+ Antworten
Seite 903 von 923 ErsteErste ... 403803853893901902903904905913 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.021 bis 9.030 von 9228

  1. Registriert seit
    18.12.2016
    Beiträge
    2.089

    AW: Die Regierung von Donald Trump

    Zitat Zitat von ernesto_01 Beitrag anzeigen
    mh......passt. Alte, weiße Männer....
    Für meinen Teil halte ich es mit dem Alten (Konrad Adenauer) und seinem Motto "die einen kennen mich, die anderen können mich" …

    Erstaunlich finde ich dennoch, daß teilweise diese Terminologie von Leuten benutz wird, die kleinlich jedes Wort auf die Goldwaage legen und sich bei jeder auch nur vermeintlichen Diskriminierung sofort echauffieren - dann aber selbst Pauschalierungen im Kontext mit der Hautfarbe und dem Alter verwenden . So als wären dies keine Diskriminierungen …

    Werde bei Gelegenheit mal testen wie die Begrifflichkeit alte, schwarze Frauen ankommt.

  2. Avatar von Prilblume
    Registriert seit
    27.09.2014
    Beiträge
    1.366

    AW: Die Regierung von Donald Trump

    Zitat Zitat von kurant Beitrag anzeigen
    Werde bei Gelegenheit mal testen wie die Begrifflichkeit alte, schwarze Frauen ankommt.
    Genau, mach das. Und wenn dich dann jemand unsympathisch findet, sagst du laut und nachdrücklich "Selber!" und erklärst, dass die bösen, linksgrünen Altparteiuser und Trumphater aus der Bri damit angefangen hätten und du selbst nichts dafür kannst.
    >>Auf die Bitte seiner Frau, ihr doch ein wenig beim Abwasch zu helfen, nahm Werner Hubschmidt unverzüglich und außerordentlich konzentriert die Yogaposition „Bogenschütze“ ein, um so seiner Liebsten für die schwere Hausarbeit möglichst viel geistige Kraft zu schicken.<< (Bernd Pfarr)

  3. Moderation Avatar von Analuisa
    Registriert seit
    30.01.2004
    Beiträge
    15.849

    AW: Die Regierung von Donald Trump

    Moderationshinweis

    Wäre schön, wenn's hier jetzt auch mal wieder sachlich zugehen könnte. Danke.

    Analuisa
    Ich weiß noch, wie wir in Auschwitz in der Baracke saßen und uns überlegt haben,was wir den Deutschen antun würden. [...] es waren die schlimmsten Dinge, über die wir nachdachten. Aber dann sagten wir uns: Wenn wir das täten, dann wären wir genauso schlimm wie sie.
    Ruth Webber, geb. Rut Muszkies, zum Zeitpunkt ihrer Befreiung 9 Jahre alt


    Moderation in der Religion, der Politik und im Glücklicher Leben.

  4. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    8.090

    AW: Die Regierung von Donald Trump

    Nur damit es erwähnt wird:Im Impeachmentverfahren wurde Herr Trump freigesprochen.
    Nicht überraschend.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.


  5. Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    13.427

    AW: Die Regierung von Donald Trump

    Bei den Mehrheiten war der Freispruch zu erwarten. Es wäre besser gewesen, alle Beweise im Vorfeld offen zu legen. Zudem hätten alle Beweise hieb- und stichfest sein müssen. So ist der Freispruch ein Signal für Trump, seinen Kurs beizubehalten. Schließlich gibt's keinerlei Konsequenzen.
    Ist schade, ist leider so.
    "beinhalten" wird wie "halten" konjugiert, als "beinhält", und gehört zur Kategorie schlechtes Deutsch. Warum nicht "enthalten", "umfassen" oder "bedeuten"?

    Sorge dich nicht, lebe!




    Bunny Maja Lukas (14.2.)
    Maxi (3.3.2017)
    Bella (27.8.2018)


  6. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    6.889

    AW: Die Regierung von Donald Trump

    Die Beweise waren doch klar.

    Die Verteidigungsstrategie ging von „die Tat hat es nicht gegeben“ zu „selbst wenn es die Tat gegeben hätte, wäre es kein Verbrechen gewesen“ zu „die Tat gab es, aber das bedeutet überhaupt nichts und ich stehe ohnehin über dem Gesetz“.

    Da stellt sich eine Senatorin hin und sagt, dass Trump sicher jetzt was gelernt hätte und deshalb solche Taten nicht mehr begehen würde. Nur dass Trump die Senatorin widerlegt, dass er die Tat gar nicht erst begangen hätte. Wir sind also wieder ganz am Anfang des Kreislaufs.

    Nur fühlt sich das narzisstische Kleinkind Trump nun natürlich in seiner Ehre gekränkt.
    Sebastian (Ariel - The Little Mermaid): Listen to me - the human world, it‘s a mess!


  7. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    11.081

    AW: Die Regierung von Donald Trump

    Die strunzdumme Impeachment Aktion der Demokraten war die beste Wahlhilfe für Trump.

    Es war von Anfang an klar, dass das nach hinten los geht. Dennoch wollten gewisse Demokraten das unbedingt. Pelosi ja nicht...
    Die vernichten sich gerade nach allen Regeln der Kunst selber - erinnert fatal an die SPD


  8. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    6.889

    AW: Die Regierung von Donald Trump

    Die Demokraten hatten da allerdings auch wenig Wahl. Einfach Trump so weiter machen lassen?
    Sebastian (Ariel - The Little Mermaid): Listen to me - the human world, it‘s a mess!


  9. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    11.081

    AW: Die Regierung von Donald Trump

    Das Impeachment war unter den Demokraten höchst umstritten.
    Die Klugen haben von Anfang an genau das antizipiert: Dass Trump jetzt als 'Sieger' hervor geht.

    Trump macht jetzt so weiter - nichts ist gewonnen. Im Gegenteil - ich denke, dass Trump die Wahl haushoch gewinnen wird und da er dann nix mehr zu verlieren hat, wird er noch trumpiger agieren.

    Die Demokraten hingegen, sind durch die Pleite jetzt noch geschwächter. Sie müssen sich intern in zig Vorwahlen selber bekriegen um überhaupt einen Kandidaten zu haben. Braucht Trump alles nicht. Der schaut genüsslich zu..
    Die Pleite jetzt sorgt intern bei den Demos garantiert für Streit - viele viele wollten das Impeachment nicht. Die wurden quasi von den eigenen dazu genötigt. Das werden die nicht vergessen.

    Ich habe seit längerem den Eindruck, dass die eine ähnlich fatale "Todessehnsucht" in sich fühlen, wie die deutsche SPD

    Man muss Leute wie Trump politisch besiegen. In dem man eine viel bessere Alternative ist.
    Nicht vor Gericht.


  10. Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    16.664

    AW: Die Regierung von Donald Trump

    Zitat Zitat von nur_so Beitrag anzeigen
    Die Demokraten hatten da allerdings auch wenig Wahl. Einfach Trump so weiter machen lassen?
    "Ich könnte mich auf die Fifth Avenue stellen und jemanden erschießen und würde keinen Wähler verlieren, das ist unglaublich."

    Mehr ist dazu leider nicht zu sagen
    Wissen beginnt mit der Erkenntnis der Unzuverlässigkeit der Wahrnehmungen, mit der Zerstörung von Täuschungen, mit der "Ent-täuschung"

    Erich Fromm

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •