+ Antworten
Seite 2 von 100 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 995
  1. gesperrt
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    55.282

    AW: Neuer Bundespräsident für Deutschland gesucht

    sorry, natürlich. Mitglied xy hat selbstverständlich die gleichen Möglichkeiten, "richtige" Kontakte zu knüpfen und zu nutzen wie die Kanzlerfrau.

  2. Avatar von VanDyck
    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    24.796

    AW: Neuer Bundespräsident für Deutschland gesucht

    Zitat Zitat von ilazumgeier Beitrag anzeigen
    sorry, natürlich. Mitglied xy hat selbstverständlich die gleichen Möglichkeiten, "richtige" Kontakte zu knüpfen und zu nutzen wie die Kanzlerfrau.
    Ja, und?
    Die 40 Leute von der Basis aus den Stadtteilen haben mehrheitlich entschieden.
    Frag ich doch mal anders rum: wärest du eine von den 40 Delegierten geworden, und Frau Schröder-Köpf hätte dich im Vorfeld der Abstimmung belabert, dann hättest du natürlich sofort deine Meinung geändert und für sie abgestimmt, oder wie?

    VanDyck
    Es gibt so viele schöne Momente im Leben; ich sollte mich entspannen,
    dann durchfluten sie mich wie Regen ...
    American Beauty
    Ich habe das Maus zurück geholt.
    The Green Mile

  3. gesperrt
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    55.282

    AW: Neuer Bundespräsident für Deutschland gesucht

    Aber die SPD-Mafia bleibt, Glüh-Freihandels-Gabi hat die Fäden in der Hand. Das WAR mal meine

  4. Avatar von Lukulla
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    34.593

    AW: SPD: Ende, Neuanfang oder Desaster?

    Zitat Zitat von Nicole1965 Beitrag anzeigen
    Obwohl ich das "Format Schulz", ..
    Eine eher gebrochene Persönlichkeit, die aber gehörig Respekt verschafft und sich eigenständig durchgeboxt hat. Ein Normalo, der nicht von oben nach unten redet, sondern eben auch mal in den Ring steigt.
    Ja, das imponiert mir auch. Ausserdem ist er ein Kämpfer.
    You'd have to be here
    I'm seeing a garden, a place I keep longing to show to you
    It's northerly facing and close to an open fjord
    The wind that was moving the rhubarb moved through my childhood, too
    Calling so slowly from summer's before

    Kari Bremnes

    Stoppt den Krieg in Kurdistan - Rojava zur No-Fly-Zone!
    Petition auf change.org.

  5. Avatar von VanDyck
    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    24.796

    AW: SPD: Ende, Neuanfang oder Desaster?

    Zitat Zitat von Lukulla Beitrag anzeigen
    SPD: Ende, Neuanfang oder Desaster?
    Bei der SPD immer alles drei zugleich.

    Zitat Zitat von ilazumgeier Beitrag anzeigen
    Aber die SPD-Mafia bleibt ...
    Hiermit beende ich unsern kleinen Disput.

    Ansonsten sag ich zum Thema:
    die arme SPD. Immer zerren alle an ihr herum. Von links und von rechts. Von oben und von unten.
    Das es diese Partei überhaupt noch gibt, grenzt fast schon an ein Wunder.

    VanDyck
    Es gibt so viele schöne Momente im Leben; ich sollte mich entspannen,
    dann durchfluten sie mich wie Regen ...
    American Beauty
    Ich habe das Maus zurück geholt.
    The Green Mile

  6. gesperrt
    Registriert seit
    09.11.2015
    Beiträge
    4.037

    AW: SPD: Ende, Neuanfang oder Desaster?

    Ich mag ja die Schwesig, harte Verhandlungsnuss die Frau.

    Ich kann mich noch erinnern bei den Koalitions-Verhandlungen hat sie einfach nix durchgehen lassen und selbst ein Schäuble ist für sie kein Hindernis. Sie leidet auf keinen Fall unter vorauseilendem Gehorsam.

    Die Frau hat Mumm.

  7. Avatar von Lukulla
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    34.593

    AW: SPD: Ende, Neuanfang oder Desaster?

    Ich will einen neuen Kanzlerkandidaten!
    You'd have to be here
    I'm seeing a garden, a place I keep longing to show to you
    It's northerly facing and close to an open fjord
    The wind that was moving the rhubarb moved through my childhood, too
    Calling so slowly from summer's before

    Kari Bremnes

    Stoppt den Krieg in Kurdistan - Rojava zur No-Fly-Zone!
    Petition auf change.org.

  8. Inaktiver User

    AW: SPD: Ende, Neuanfang oder Desaster?

    Zitat Zitat von Nicole1965 Beitrag anzeigen
    Ich mag ja die Schwesig, harte Verhandlungsnuss die Frau.
    Echt?
    Es gibt Menschen die diese Frau moegen?
    Ich habe sie immer als funktionablen Parteiroboter empfunden, schon die Art wie sie redet.
    Ich kann sie nur sehr schwer ertragen und sie ist fuer mich (auch wenn ich mich damit unbeliebt mache) die typische Quotenfrau.
    Getoppt wird sie in meiner Antipathie nur von dieser Person. (Der Frau Muenteferings) nachdem ich sie einmal in einer Talkshow erlebte.


  9. Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    846

    AW: SPD: Ende, Neuanfang oder Desaster?

    Zitat Zitat von Lukulla Beitrag anzeigen
    Ich will einen neuen Kanzlerkandidaten!
    Ändert für mich auch nichts.
    Gabriel ist nur die Gallionsfigur.

    Es ist die Partei, die Mitglieder, die Gabriel & Co. an die Macht gebracht und an der Macht gehalten haben, und TTIP und CETA etc. ermöglicht haben. Und diese Parteimitglieder bleiben ja wohl die selben.
    Extraordinary claims require extraordinary evidence.
    "Good people are doing good things and evil people are doing evil things.
    But for good people to do evil things, that takes religion." (Steven Weinberg)

    People deserve respect. Ideologies, ideas, opinions and beliefs do NOT.
    Da man nicht entscheiden kann, was man glaubt, ist Glaube moralisch bedeutungslos.
    Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen.

  10. Inaktiver User

    AW: SPD: Ende, Neuanfang oder Desaster?

    Zitat Zitat von Kholja Beitrag anzeigen
    Gabriel ist nur die Gallionsfigur.
    Das ist bei beiden Volksparteien ein Problem.
    Es ist kaum jemand weit und breit in Sicht, der aufgebaut wird oder sich gar neben den Gallionsfiguren positionieren kann.

    Das mag zum einen dem Politikbetrieb, der dem einen oder anderen als Selbstzweck erscheint, geschuldet sein, es liegt aber auch am Bürger. Alle lauern gespannt darauf, was die Merkel oder der Gabriel sagt.

    Böse überspitzt formuliert, eine Art Führerkult von beiden Seiten.

+ Antworten
Seite 2 von 100 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •