rede, dann meine ich auch wehren. Ich wäre dazu bereitgewesen, als Innenminister Hand anzulegen. Und ich hätte mich nicht in Wien verbarrikadiert, in irgendeinem Panikraum, sondern wäre dort unten an der Grenze gestanden, um im Zweifelsfall selbst den Befehl zu geben, wenn sich alle anderen anmachen, damit wir die Abwehraktionen einleiten. (…) Für den Fall, dass es zu einem Massenansturm kommt, wie das 2015 der Fall war, darf man vor dem Einsatz von Zwangsmaßnahmen nicht zurückschrecken. Das fängt mit einem Wasserwerfer an und je nach Eskalationsstufe muss man dann auch andere Dinge zum Einsatz bringen."

    Wer's durchdrückt ...

    Ich gebe zu, ich habe nach Lukas Matzinger zitiert, weil ich das ganze Video nicht aushalte. Er wiederholt sich aber ohnehin ständig.

    Ich wünsche gute Nacht und schöne Träume.
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***
    Geändert von hawaiianstarline (16.11.2019 um 22:18 Uhr)


  6. Registriert seit
    28.08.2016
    Beiträge
    156

    AW: Tu felix Austria - Österreichische Tagespolitik

    Zitat Zitat von Raphael- Beitrag anzeigen
    zB Drozda, eine Rolex gehört auch dazu

    es war hier im strang bereits verlinkt
    Ach das ist ja interessant. Du behauptest also, dass sich Thomas Drozda seinen Porsche auf Staatskosten gekauft hat und nicht von seinem privaten Geld? Dafür hätte ich jetzt gerne einen Beleg.
    Und die Rolex auch? Auf Staatskosten? Also auch nicht von seinem Gehalt oder sonstigem privaten Vermögen? Eine Dienstrolex sozusagen? Auch dafür hätte ich gerne einen Beleg.


  7. Registriert seit
    28.08.2016
    Beiträge
    156

    AW: Tu felix Austria - Österreichische Tagespolitik

    Zitat Zitat von Lukulla Beitrag anzeigen

    Ich finde das nicht schlimm,
    Ich schon!


  8. Registriert seit
    04.02.2019
    Beiträge
    981

    AW: Tu felix Austria - Österreichische Tagespolitik

    Zitat Zitat von hawaiianstarline Beitrag anzeigen

    Du steigerst dich ziemlich rein, gut ist das nicht .
    Danke!

    Und danke Lukulla fürs nochmalige Verlinken des Textes, auf dessen Zitat @ Raphael eben geantwortet hatte.


    Hawai, das von Kickl ist wirklich unglaublich. Was bin ich froh, den Kerl nicht mehr im Staatsgewand zu sehen.

    Falls jemand gerade Zugang zu orf III hat und ein bisserl was Wunderschönes hören will - ganz toller Wienerlied-crossover zum Runterkommen....

  9. AW: Tu felix Austria - Österreichische Tagespolitik

    Zitat Zitat von Chilirose Beitrag anzeigen
    Hawai, das von Kickl ist wirklich unglaublich. Was bin ich froh, den Kerl nicht mehr im Staatsgewand zu sehen.

    Falls jemand gerade Zugang zu orf III hat und ein bisserl was Wunderschönes hören will - ganz toller Wienerlied-crossover zum Runterkommen....
    Der Kickl dreht jetzt extra auf - auch was er in der Rede über Lehrlinge gesagt hat war unter aller Kritik.

    Ich liebe Wienerlieder
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***


  10. Registriert seit
    19.09.2019
    Beiträge
    448

    AW: Tu felix Austria - Österreichische Tagespolitik

    Eine mögliche Ministerliste könnte so aussehen (bitte Konjunktiv beachten)

    So wird das turkis-grune Kabinett


    Aus meiner Sicht könnte Peschorn ruhig Innenminister bleiben. Er macht seine Sache gut und ist unabhängiger Experte. Aber die ÖVP möchte das Innenministerium halt unbedingt zurückhaben.

    Dass die Grünen Umwelt und Verkehr und Infrastruktur wollen war klar und ich denke mir, dass sei diese Ressorts auch bekommen werden.

    Kogler möchte nicht unbedingt Vizekanzler werden, entnehme ich dem Artikel. Das kann ich erstehen, er sit zu polterig, zu hemdsärmelig. Das meine ich nicht als Kritik sondern als Zustandsbeschreibung.

    Das Thema Migration ist und bleibt interessant, mal sehen, was dabei rumkommt. Alle anderen Themen erscheinen mir weniger brisant zu sein. Da gibts gut eine Einigung. Aber bei der Migration könnte es hapern.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •