+ Antworten
Seite 106 von 107 ErsteErste ... 65696104105106107 LetzteLetzte
Ergebnis 1.051 bis 1.060 von 1070
  1. Avatar von Daiva
    Registriert seit
    08.02.2017
    Beiträge
    679

    AW: Linksradikale Hetze und Gewaltzunahme

    Zitat Zitat von pelzpfote Beitrag anzeigen
    In diesem Strang geht es um Linksradikale, die, wie man lesen kann, keineswegs „nur“zu Gewalt gegen Sachen aufrufen, sondern auch Personen massiv bedrohen.
    So ist es. 24 von 31 Fällen von Körperverletzungen galten der AfD.
    AfD-Politiker am starksten betroffen: 31 Gewaltattacken gegen Politiker - SPIEGEL ONLINE

    Die Polizei registrierte im April, Mai und Juni dieses Jahres insgesamt 31 Fälle von Körperverletzung oder gefährlicher Körperverletzung, die sich gegen Politiker richteten, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion hervorgeht.
    In 24 Fällen waren Mitglieder der AfD betroffen. Die mutmaßlichen Täter kamen dabei laut Polizeistatistik meist aus dem linken Spektrum. In einigen Fällen konnte der Tathintergrund allerdings nicht klar zugeordnet werden.

    Und weiter hier: Kein Raum fur Parteitag: AfD blitzt auch bei Muller ab - Berliner Morgenpost

    Seit Monaten sucht die AfD Räumlichkeiten und hat nach Angaben von Landesgeschäftsführer Alexander Bertram inzwischen rund 100 Anfragen gestellt, darunter im benachbarten Brandenburg. Doch bisher gab es nur Absagen sowohl von privaten als auch von öffentlichen Institutionen. Das liege nicht zuletzt daran, dass "Linksextremisten" Personen, die an die Partei vermieten wollten, unter Druck setzten, so Bertram. Er bezeichnete das als "Terror".

    und wendet sich an Herrn Müller als Regierender Bürgermeister in Berlin:

    Weil sie partout keine Räume für ihren eigentlich im Herbst geplanten Parteitag findet, wandte sie sich hilfesuchend an den SPD-Politiker. "Ich habe einen Brief an den Regierenden Bürgermeister geschrieben, der die Bitte um die Bereitstellung von öffentlichen Räumen beinhaltet", sagte AfD-Partei- und Fraktionschef Georg Pazderski am Dienstag.

    Senatssprecherin Claudia Sünder erteilte dem Ansinnen postwendend eine Abfuhr. Sie stellte klar, "dass weder der Regierende Bürgermeister alleroberster Saalvermieter in Berlin ist noch die Senatskanzlei die Organisationszentrale der AfD".

    Sehr demokratische Einstellung, Frau Müller, aber im "Kampf gegen Rechts", insbesondere ggü. der AfD sind vermutlich diktatorisch anmutende Regularien bis hin zu strafbaren Handlungen akzeptabel.

    Es könnten so viele Menschen aus ihren Fehlern lernen, wenn sie nicht damit beschäftigt wären, sie bei anderen zu suchen.
    Geändert von Daiva (30.11.2019 um 14:09 Uhr) Grund: Link eingefügt

  2. Avatar von Daiva
    Registriert seit
    08.02.2017
    Beiträge
    679

    AW: Linksradikale Hetze und Gewaltzunahme

    Nicht nur, dass die Demonstranten von links überwiegend vermummt auftreten und damit gegen das Vermummungsverbot verstoßen, sondern die Polizei in Braunschweig schaltet/verhüllt Kameras im Umfeld der Versammlungen anläßlich des AfD-Parteitages ab.
    ▷ POL-BS: Videoeinsatz im Rahmen des AfD-Parteitages und der Gegendemonstrationen in ... | Presseportal

    Um Versammlungsteilnehmer nicht in der Wahrnehmung Ihrer Grundrechte einzuschränken, schaltet die Polizei Braunschweig die Kameras im Umfeld der Versammlungen und bei der Kundgebung am Schlossplatz während der Versammlungszeiträume ab. Zusätzlich werden sie sichtbar "verhüllt".

    Nur, wenn es zur Abwehr einer von der Versammlung ausgehenden Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung erforderlich ist, wird die Videoüberwachung durch Kameras erfolgen.

    Soll vermutlich heißen: Erst wenn die Gefahr erkennbar ist, reagiert die Polizei und / oder schaltet das Video ein ? Herrliche Zeiten für diese linksradikalen Vermummten, da die Polizei idR zuerst die Gefahrenquelle ausschalten wird und möglicherweise leider die Videoaktivierung zu spät -wenn überhaupt- erfolgt.


    Es könnten so viele Menschen aus ihren Fehlern lernen, wenn sie nicht damit beschäftigt wären, sie bei anderen zu suchen.
    Geändert von Daiva (30.11.2019 um 15:00 Uhr)

  3. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    17.777

    AW: Linksradikale Hetze und Gewaltzunahme

    Zitat Zitat von pelzpfote Beitrag anzeigen
    Warum bringst du hier wieder die AfD ins Spiel? In diesem Strang geht es um Linksradikale, die, wie man lesen kann, keineswegs „nur“zu Gewalt gegen Sachen aufrufen, sondern auch Personen massiv bedrohen.

    Schön, dass ich dich mal wieder lese
    Evangelisch schlecht gelaunt, zieh ich meine Runden
    „Fünf Jahre nicht gesungen“ Thees Uhlmann

  4. Avatar von pelzpfote
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    18.510

    AW: Linksradikale Hetze und Gewaltzunahme

    Zitat Zitat von xanidae Beitrag anzeigen
    Schön, dass ich dich mal wieder lese
    Eine seltsame Antwort auf meine Frage........
    Die Art, wie dich jemand behandelt,
    sagt aus, was für ein Mensch er/sie ist,
    und nicht, was für ein Mensch du bist.

    Quelle unbekannt


  5. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    36.780

    AW: Linksradikale Hetze und Gewaltzunahme

    Zitat Zitat von Lilith10 Beitrag anzeigen
    Thor Steinar und Constaple als Marken wären da an erster Stelle zu nennen.
    Marken, bei denen jeder weiß, der sich damit beschäftigt, welch Geistes Kind der Träger ist.

    ich weiss nicht Bescheid.

    Ich würde jetzt ein Kleidungsstück von Constaple ohne die geringste Ahnung des ideologischen Hintergrunds in aller Unschuld tragen

    edit: ich wüsste ja nicht mal, woher man die kriegen kann. Google gibt da keinerlei Anhaltspunkte, ich wollte mir die mal ansehen, ob die wohl auch immer explizit rechtsradikale Motive haben oder auch unauffällige normale Kleider haben.

    Oh schönes zensuriertes Internet...

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao

  6. Moderation Avatar von Analuisa
    Registriert seit
    30.01.2004
    Beiträge
    15.428

    AW: Linksradikale Hetze und Gewaltzunahme

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    ich weiss nicht Bescheid.

    Ich würde jetzt ein Kleidungsstück von Constaple ohne die geringste Ahnung des ideologischen Hintergrunds in aller Unschuld tragen
    Bri bildet.
    Moderation in der Religion, der Politik und im Glücklicher Leben.
    Alle nicht mit "Moderation" gekennzeichneten Beiträge geben meine private Meinung als Userin wieder.

  7. Avatar von Lukulla
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    34.898

    AW: Linksradikale Hetze und Gewaltzunahme

    Zitat Zitat von Daiva Beitrag anzeigen
    Um Versammlungsteilnehmer nicht in der Wahrnehmung Ihrer Grundrechte einzuschränken, schaltet die Polizei Braunschweig die Kameras im Umfeld der Versammlungen und bei der Kundgebung am Schlossplatz während der Versammlungszeiträume ab. Zusätzlich werden sie sichtbar "verhüllt"....

    So etwas habe ich noch nie im Umfeld einer Demo gehört. Ist das üblich?
    You'd have to be here
    I'm seeing a garden, a place I keep longing to show to you
    It's northerly facing and close to an open fjord
    The wind that was moving the rhubarb moved through my childhood, too
    Calling so slowly from summer's before

    Kari Bremnes

  8. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    17.777

    AW: Linksradikale Hetze und Gewaltzunahme

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    Oh schönes zensuriertes Internet...
    Meine Suchmaschine hat mir mehrere Shops angezeigt, auch beim großen Onlinehändler wird man fündig.
    Evangelisch schlecht gelaunt, zieh ich meine Runden
    „Fünf Jahre nicht gesungen“ Thees Uhlmann

  9. Avatar von Daiva
    Registriert seit
    08.02.2017
    Beiträge
    679

    AW: Linksradikale Hetze und Gewaltzunahme

    Zitat Zitat von Lukulla Beitrag anzeigen
    So etwas habe ich noch nie im Umfeld einer Demo gehört. Ist das üblich?
    Ich auch nicht und deshalb diese Verbotsanordnung hier eingestellt.
    Es könnten so viele Menschen aus ihren Fehlern lernen, wenn sie nicht damit beschäftigt wären, sie bei anderen zu suchen.


  10. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    6.523

    AW: Linksradikale Hetze und Gewaltzunahme

    Zitat Zitat von Daiva Beitrag anzeigen
    Nicht nur, dass die Demonstranten von links überwiegend vermummt auftreten und damit gegen das Vermummungsverbot verstoßen, sondern die Polizei in Braunschweig schaltet/verhüllt Kameras im Umfeld der Versammlungen anläßlich des AfD-Parteitages ab
    Das macht die niedersächsische Polizei anscheinend auch, wenn die Nazis demonstrieren.
    Angeblich hätten die Nazis gesagt, dass die Vermummung der Nazis nur wegen der „Antifa“ und der „Lügenpresse“ notwendig wäre.
    Sebastian (Ariel - The Little Mermaid): Listen to me - the human world, it‘s a mess!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •