Antworten
Seite 304 von 304 ErsteErste ... 204254294302303304
Ergebnis 3.031 bis 3.036 von 3036

Thema: Die Presse

  1. VIP

    User Info Menu

    AW: Die Presse

    Woher hast du deine Infos, wenn du noch nie eine Bildzeitung gelesen oder gekauft hast?
    Immer nur zu meckern auf das blöde Scheißsystem, das ist schön bequem, du bist nicht Teil der Lösung, du bist selber das Problem und feige außerdem, sei nicht so unsportlich, es geht nicht ohne dich, so funktioniert das nicht, es geht nicht ohne dich
    Die Ärzte

  2. Inaktiver User

    AW: Die Presse

    Von YouTube. Das hat mir damals den Kommentar von BildTV mit dem mir damals völlig unbekannten j. Reichelt vorgeschlagen.

  3. VIP

    User Info Menu

    AW: Die Presse

    Nun die Bildzeitung war sehr schwankend in ihrer Meinung zu Corona - wie auch bei anderen Themen. Wurde D und im speziellen Fall Frau Merkel am Anfang nicht genug für D zu tun, anders als Herr Kurz in Ö, der zeige wie man ein Land schütze

    Einer macht es aus “Bild”-Sicht deutlich besser als Angela Merkel. Nachdem Österreichs Kanzler Sebastian Kurz laut “Bild” “CORONA-KLARTEXT” gesprochen hat, schreibt die Redaktion sehnsüchtig: “So einen brauchen wir auch!” Es seien “nur 520 Kilometer zwischen Berlin und Wien. Aber in der Corona-Krise fühlt sich Österreich an wie eine andere Welt”:
    Während Kanzlerin Angela Merkel (65, CDU) angeschlagen wirkt, sich mit den Ministerpräsidenten auf keine gemeinsame Linie einigen kann, zeigt Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (33) Führungsstärke.
    Fast täglich steht er kerzengerade vor den TV-Kameras, präsentiert eine Knallhart-Maßnahme nach der anderen: Kaffeehäuser nur noch bis 15 Uhr geöffnet. Alle nicht dringend benötigten Läden sind geschlossen. Die Ski-Orte St. Anton und Ischgl abgeriegelt. Schulen sind längst dicht.
    Kurz zeige: “SO geht der Shutdown eines ganzen Landes!”41
    Die Idee, Deutschland herunterzufahren, findet bei “Bild” Unterstützung. In einem “DAS-MEINT-BILD”-Kommentar schreibt die Redaktion, dass “wir beweisen” müssten, “dass wir nicht nur 82 Millionen Einzelpersonen sind, sondern eine Gemeinschaft”:

    ….
    Bei “Bild-TV” warnt ein Arzt: “Deutschland braucht den kompletten Shutdown!”43
    Am 22. März beschließen die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten tatsächlich umfangreiche Kontaktbeschränkungen.44
    Und die “Bild”-Berichterstattung legt eine bemerkenswerte Kehrtwende hin.


    Ein Jahr Corona in “Bild” — BILDblog




    Immer nur zu meckern auf das blöde Scheißsystem, das ist schön bequem, du bist nicht Teil der Lösung, du bist selber das Problem und feige außerdem, sei nicht so unsportlich, es geht nicht ohne dich, so funktioniert das nicht, es geht nicht ohne dich
    Die Ärzte

  4. Inaktiver User

    AW: Die Presse

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wer ist Max Goldt?

    Ja ich kann Wikipedia benutzen, hab ich auch, staune aber dennoch, welche Figuren argumentativ aufgefahren werden und vor allem mit welchem Gedankengut:
    ...
    Ich frage mich gerade, welches Gedankengut wohl dahinter steckt, jemanden, den man nicht kennt, als "Figur", die "aufgefahren" wird, zu bezeichnen.

    Was nichts über die Meinungen aussagt, die er transportieren ließ. Denn über Meinungen darf in unserem Land immer noch gestritten werden, auch wenn ein Tunichtgut sie äußert.
    Es geht doch nicht nur um die Meinung, die Reichelt vertritt, um sich einer bestimmten Leserschaft anzubiedern. Der Mann war beispielsweise dafür verantwortlich, dass Bild absichtlich die Persönlichkeitsrechte eines 11Jährigen massiv verletzte.

    Die zahlreichen Presseratsrügen hat Bild nicht wegen tendenziöser Berichterstattung oder Meinungen von Reichelt und anderen Kommentator/innen bekommen, sondern wegen solcher und ähnlicher grenzüberschreitenden Sensationsgier.

  5. Inaktiver User

    AW: Die Presse

    dass ausgerechnet Reichelt in seinem Kommentar in Bild-TV Schäuble zitiert, der sinngemäß sagte, dass nur eines absolut unantastbar sei: die Würde des Menschen, ist für mich der blanke Hohn - gerade die Bild-Zeitung pfeift auf den Schutz der Persönlichkeit und wurde auch wegen der Verletzung der Menschenwürde bereits mehrfach vom Presserat gerügt
    Geändert von Inaktiver User (01.11.2021 um 19:59 Uhr)

  6. User Info Menu

    AW: Die Presse

    Antisemitismus-Vorwurfe gegen Deutsche Welle – Sender beauftragt Untersuchung - WELT

    Antisemitismus-Vorwürfe gegen Deutsche Welle – Sender beauftragt Untersuchung

    Nach einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ über Antisemitismusvorwürfe gegen mehrere Mitarbeiter der Deutschen Welle (DW) lässt der Sender die Vorwürfe extern überprüfen. Ein Sprecher des deutschen Auslandssenders teilte am Dienstagabend mit: „Auf Anordnung des Intendanten wird die DW umgehend eine unabhängige externe Untersuchung beauftragen.“ Die in dem Artikel erhobenen Vorwürfe gegen einige Mitarbeitende der Arabisch-Redaktion sowie freischaffende Mitarbeiter des Senders im Ausland werden demnach eingehend geprüft.


    ohne Worte

Antworten
Seite 304 von 304 ErsteErste ... 204254294302303304

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •