+ Antworten
Seite 5 von 1299 ErsteErste ... 3456715551055051005 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 12987
  1. gesperrt
    Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    3.478

    AW: Terroranschlag in Paris

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Was soll das jetzt? Willst du den Usern einen Maulkorb verpassen?
    Also, ich habe mich wieder in den Flüchtlinsstrang getrollt. Hoffentlich sagt man mir dort nicht, ich dürfe nicht über die Anschläge in Paris schreiben.... Gibt es einen ratlos-Smiley???

  2. Inaktiver User

    AW: Terroranschlag in Paris

    Zitat Zitat von minouminou Beitrag anzeigen
    Ich habe in der faz online heute morgen gelesen, es waren Islamisten. Und in spiegel online stand, dass sie , als sie die Bataclan-Halle gestürmt haben, "Gott ist groß" auf arabisch gerufen haben sollen.

    Na, wenn es in der faz und im Spiegel steht, dann ist das so natürlich Gottes Wort.

    Was da in Paris passiert, ist bestürzend. Und natürlich waren es unsere üblichen Verdächtigen.

    Nur konsequent, wenn da als Reaktion aus gewissen Reihen alsbald wohlmeinende Ideen kommen werden, die irgendetwas mit weiter ausgebauter Überwachung und Kontrolle zu unserer eigenen Sicherheit zu tun haben. Mal sehen auch, ob dafür vorher noch eine internationale Trauershow veranstaltet wird, zur Untermauerung von Betroffenheit und guten Absichten.

  3. Inaktiver User

    AW: Terroranschlag in Paris

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich: Ich bin froh,dass ich den größten Teil meines Lebens in einer friedlichen, freiheitlichen Gesellschaft leben durfte. Und mutmaßlich schon tot -oder zumindest alt- bin, wenn es hier in vielleicht 20 Jahren richtig abgeht.
    Ich auch. Aber ist das wirklich das Europa, das wir unseren Kindern hinterlassen wollen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Was da in Paris passiert, ist bestürzend. Und natürlich waren es unsere üblichen Verdächtigen.
    Man wird schnell rausfinden, wer die Täter waren. Ihre sterblichen Überreste werden untersucht.
    Geändert von Inaktiver User (14.11.2015 um 10:06 Uhr)

  4. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    6.314

    AW: Terroranschlag in Paris

    Zitat Zitat von Samantha_G Beitrag anzeigen
    Kann jetzt nicht schlafen, verfolge alles auf franceinfo. Die Augenzeugenberichte vom Massaker im Bataclan sind herzzerreissend, einer Frau bricht die Stimme, ein "Das ist ein Alptraum", schluchzt ein junger Mann fassungslos.

    Das ist unser 9/11, Europa wird nie mehr das gleiche sein.
    Das ist auch unsere Entscheidung.
    Europa hat-traurigerwiese- mehr Erfahrung mit Terrorismus, auch aus den eigenen Reihen und daher denke ich, auch die besseren Bewältigungsstratgien.
    Ich hoffe,wir opfern nicht unsere komplette Freiheit für eien trügerische Sicherheit.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  5. Inaktiver User

    AW: Terroranschlag in Paris

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Man wird schnell rausfinden, wer die Täter waren. Ihre sterblichen Überreste werden garantiert untersucht.
    Natürlich wird man das baldigst herausfinden. Und ich bin sicher, dass die entsprechenden Antworten umgehend für uns alle auf Spiegel online veröffentlicht werden.

  6. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    6.314

    AW: Terroranschlag in Paris

    Zitat Zitat von minouminou Beitrag anzeigen
    Also, ich habe mich wieder in den Flüchtlinsstrang getrollt. Hoffentlich sagt man mir dort nicht, ich dürfe nicht über die Anschläge in Paris schreiben.... Gibt es einen ratlos-Smiley???
    Nun ja, die beiden Themen zu vermischen ist gefährlich, das geht schnell in Richtung:alle Flüchtlinge sind Terroristen.
    Bisher habe ich nur gehört, dass es IS gewesen sein soll.
    Flüchtlinge sind aber nicht naturgemäß IS Terroristen.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  7. Inaktiver User

    AW: Terroranschlag in Paris

    Zitat Zitat von mono17 Beitrag anzeigen
    Europa hat-traurigerwiese- mehr Erfahrung mit Terrorismus, auch aus den eigenen Reihen und daher denke ich, auch die besseren Bewältigungsstratgien.
    Welche Strategien meinst du?
    Europa als Ganzes hat überhaupt keine. Die bisherigen Strategien waren nationale und das wird auch in diesem Fall so sein.

    Frankreich hat den Ausnahmezustand verhängt, so etwas wird im Kriegsfall gemacht. Es kann die Armee einsetzen und die Grenzen dicht machen.

    Frau Merkel mit ihrem "Wir schaffen das" ist da wohl keine gute Verbündete. Frankreich wird dicht machen und D steht umso isolierter da.

  8. Avatar von Spooks
    Registriert seit
    13.02.2014
    Beiträge
    2.661

    AW: Terroranschlag in Paris

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Natürlich wird man das baldigst herausfinden. Und ich bin sicher, dass die entsprechenden Antworten umgehend für uns alle auf Spiegel online veröffentlicht werden.
    Sag doch bitte einfach was du denkst, statt dich in kryptischen Andeutungen zu ergehen.


  9. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    6.329

    AW: Terroranschlag in Paris

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Das Hauptziel war die Konzerthalle. Dort wurden reihenweise Leute erschossen.

    Warum Frankreich? Weil es sich an der Bekämpfung der IS beteiligt. Der Grund für den Abschuss einer russischen Passagiermaschine dürfte der selbe gewesen sein.

    Wenn Länder es wagen, sich am Krieg gegen den IS zu beteiligen, verüben die die Terroristen Anschläge auf Bürger dieser Länder. So einfach und so grausig ist das.
    Russland greift in Syrien ein und ist prompt von einem Terroranschlag betroffen. Frankreich ist schon länger in Syrien bei der Bekämpfung von IS aktiv, auch deshalb der Terroranschlag in Paris.

    Was ist jetzt aber die Schlussfolgerung daraus? Die westlichen Staaten sollen sich aus Syrien zurück ziehen und die IS einfach machen lassen? Wann haben Verhandlungen mit Terroristen schon mal was gebracht.

    Seltsamerweise sind die Terroranschläge von rechten Terroristen dagegen immer Einzeltäter (Oktoberfestattentat, NSU, Breivik). Aber hier sind es immer "DIE(!)" Moslems.
    Sebastian (Ariel - The Little Mermaid): Listen to me - the human world, it‘s a mess!

  10. Inaktiver User

    AW: Terroranschlag in Paris

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ist das wirklich das Europa, das wir unseren Kindern hinterlassen wollen?
    Definitiv. Ganz ehrlich: Die heute Geborenen werden uns noch mal für unsere Blödheit verfluchen. Ich bin gerade wieder sehr froh, dass ich keine Kinder habe.

    Broder's Buch vor ein paar Jahren 'Hurra, wir kapitulieren' hielt ich für maßlos übertrieben und habe es deshalb nicht gekauft. Aber er hatte bzw hat recht....
    Geändert von Inaktiver User (16.11.2015 um 13:28 Uhr) Grund: Zitat angepaßt

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •