+ Antworten
Seite 4 von 441 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 4404
  1. Inaktiver User

    AW: Droht Deutschland die Islamisierung?

    Zitat Zitat von knirrsch Beitrag anzeigen
    Mit welcher rechtlich haltbaren Begründung hätte das denn passieren können? Juristisch ist das Ganze als Privatveranstaltung zu sehen, die durch einen privatrechtlichen Vertrag zwischen dem Veranstalter, der keine verbotene Organsiation ist, und dem Betreiber der Arena. So bitter das ist, aber da gibt es wohl keine Handhabe.

    Noch bitterer: Sicherheitsgründe wären auch kein Argument für eine Absage gewesen, denn es ist ja wohl leider zu befürchten, dass bei einem Verbot der Veranstaltung die Teilnehmer kaum brav zu Hause geblieben wären, sondern es massive Demonstrationen gegeben hätte, bei denen durchaus Ausschreitungen zu befürchten wären.
    Sicherheitsgründe insofern schon ,dass man die Sicherheit von Yilderim nicht garantieren könne auf so einer Privatveranstaltung .
    Er kann sich gern seine eigene Sicherheit mitbringen
    Diie Türkei versagt unseren Abgeordneten den vereinbarten Zugang und wir sind nicht flexibel genug da erfinderisch zu kontern?
    Genau das nutzen die permanent aus .
    Was meinst Du ,was es erst für Unruhen geben wird ,wenn man da nicht mal schnellstens einen Riegel vor deren Dreistigkeit schiebt .
    Von dem was in der Türkei passiert nach der Einführung des Präsidialsystems mal ganz zu schweigen .
    Erdogan hat kein Interesse daran ,dass Frieden in Syrien herrscht ,damit lässt sich wunderbar die EU erpressen.
    Es regen sich auch genügend Politiker darüber auf ,nur unsere Regierung sitzt mal wieder aus statt zu handeln.

  2. gesperrt
    Registriert seit
    20.10.2016
    Beiträge
    4.335

    AW: Droht Deutschland die Islamisierung?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ach, und kleine Anmerkung zu deiner Sig:
    Es gibt viele Millionen Kinder auf der Welt, die beschissen dran sind. Warum sollen nur die syrischen gerettet werden?
    Da gehört aber schon eine ganz spezielle Phantasie zu, zu vermuten, dass ich mit der Signatur alle anderen Kinder ausschließen will, statt die syrischen Kinder stellvertretend für Millionen andere zu sehen, die wehrlos Krieg und Terror ausgesetzt sind.

    Du hast doch in deiner Signatur auch ein Gedicht von Zyia Gölkap zitiert, stellvertretend für die Meinung Erdogans.

  3. Inaktiver User

    AW: Droht Deutschland die Islamisierung?

    Zitat Zitat von Butterblume Beitrag anzeigen
    Kleine Anmerkung zu Herrn Jäger dazu: Er verschickt seine Widerrede schon, bevor sich jemand dazu geäußert hat. Sehr "differenzierte" Herangehensweise, so stellt man sich Auseinandersetzung vor

    Ralf Jäger im NRW-Landtag: Innenminister arbeitet mit vorgefertigten Antworten | Kölner Stadt-Anzeiger
    Haha, ist zwar ot, erinnert mich aber an das hier:

    Gewalt gegen PolizistenBundestag debattiert über besseren Schutz von Beamten
    (...)

    09.03 Uhr: Der Bundesjustizminister Heiko Maas beginnt seine Rede: "Wir müssen alles dafür tun, dass sich ein Fall Amri nicht mehr wiederholt." Die Stärkung des Rechtsstaates sei dafür extrem wichtig. Extremistische Straftäter sollen besser überwacht werden. Wie soll das gelingen? Kurze Verwirrung und Gemurre im Bundestag: Hält Maas die falsche Rede? Um Fußfesseln geht es erst später. Maas reagiert irritiert. Und kündigt an, jetzt doch über den besseren Schutz von Polizeibeamten zu sprechen. Kurz darauf wird ihm ein kleiner Stapel Papiere gereicht - mit der richtigen Rede.

    Gewalt gegen Polizisten: Bundestag debattiert über besseren Schutz von Beamten - FOCUS Online


  4. Registriert seit
    02.01.2006
    Beiträge
    8.326

    AW: Droht Deutschland die Islamisierung?

    Ich finde die Idee mit dem Sicherheitskonzept gut. Ich bin kein Jurist, aber es erscheint fragwürdig, dass Versammlungen, die sich mit Themen beschäftigen, die nicht GG konform sind, zulässig sind. Auch eine private Veranstaltung mit dem Ministerpräsidenten eines anderen Landes ... aber Herr Jäger ist ja Jurist. Falls das alles ok ist, haben wir eine Lücke, die schnellstens geschlossen gehört. Das kann doch nicht wie eine Familienfeier behandelt werden.
    flying is the art of falling to the ground without touching


  5. Registriert seit
    02.01.2006
    Beiträge
    8.326

    AW: Droht Deutschland die Islamisierung?

    Deniz Yücel (Korrespondent der "Welt") scheint nun auch Straftäter zu sein: Mitgliedschaft einer terroristischen Vereinigung, Datenmissbrauch und vermutlich vieles mehr. Er hat sich zu einem Gespräch begeben und ist seitdem in Haft.
    Viele andere schweigen aus Angst, ganz sicher auch hier.

    Dazu den lesenswerten Kommentar von Herrn Kazim:
    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/deniz-yuecel-verhaftet-kommentar-zur-pressefreiheit-in-der-tuerkei-a-1135209.html

    Nur mal um den Rahmen zu benennen, in dem diese Veranstaltung statt findet.
    flying is the art of falling to the ground without touching


  6. Registriert seit
    10.01.2015
    Beiträge
    2.167

    AW: Droht Deutschland die Islamisierung?

    Zitat Zitat von Butterblume Beitrag anzeigen
    Deniz Yücel (Korrespondent der "Welt") scheint nun auch Straftäter zu sein: Mitgliedschaft einer terroristischen Vereinigung, Datenmissbrauch und vermutlich vieles mehr. Er hat sich zu einem Gespräch begeben und ist seitdem in Haft.
    [...]

    Nur mal um den Rahmen zu benennen, in dem diese Veranstaltung statt findet.
    Zu Herrn Yücel gibt es jetzt einige Artikel.
    Dieser hier behandelt die Festnahme von Yücel und zugleich den Wahlauftritt von Yildirim
    Türkei: "Eine weitere Zumutung für die deutsch-türkischen Beziehungen" |*ZEIT ONLINE

    Ich kann mir nicht vorstellen, das es dagegen keine rechtlichen Mittel geben sollte.Wenn man wollte.
    Man kann auch politisch anders agieren.
    Wie hier schon steht geht es diesmal um den finalen Auftakt zur Wahl des Präsidialsystems.Neben vielen anderen damit in Zusammenhang bestehenden Veränderungen infolge dessen die Abstimmung zur Wiedereinführung der Todesstrafe.

    Wenn man sich näher mit der Thematik beschäftigt, stellt sich nicht nur die Frage danach, ob man das als Autokratie in der Türkei bezeichnen kann- kann man eh- sondern ob es nicht um die
    Frage eines faschistischen Präsidialsystems geht.
    Wie schon in vielen Artikeln dazu im letzten Jahr gestellt.
    (Nur ein Beispiel dazu, vom letztem Sommer, es gibt ausführlichere:
    Ist die Türkei auf dem Weg in den Faschismus? Das fragt ein deutscher Radiosender, und er ist nicht allein.
    Erdogan nach dem gescheiterten Putsch: Ist die Türkei auf dem Weg in den Faschismus? - Politik - Tagesspiegel)

    Deutschland und Faschismus- da gab es doch mal was....
    Wer sich in D über irgendwelche rechte Parteien aufregt, zu rechtsradikalen Tun und Inhalt sich ausufernd äußert und aufregt und demonstriert- zu Recht ! -
    der müsste doch schon allerlängst heftig demonstrierend auf der Strasse stehen.
    "Völkisches Gedankengut"etc pp braucht man da übrigens nicht lange zu suchen.
    Faschismus ganz real hier in D.
    Und das allerschlimmste- zig Tausend hier lebende Menschen befürworten dies offensichtlich.
    Und werden wählen.

    Das ist alles so schlimm, ich finde da keine Worte für.

    Nina
    Geändert von Xarin (18.02.2017 um 09:32 Uhr) Grund: ergänzung

  7. Inaktiver User

    AW: Droht Deutschland die Islamisierung?

    Zitat Zitat von Xarin Beitrag anzeigen
    Deutschland und Faschismus- da gab es doch mal was....
    Wer sich in D über irgendwelche rechte Parteien aufregt, zu rechtsradikalen Tun und Inhalt sich ausufernd äußert und aufregt und demonstriert- zu Recht ! -
    der müsste doch schon allerlängst heftig demonstrierend auf der Strasse stehen.
    "Völkisches Gedankengut"etc pp braucht man da übrigens nicht lange zu suchen.
    Faschismus ganz real hier in D.
    Und das allerschlimmste- zig Tausend hier lebende Menschen befürworten dies offensichtlich.
    Und werden wählen.

    Das ist alles so schlimm, ich finde da keine Worte für.

    Nina
    Ich auch nicht.


  8. Registriert seit
    10.01.2015
    Beiträge
    2.167

    AW: Droht Deutschland die Islamisierung?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich auch nicht.
    Man muß sich das wirklich mal vor Augen halten, hier geht es nicht nur um Parolen,
    hier wird ganz klar so gewählt !
    Wo bitte bleibt eine Großdemonstration dagegen ?
    Was macht bitte eine dt Regierung ?
    Schleichend...hat man sich offenbar daran gewöhnt.Oder so.
    Das dies ganz offiziell hier so in D erlaubt ist- läßt mich über demokratische Werte nachdenken.
    Auf welche doch angeblich so viel gesetzt wird.

    Nina

  9. Inaktiver User

    AW: Droht Deutschland die Islamisierung?

    Zitat Zitat von Xarin Beitrag anzeigen
    Das dies ganz offiziell hier so in D erlaubt ist- läßt mich über demokratische Werte nachdenken.
    Auf welche doch angeblich so viel gesetzt wird.
    Faschismus ist nur bäh, wenn er von Deutschen kommt. Kommt er von den Ausländern, handelt es sich um liebenswerte Folklore.

  10. Inaktiver User

    AW: Droht Deutschland die Islamisierung?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Faschismus ist nur bäh, wenn er von Deutschen kommt. Kommt er von den Ausländern, handelt es sich um liebenswerte Folklore.
    das ist völlig unhaltbarer polemischer unsinn.

+ Antworten
Seite 4 von 441 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •