+ Antworten
Seite 4 von 99 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 983
  1. gesperrt
    Registriert seit
    09.11.2015
    Beiträge
    4.037

    AW: SPD: Ende, Neuanfang oder Desaster?

    Heute kommt um 22.10 im wdr die Dokumentation über Susi, die Putzfrau die Sigmar Gabriel zur Rede gestellt hat.

    Ist auch online abrufbar.

  2. Inaktiver User

    AW: SPD: Ende, Neuanfang oder Desaster?

    Zitat Zitat von Nicole1965 Beitrag anzeigen
    Heute kommt um 22.10 im wdr die Dokumentation über Susi, die Putzfrau die Sigmar Gabriel zur Rede gestellt hat.

    Ist auch online abrufbar.
    Ähmm nur mal auf die schnelle

    Sie war lange Jahre Vorsitzende der "Bundesfachgruppe Gebäudereiniger" der Gewerkschaft IG Bau, 2009 hat sie einen Streik der Putzfrauen mit Putzolympiade und Klobürstenweitwurf so inszeniert, dass das Fernsehen berichtete. Und sie saß – damals noch mit feuerroten Haaren und Parteibuch der Linken – schon einmal in Talkshows.

    In einer Talkshow entdeckte sie auch die SPD, vor zwei Wochen, als Neumann bei Anne Will mal wieder für mehr Anerkennung ihrer Arbeit warb und Hannelore Kraft in Verlegenheit brachte. Hinterher warb Kraft die kampfeslustige Putzkraft für ihre Partei. Und Sigmar Gabriel ließ Neumann prompt nach Berlin einladen.


    und irgendwann las ich das ihr Mann auch aktiv ist. ( so einfach kommt man nicht zu Will und danach zu einem Gespräch mit Gabriel bei einer öffentl. Veranstaltung ),

    Ps: https://igbau.de/Page10068.html

  3. gesperrt
    Registriert seit
    09.11.2015
    Beiträge
    4.037

    AW: SPD: Ende, Neuanfang oder Desaster?

    Ja und? Glaubhafter als Petry Trump und lePen zusammen. Putze ist putze und wenn sie sich zusammen tut um fuer die putzen zu kämpfen und einzutreten. Bitteschön mehr davon

  4. Inaktiver User

    AW: SPD: Ende, Neuanfang oder Desaster?

    zum Schluss

    " Ich passe da nicht hin, ..... wann haben die Politiker vor uns den Respekt verloren, ich habe das Gefühl, Wir werden nicht mehr wahrgenommen."

    gildet für alle Malocher mMn

    und jetzt halt ich mich wieder raus.

  5. Moderation Avatar von Analuisa
    Registriert seit
    30.01.2004
    Beiträge
    15.014

    AW: SPD: Ende, Neuanfang oder Desaster?

    Pragmatix, bitte nenne die Quelle für das Zitat in deinem letzten Beitrag. Danke.
    Moderation in der Religion, der Politik und im Glücklicher Leben.
    Alle nicht mit "Moderation" gekennzeichneten Beiträge geben meine private Meinung als Userin wieder.

  6. Inaktiver User

    AW: SPD: Ende, Neuanfang oder Desaster?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Was hat man derzeit in der SPD intern; Oppermann, durch den Edathy beschädigt und man hört nichts Gutes.
    Steinmeier wollte nicht erneut antreten, in dem Fall leider. Angesichts 4 Jahren zukünftigen Rautegrauens leider.
    Ja schade, dass Steinmeier sich aus der aktiven Politik zurück gezogen hat. Unser Land sähe heute anders aus, wenn er die letzte Wahl gewonnen hätte. Aber hätte, hätte, Fahrradkette

    Der Ausdruck "vier Jahre zukünftiges Rautengrauen" hat mir ein fettes Schmunzeln ins Gesicht gezaubert. Danke dafür

  7. Avatar von Max
    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    7.172

    AW: SPD: Ende, Neuanfang oder Desaster?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ja schade, dass Steinmeier sich aus der aktiven Politik zurück gezogen hat.
    ?

    Du meinst "Steinbrück"?
    Das dumme an Halbwahrheiten ist, dass man meist die falsche Hälfte glaubt

  8. Inaktiver User

    AW: SPD: Ende, Neuanfang oder Desaster?

    Zitat Zitat von Max Beitrag anzeigen
    ?
    Du meinst "Steinbrück"?
    Ach ja klar, Steinbrück nicht-meier. Ist wohl noch ein bisschen zu früh für mich

  9. Avatar von VanDyck
    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    24.796

    AW: SPD: Ende, Neuanfang oder Desaster?

    Zitat Zitat von Nicole1965 Beitrag anzeigen
    Heute kommt um 22.10 im wdr die Dokumentation über Susi, die Putzfrau die Sigmar Gabriel zur Rede gestellt hat.

    Ist auch online abrufbar.
    Im link heißt es ja:

    In die SPD trat sie ein, weil sie gegen befristete Arbeitsverträge, Niedriglöhne und kleine Renten kämpfen will. "Das muss alles in das Parteiprogramm ...

    Tja, die Sache ist ja die: das, was Susi da gern ins Parteiprogramm der SPD schreiben möchte, steht da schon längst drin - und zwar lang und breit und schon seit vielen Jahren, im Grunde genommen schon seit 150 Jahren.
    Das Problem der SPD ist nun wahrlich nicht die Programmatik.

    VanDyck
    Es gibt so viele schöne Momente im Leben; ich sollte mich entspannen,
    dann durchfluten sie mich wie Regen ...
    American Beauty
    Ich habe das Maus zurück geholt.
    The Green Mile

  10. gesperrt
    Registriert seit
    09.11.2015
    Beiträge
    4.037

    AW: SPD: Ende, Neuanfang oder Desaster?

    Zitat Zitat von VanDyck Beitrag anzeigen
    Tja, die Sache ist ja die: das, was Susi da gern ins Parteiprogramm der SPD schreiben möchte, steht da schon längst drin - und zwar lang und breit und schon seit vielen Jahren, im Grunde genommen schon seit 150 Jahren.
    Das Problem der SPD ist nun wahrlich nicht die Programmatik.
    Ich sehe das etwas anders, natürlich hat die SPD ein ähnliches Glaubwürdigkeitsproblem wie die Demokraten in den USA, da sie den angeblich "alternativlosen" neoliberalen Weg mitgegangen sind ohne Paroli zu bieten.

    Aber ganz ehrlich: ich habe dennoch das Gefühl, dass es monströs viele Leute gibt, die von der Programmatik der einzelnen Parteien überhaupt gar keine Ahnung haben und schlichtweg nur nach Sympathie zu den Leuten auf den Wahlplakaten geht.

    z.B. Schwesig wurde hier aus rational nicht nachvollziehbaren Gründen eine Quotenfrau genannt die offensichtlich nicht genehm ist, ob jetzt weil sie blond ist oder weil sie einfach Chupze hat...ist ja egal.

    Interessant ist jedoch, dass emotionale Gründe dafür genannt wurden.

+ Antworten
Seite 4 von 99 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •