+ Antworten
Seite 659 von 680 ErsteErste ... 159559609649657658659660661669 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.581 bis 6.590 von 6792
  1. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.447

    AW: Brexit oder Bremain?

    Zitat Zitat von daggy5gram Beitrag anzeigen

    Ich denke, die Schotten haben öl in der Nordsee?
    Die Einnahmen gehören nicht den Schotten. Das wird in das Staatsbudget von UK übernommen.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  2. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    6.491

    AW: Brexit oder Bremain?

    Aber die Einnahmen würden ihnen doch dann wieder gehören. Ich denke, Schottland wäre wie Norwegen ganz schön reich.
    Klima? Läuft bei uns. Schließlich haben wir den ersten CO2 neutralen Flughafen der Welt gebaut.

  3. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.447

    AW: Brexit oder Bremain?

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Aber die Einnahmen würden ihnen doch dann wieder gehören. Ich denke, Schottland wäre wie Norwegen ganz schön reich.
    Sicher, aber noch gehören sie zum Vereinten Königreich - und ich befürchte eine Abspaltung vom UK wäre genauso schwierig wie eine Brexit.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  4. Inaktiver User

    AW: Brexit oder Bremain?

    Zitat Zitat von Opelius Beitrag anzeigen
    Sicher, aber noch gehören sie zum Vereinten Königreich - und ich befürchte eine Abspaltung vom UK wäre genauso schwierig wie eine Brexit.
    Das vermute ich auch und konnte man auch am Beispiel Katalonien sehen. Die Rechnung aus Spanien wäre ziemlich hoch gewesen und auch verständlich. Infrastruktur will bezahlt sein. Außerdem ist die EU alles andere als ein Fan von nationalistischen Alleingängen, und dazu gehören Abspaltungen.


  5. Registriert seit
    07.03.2014
    Beiträge
    753

    AW: Brexit oder Bremain?

    ich grätsche mal ein bisschen rein

    Wundere mich ein bisschen. Datum zeigt den 11.10.
    Dafür lese ich überraschend wenig zum Thema Brexit in den Medien (oder lese ich falsch?). Eigentlich müsste doch jetzt richtig was los sein. Oder gehen alle sowieso von einer Verlängerung aus?
    Wasn da los? Ich lese, sie "reden wieder" (SPON). Ähm ja. 2 Wochen vorher durchaus angebracht.
    EDIT, ok, ich korrigiere. Scheinbar gibt es ja doch etwas Bewegung? Na, ich bin gespannt. Traurig, das alles.
    Geändert von Convallaria (11.10.2019 um 22:26 Uhr)

  6. Avatar von Ragna
    Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    1.932

    AW: Brexit oder Bremain?

    Wieder eine sehr gute, lesenswerte Analyse der aktuellen Situation von Chris Grey auf seinem Brexit-Blog. Achtung, long read.

  7. Avatar von Lukulla
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    34.580

    AW: Brexit oder Bremain?

    Er schreibt so poetisch, und verwendet viele Worte, die ich lange nicht mehr gelesen habe.

    Meine Vermutung ist ja, dass Johnson diese Vorschläge schon lange an im Köcher hatte und nun tata! aus dem Hut zieht, um als Retter der Situation in letzter Minute dazustehen.

    Er will einen Brexit und da das Gesetz einen NoDeal verbietet, kann es nur ein Deal sein. Eine Verlängerung käme einer Niederlage gleich.

    Er sieht das Ganz als Spiel, was es zu gewinnen gibt, mit allen Finten, die man anwenden kann. Lange Parlamentspause, Erpressung, Stilisierung eines Feindes, hier die EU; speziell Deutschland, harte Hand in der eigenen Partei.

    Johnson ist immer Krieger in einem Kampf, was ein Spiel für ihn ist.

    Ich wette, er lacht sich kaputt nach jedem Abend, wenn er wieder einen Ball aufs Feld geworfen hat und ich wette, dass er Wetten laufen hat mit seinen Freunden, wie die Öffentlichkeit, die Tories, das Parlament, die Presse und die EU reagieren.

    Wahrscheinlich verdient er auch noch in diesem Spiel.

    Das nächste Spiel ist die Neuwahl, wo er sich als strahlender Held, der GB gerettet hat, präsentieren wird.

    Now we are free, now we need a unweakened hero who brings the Empire to its former splendour. It ist me.
    You'd have to be here
    I'm seeing a garden, a place I keep longing to show to you
    It's northerly facing and close to an open fjord
    The wind that was moving the rhubarb moved through my childhood, too
    Calling so slowly from summer's before

    Kari Bremnes

    Stoppt den Krieg in Kurdistan - Rojava zur No-Fly-Zone!
    Petition auf change.org.
    Geändert von Lukulla (12.10.2019 um 16:21 Uhr)

  8. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    16.575

    AW: Brexit oder Bremain?

    Na schauen wir mal, was sie mit dem neuen Deal machen.

    Wobei Cobyrn schon echt "niedlich" ist - er mag den neuen Deal nicht, weil er die Bürger hinsichlich Verbraucherschutz, Arbeitsrecht etc. schlechter stellt. Ja hat den Abgeordneten denn keiner gesagt, dass UK jetzt plötzlich seine Gesetze wieder selber machen muss, wenn sie austreten? Da kommt noch viel Arbeit auf sie zu, denn - ich habe leider gerade keine Quelle zur Hand - meines Wissens hat UK in den letzten Jahren (wenn nicht Jahrzehnten) kaum noch eigene Gesetze gemacht, sondern alles schlicht von der EU übernommen.

    Ich bleibe gespannt.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  9. Inaktiver User

    AW: Brexit oder Bremain?

    Von den Tories gemachte Gesetze.

    Die Brexiteers werden sich noch schön wundern.


  10. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    5.201

    AW: Brexit oder Bremain?

    Jetzt bin ich mal gespannt, ob der Deal dann auch von allen Beteiligten abgesegnet wird und ob er vom britischen Unterhaus ratifiziert wird.

    Johnson hat keine Mehrheit, die Brexiteers werden dagegen sein, die DUP auf jeden Fall und wie sich Labour und liberaldemokraten verhalten, weiss auch keiner.

    Vielleicht ist das ja der Plan Johnsons zum ungeregelten Brexit.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •