+ Antworten
Seite 1047 von 1050 ErsteErste ... 47547947997103710451046104710481049 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.461 bis 10.470 von 10492
  1. Inaktiver User

    AW: Rechtsradikale Hetze & Gewaltzunahme

    Danke euch!

    Die RAF zähle ich auf jeden Fall dazu, aber wenn ich mich recht erinnere ist das länger her, also nichts halbwegs aktuelles. Mal zum verlinkten Thema gucken...

  2. Inaktiver User

    AW: Rechtsradikale Hetze & Gewaltzunahme

    Moooment mal, die RAF hat aber nie geplant, x kleine Leute zu eliminieren, weil sie z. B. rechter Gesinnung waren und in einem Schuetzenheim saßen.

  3. Moderation Avatar von Analuisa
    Registriert seit
    30.01.2004
    Beiträge
    16.023

    AW: Rechtsradikale Hetze & Gewaltzunahme

    Moderationshinweis

    Dieser Strang wird über Nacht geschlossen.

    Während der Schließzeit ist es nicht erlaubt, einen neuen Strang zum Thema zu eröffnen und auch nicht, das Thema in andere Stränge zu tragen.

    Gute Nacht wünscht

    Analuisa

    Bitte widmet euch morgen wieder dem Strangthema. Hier ist nicht der Ort, um über die RAF zu diskutieren.
    Ich weiß noch, wie wir in Auschwitz in der Baracke saßen und uns überlegt haben,was wir den Deutschen antun würden. [...] es waren die schlimmsten Dinge, über die wir nachdachten. Aber dann sagten wir uns: Wenn wir das täten, dann wären wir genauso schlimm wie sie.
    Ruth Webber, geb. Rut Muszkies, zum Zeitpunkt ihrer Befreiung 9 Jahre alt


    Moderation in der Religion, der Politik und im Glücklicher Leben.

  4. 27.02.2020, 10:16
    Inaktiver User

    Grund
    Siehe Moderationsansage direkt über diesem Beitrag

  5. 27.02.2020, 14:05

    Grund
    Siehe Moderationsansage

  6. 27.02.2020, 15:00

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  7. 27.02.2020, 15:33

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  8. 27.02.2020, 16:03

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  9. 27.02.2020, 16:11

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  10. 27.02.2020, 18:49

    Grund
    persönliche Ebene, Bezug auf gelöschte Inhalte

  11. 27.02.2020, 19:50
    Inaktiver User

    Grund
    Siehe Moderationsansage


  12. Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    17.133

    AW: Rechtsradikale Hetze & Gewaltzunahme

    Uniter: Spezialkrafte-Verein bildete Polizei auf Philippinen aus
    Hintergrund: Uniter ist ein von Spezialkräften gegründeter Verein, der vor allem wegen Gründer "Hannibal" mit rechtsextremen Netzwerken in Verbindung gebracht wird. Er stand mit dem Terrorverdächtigen Franco A. in Kontakt, der auch ein (frei verkäufliches) Patch von Uniter hatte. Auch die Gruppe "Nordkreuz" bildete sich aus einem von "Hannibal" administrierten Chat heraus. Sie soll für einen Tag X nach einem Zusammenbruch der staatlichen Ordnung "Todeslisten" mit politischen Gegnern geführt haben. Der Verfassungsschutz durchleuchtet Uniter auf mögliche verfassungsfeindliche Bestrebungen.

    André S., der auch unter dem Pseudonym "Hannibal" auftritt, erklärte gegenüber t-online.de: "Wir nehmen diese Einstufung als Prüffall zur Kenntnis und begrüßen diese sogar, damit diese Vorwürfe endgültig ausgeräumt werden." Die Verantwortlichen in den Verfassungsschutzämtern hätten auch Telefonnummern und Erreichbarkeiten und könnten die Vereinsführung jederzeit kontaktieren.
    Quelle
    Verfassungsfeindlich? Soldaten-Verein Uniter nun im Visier der Behorden

    Uniter e.V. : Verfassungsschutz-Mitarbeiter grundete umstrittenen Verein | ZEIT ONLINE
    Verfassungsschutz-Mitarbeiter gründete umstrittenen Verein


    Da denke sich ein Jedermann, was er will und was er kann.
    Wissen beginnt mit der Erkenntnis der Unzuverlässigkeit der Wahrnehmungen, mit der Zerstörung von Täuschungen, mit der "Ent-täuschung"

    Erich Fromm
    Geändert von Lilith10 (28.02.2020 um 11:22 Uhr)

  13. Inaktiver User

    AW: Rechtsradikale Hetze & Gewaltzunahme

    Hanau: Rassismus soll nicht Hauptmotiv des Anschlags sein


    Ermittler des Bundeskriminalamts (BKA) stufen den Anschlag von Hanau nach einem Medienbericht nicht als Tat eines Rechtsextremisten ein.

    Na so was aber auch.


  14. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    7.096

    AW: Rechtsradikale Hetze & Gewaltzunahme

    Das BKA meldet sich, dass die Ermittlungen bezüglich Hanau noch nicht abgeschlossen sind und man immer noch von einer "rechtsextremistischen" Straftat ausgeht.
    Anschlag von Hanau: Tater nicht rechtsextrem? BKA-Chef widerspricht personlich | Politik
    Sebastian (Ariel - The Little Mermaid): Listen to me - the human world, it‘s a mess!


  15. Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    2.202

    AW: Rechtsradikale Hetze & Gewaltzunahme

    Offensichtlich wiederholt sich hier in Teilen, was während der NSU Morde geschah: Relativierung, Ignoranz, was auch immer.

    Es gibt doch noch gar keinen Abschlussbericht?
    Ich wüsste mal gern, wie dieser Zettel an die Presse gekommen ist.

    Vielleicht sollte man den ein oder anderen da zum Augenarzt schicken. Auf dem rechten Auge blind zu sein erscheint mir nicht sehr gesund.
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!


    Andra tutto bene!

  16. Avatar von Zwekke
    Registriert seit
    12.12.2019
    Beiträge
    534

    AW: Rechtsradikale Hetze & Gewaltzunahme

    Zitat Zitat von kaffeesahne Beitrag anzeigen
    Offensichtlich wiederholt sich hier in Teilen, was während der NSU Morde geschah: Relativierung, Ignoranz, was auch immer.

    Es gibt doch noch gar keinen Abschlussbericht?
    Ich wüsste mal gern, wie dieser Zettel an die Presse gekommen ist.
    ...
    Wir werden wohl nie erfahren, wie viele Rechtsradikale und Rechtsextreme in deutschen Behörden und deren Einrichtungen tätig sind, die Interesse daran haben, die so motivierten Straftaten zu verharmlosen oder sogar unter der Decke zu halten.
    Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem Redakteur dieses Blattes freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muß so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz grade noch zuläßt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun.
    Max Goldt im Jahr 2001 über BILD

  17. 18.04.2020, 12:36

    Grund
    Off topic, bitte Strangthema beachten

  18. 18.04.2020, 13:22

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  19. 18.04.2020, 13:54

    Grund
    AGB §14.1

  20. 18.04.2020, 14:07

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  21. 18.04.2020, 14:12

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  22. 18.04.2020, 14:29

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  23. 18.04.2020, 14:48

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  24. 18.04.2020, 15:14

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  25. 18.04.2020, 15:31

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  26. 18.04.2020, 15:47

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  27. 18.04.2020, 15:53

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  28. 18.04.2020, 16:08

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  29. Moderation Avatar von Analuisa
    Registriert seit
    30.01.2004
    Beiträge
    16.023

    AW: Rechtsradikale Hetze & Gewaltzunahme

    Moderationshinweis

    Aus dem Strangtitel ist das Thema, um das es hier geht, klar erkennbar. Bitte diskutiert zum Thema.

    Analuisa
    Ich weiß noch, wie wir in Auschwitz in der Baracke saßen und uns überlegt haben,was wir den Deutschen antun würden. [...] es waren die schlimmsten Dinge, über die wir nachdachten. Aber dann sagten wir uns: Wenn wir das täten, dann wären wir genauso schlimm wie sie.
    Ruth Webber, geb. Rut Muszkies, zum Zeitpunkt ihrer Befreiung 9 Jahre alt


    Moderation in der Religion, der Politik und im Glücklicher Leben.

  30. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    8.038

    AW: Rechtsradikale Hetze & Gewaltzunahme

    Mehr rechtsextrem motivierte Straftaten in Deutschland - Politik - SZ.de

    • Die Zahl der rechtsextrem motivierten Straftaten ist erneut gewachsen.
    • Dem Bundesinnenministerium zufolge wurden 2019 insgesamt 22 337 Straftaten registriert - es handelt sich aber nur um vorläufige Angaben.
    • Unter anderem handelte es sich um Propagandadelikte, Volksverhetzung, Körperverletzung und in Einzelfällen auch Tötungsdelikte.
    • Auch die Zahl der antisemitischen Taten ist gestiegen.

    ...
    Rechtsextrem motivierte Straftaten werden nach ARD-Erkenntnissen nur selten geahndet. Tausende Übergriffe auf Asylbewerberunterkünfte führten nur in einem Bruchteil der Fälle zu einer Verurteilung, wie gemeinsame Recherchen von Bayerischem Rundfunk (BR) und Südwestdeutschem Rundfunk (SWR) für die ARD-Dokumentation "Der schwache Staat - Wenn Polizei und Justiz es Rechtsextremisten leicht machen" ergaben, die am Montag ausgestrahlt wurde.


    Hat die Doku jemand gesehen?
    Gute Nachricht: ich bekomme den obersten Knopf meiner Jeans wieder zu.
    Schlechte Nachricht: ich habe sie nicht an
    .

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •