Antworten
Seite 1090 von 1090 ErsteErste ... 9059099010401080108810891090
Ergebnis 10.891 bis 10.893 von 10893
  1. User Info Menu

    AW: Rechtsradikale Hetze & Gewaltzunahme

    Unter Vorbehalt, da ich nur (nicht grundlos) vermute, aber keine Belege dafür habe, dass Rechtsextreme verantwortlich sind, stelle ich es in diesen Strang:

    Nach Morddrohungen gegen seine Familie hat der aus Syrien geflüchtete Tareq Alaows (31) seine Bundestagskandidatur für die Grünen in Nordrhein-Westfalen zurückgezogen. ...
    „Die hohe Bedrohungslage für mich und vor allem für mir nahe stehende Menschen ist der wichtigste Grund für die Rücknahme meiner Kandidatur“, heißt es in der Mitteilung. Der 31-Jährige kündigte zugleich an, sich für eine Zeit aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen. Grund sei auch hier sein Schutz und der Schutz seines privaten Umfeldes.
    Quelle

    Es ist beängstigend, beschämend und schlicht zum Kotzen, wie ein Häufchen unverbesserlich Rückständiger Grundwerte und Demokratie mit Füßen treten und dabei auch noch den gewünschten Erfolg erzielen - wobei ich großes Verständnis für die Entscheidung Alaows habe.
    Gewaltsamkeit - bis hin zur psychischen Vernichtung des „Gegners“ – ist ein Wesenszug rechtsextremen Denkens und Handelns. Die fast mythologische Verehrung der Gewalt und der unerschütterliche Glaube an ihre konfliktlösende, „reinigende“ Kraft kennzeichnen die Gefährlichkeit des neonazistischen Terrors in der Bundesrepublik.

    Aus der SINUS-Studie über rechtsextremistische Einstellungen in Deutschland von 1981

  2. User Info Menu

    AW: Rechtsradikale Hetze & Gewaltzunahme

    Zitat Zitat von Zwekke Beitrag anzeigen
    Nach Morddrohungen gegen seine Familie hat der aus Syrien geflüchtete Tareq Alaows (31) seine Bundestagskandidatur für die Grünen in Nordrhein-Westfalen zurückgezogen. ...
    (.)
    Es ist beängstigend, beschämend und schlicht zum Kotzen, wie ein Häufchen unverbesserlich Rückständiger Grundwerte und Demokratie mit Füßen treten und dabei auch noch den gewünschten Erfolg erzielen - wobei ich großes Verständnis für die Entscheidung Alaows habe.
    Meinst Du jetzt das Regime in Syrien?

    Denn in dem von Dir verlinkten Artikel stand auch:

    Nach Auskunft eines Parteisprechers hatte es anonyme Morddrohungen gegen die Familie des Politikers in Syrien für den Fall gegeben, dass Alaows an der Kandidatur festhalte.(Hervorhebung von mir)

    Auf der Homepage der Grünen in Dinslaken erwähnt er allerdings nicht, dass die Morddrohungen aus Syrien kommen.

    Alaows sagt: “Die hohe Bedrohungslage für mich und vor allem für mir nahestehende Menschen ist der wichtigste Grund für die Rücknahme meiner Kandidatur.” Weitergehend stellt Herr Alaows fest, dass die massiven Rassismuserfahrungen, welche er während seiner Kandidatur erfahren musste, erschreckend waren. “Meine Kandidatur hat gezeigt, dass wir in allen Parteien, der Politik und der Gesellschaft starke Strukturen brauchen, die strukturellem Rassismus entgegentreten und Betroffenen helfen”, so Alaows.

  3. User Info Menu

    AW: Rechtsradikale Hetze & Gewaltzunahme

    Ebenfalls aus dem Artikel: Alaows sprach von „massiven Rassismuserfahrungen“ während seiner Kandidatur.

    Gegen den Diktator und seine Schergen in Syrien können wir nichts ausrichten, solange er mit tatkräftiger Unterstützung aus dem Ausland rechnen kann, wie die vergangenen zehn Jahre blutig gezeigt haben. Aber gegen Rassismus und Flüchtlings-Hetze und -Bedrohungen in Deutschland, deren Existenz ja wohl niemand anzweifelt.
    Gewaltsamkeit - bis hin zur psychischen Vernichtung des „Gegners“ – ist ein Wesenszug rechtsextremen Denkens und Handelns. Die fast mythologische Verehrung der Gewalt und der unerschütterliche Glaube an ihre konfliktlösende, „reinigende“ Kraft kennzeichnen die Gefährlichkeit des neonazistischen Terrors in der Bundesrepublik.

    Aus der SINUS-Studie über rechtsextremistische Einstellungen in Deutschland von 1981

Antworten
Seite 1090 von 1090 ErsteErste ... 9059099010401080108810891090

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •