+ Antworten
Seite 4 von 976 ErsteErste ... 234561454104504 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 9754
  1. Avatar von hillary
    Registriert seit
    02.01.2001
    Beiträge
    26.310

    AW: Hetze & Rechtsradikale Gewaltzunahme

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich kann ... ich kenn sie nämlich. Ganz davon abgesehen: nach Reker haben wir alle Angst.
    @chesirekatz,
    damit hätten sie ja schon fast erreicht, was sie wollen.
    Und dann steht der "besorgte Bürger" und jault, das habe er so nicht gewollt.
    Es geht schon nicht mehr nur um die Asylbewerber, es ist schon der Angriff auf den Rechtsstaat und die Demokratie, das hat der gemeine Mitläufer aber noch nicht begriffen oder er nimmt es billigend in Kauf.
    Wenn du in den Spiegel schaust, siehst du den Menschen, der für dein Leben verantwortlich ist.

    Ich habe noch nie gehört, dass es jemandem gelungen ist, vor sich selbst davonzulaufen.


  2. Inaktiver User

    AW: Hetze & Rechtsradikale Gewaltzunahme

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Das mag so sein, aber es gibt eine Demarkationslinie, jenseits derer man beim besten Willen nicht mehr debattieren kann. [...]
    Kann man das nicht mehr debattieren, oder will man we nicht mehr? Ich bin mit einem Typen befreundet, der 2 Jahre lang Sprecher der hiesigen muslimischen Dachverbandes war. Er meinte, er würde es von beiden Seiten knüppeldick bekommen. Jedoch kannte auch er keine Alternative zu dieser Debatte.

  3. Inaktiver User

    AW: Hetze & Rechtsradikale Gewaltzunahme

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen
    und, was hilft mir in einer diskussion diese wut? was kann ich damit bewirken?
    In der Diskussion nützt die Wut gar nix. Deshalb bau ich sie ja auch auf Demos ab. Schreidemos gegen die, die die Menschenwürde des Gegenübers nicht achten, weil sie diesem jegliche Menschlichkeit aberkennen.

    Und mit denen "rede" ich tatsächlich nicht. Da hoffe ich auf vernünftige Anklage, Urteile und Strafen.

  4. Inaktiver User

    AW: Hetze & Rechtsradikale Gewaltzunahme

    @hillary,

    wir debatten hier gerade, wie wir popelige Infostände einer an der Regierung beteiligten ;-) Partei machen können. Wie wir "im Falle des Falles" reagieren. Dass wir Erste-Hilfe-Koffer dabei haben werden. Dass es Auffrischung in Erster Hilfe geben muss für alle. Denn hier wird massiv bedroht. Ich z.B. als einer dieserart im Focus stehenden Menschen habe seit dem Sommer keine verdammte Nacht mehr durchgehend geschlafen, bin nicht ohne mindestens 3x in der Woche bedrohlich angegangen worden zu sein im Vorort unterwegs gewesen.

  5. Avatar von hillary
    Registriert seit
    02.01.2001
    Beiträge
    26.310

    AW: Hetze & Rechtsradikale Gewaltzunahme

    Wenn du in den Spiegel schaust, siehst du den Menschen, der für dein Leben verantwortlich ist.

    Ich habe noch nie gehört, dass es jemandem gelungen ist, vor sich selbst davonzulaufen.


  6. Inaktiver User

    AW: Hetze & Rechtsradikale Gewaltzunahme

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    wenn ein Herr Pirincci darüber schwadroniert, dass wir hier eine "Moslem-Müllhalde" haben, .
    Ich habe gestern oder vorgestern auch was über Pirincci im Fernsehen gehört. Ich bin irgendwie richtig niedergeschlagen, ich dachte nämlich, er sei ein ernsthafter Kritiker von falschverstandener Ehre und solchen Dingen.

    Und jetzt auf der Googlesuche zu Pirincci stieß ich über einen Spiegelartikel dazu auf dies hier:
    https://www.hna.de/kassel/kreis-kass...h-5652974.html

    Auf diese Aussage dieses Regierungspräsidenten soll sich Pirincci mit einer Äußerung bezogen haben. Pirinccis Äußerungen sind voll daneben. Aber ich finde diese Äußerung (des Politikers) auch höchst seltsam.

    Irgendwie reagieren eine ganze Menge Leute nicht mehr wirklich normal, sondern aufgepuscht emotional, und damit oft auch irrational. Was Buckeye hier so sagte, es ist leider zutreffend.

  7. Inaktiver User

    AW: Hetze & Rechtsradikale Gewaltzunahme

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    In der Diskussion nützt die Wut gar nix. Deshalb bau ich sie ja auch auf Demos ab. Schreidemos
    ...
    Da kann man nur hoffen, daß das immer allen ausreicht zum Abbau ihrer aufgestauten Wut. Und keine weitere bei anderen erzeugt wird, die diese dann wiederum irgendwo meinen "abbauen" zu müssen.

    Ach, also ich weiß nicht. Irgendwie scheint mir das nicht so der perfekte Weg.

  8. Inaktiver User

    AW: Hetze & Rechtsradikale Gewaltzunahme

    Was soll ich deiner Meinung nach mit Menschen machen, die weder reden noch zuhören, sondern bedrohen, zuschlagen, vergewaltigen, abstechen, zusammenprügeln, morden? Streicheln und liebhaben? Reden werd ich sicher nicht mit ihnen. Die zeig und schrei ich an.

    Mit Nichtverbrechern reden, ok. Ist eine andere Baustelle.

  9. gesperrt
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    6.408

    AW: Hetze & Rechtsradikale Gewaltzunahme

    Zitat Zitat von hillary Beitrag anzeigen
    @chesirekatz,
    ... "besorgte Bürger"
    Was mich so richtig und zwar so richtig, richtig ankotzt ist der Ausdruck "besorgte Bürger" in dem derzeit jedem bekannten Kontext

    Das finden gerade ja auch die ach so originellen Kabarettisten besonders einfallsreich, sich auf diesen Begriff einzuschießen.

    Ganz schön spießig übrigens von den Kabarettisten und so gar nicht das, was ich von Kabarettisten erwarte.
    Die schießen ja normalerweise genau gegen den erwünschten Mainstream oder hab ich gerade was verpasst?

    Dieses negative Hervorheben des "besorgten Bürgers" erreicht genau den gegenteiligen Effekt, der erzielt werden soll.

    Denn:
    Das macht genau die mundtot, die eine konstruktive Diskussion erhoffen und keinen Bock drauf haben, sich in die bekannte Ecke stellen zu lassen, die so gar nicht stimmt.

    Denn:
    Die denken sich dann:
    Redet doch, was ihr wollt und "LmaA".

  10. Inaktiver User

    AW: Hetze & Rechtsradikale Gewaltzunahme

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ... Schreidemos gegen die, die die Menschenwürde des Gegenübers nicht achten, weil sie diesem jegliche Menschlichkeit aberkennen.
    Und mit denen "rede" ich tatsächlich nicht. Da hoffe ich auf vernünftige Anklage, Urteile und Strafen.
    Erst einmal: und wenn ich darf

    insbesondere deinen von mir zitierten letzten Satz unterschreibe ich
    Geändert von Analuisa (23.10.2015 um 00:31 Uhr) Grund: Zitat repariert

+ Antworten
Seite 4 von 976 ErsteErste ... 234561454104504 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •