Antworten
Seite 1 von 66 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 654
  1. Moderation

    User Info Menu

    Erneut neue Spur im Fall Maddie McCann?

    Oder wieder eine Sackgasse? Mich wunderts ja schon, dass nach 2 Jahren immer noch neue Zeugen auftauchen.

    In Australien und Neuseeland wird seit Mitte letzter Woche mit Phantombild nach einer Frau gesucht, die ein paar Tage nach dem Verschwinden des Maedchens in Barcelona einen Mann ansprach. Sie soll - mit australischem Akzent - gesagt haben: "are you here to deliver my new daughter?" – als sie merkte, dass sie den Falschen angesprochen hat, sei sie verschwunden.

    http://www.smh.com.au/national/polic...0808-edje.html
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  2. User Info Menu

    AW: Erneut neue Spur im Fall Maddie McCann?

    Zitat Zitat von frangipani Beitrag anzeigen
    Oder wieder eine Sackgasse?
    Dieses Mal keine Sackgasse.
    Hoffe ich jedenfalls, sagt mir mein Gefühl:

    Fall Maddie: Mord-Ermittlungen gegen 43-jahrigen Deutschen im Fall Madeleine McCann - DER SPIEGEL

    Maddie McCann: Mordermittlungen gegen 43-jahrigen Deutschen - WELT

    Mich hat der Fall nie losgelassen - aus verschiedenen Gründen.
    Über die Jahre habe ich immer mal wieder nach neuen Nachrichten geschaut.

    Für Maddie ...
    Es gibt so viele schöne Momente im Leben; ich sollte mich entspannen,
    dann durchfluten sie mich wie Regen ...
    American Beauty
    Ich habe das Maus zurück geholt.
    The Green Mile

  3. User Info Menu

    AW: Erneut neue Spur im Fall Maddie McCann?

    Für mich sieht das als Sackgasse aus.
    Was auch immer mit diesem armen kind passiert ist, lässt sich sicher die nächsten Jahre noch nicht aufklären. Viellei ht als einer dieser Fälle, wo nach Jahrzehnten bei zb Bauarbeiten, Grabungen oä Körperteile identifiziert werden.
    Es heisst ja auch immer beim Verschwinden von Menschen, wenn in den ersten wochen keine Spuren da sind, werden die Chancen immer geringer.

    Auch die jetzt genannten Verbindungen (Autos, Aufenthalte des Verdächtigen) waren doch schon vor Jahren da und überprüft.

    Auch das angebliche Auftauchen des Mädchens in unterschiedlichen Ländern oder Kontinenten sieht wie ein böses Spiel aus. Die armen Eltern!

    Könnte es Koordinationsprobleme der Datenbanken und Kommunikationsschwierigkeiten zwischen D und Uk-polizei geben? Aber das ist jetzt nur meine Vermutung-kenne mich im Bereich Polizei nicht aus.
    Ich denke, das Thema wird von den Medien ausgeschlachtet werden.

  4. User Info Menu

    AW: Erneut neue Spur im Fall Maddie McCann?

    Zitat Zitat von Daphnia Beitrag anzeigen
    Für mich sieht das als Sackgasse aus.
    Was auch immer mit diesem armen kind passiert ist, lässt sich sicher die nächsten Jahre noch nicht aufklären.
    Kommt m.E. vor allem auch drauf an, welche DNA-Spuren im Appartment damals gesichert werden konnten und bis heute verfügbar sind.
    Es gibt so viele schöne Momente im Leben; ich sollte mich entspannen,
    dann durchfluten sie mich wie Regen ...
    American Beauty
    Ich habe das Maus zurück geholt.
    The Green Mile

  5. User Info Menu

    AW: Erneut neue Spur im Fall Maddie McCann?

    Zitat Zitat von VanDyck Beitrag anzeigen
    Dieses Mal keine Sackgasse.
    Hört sich vielversprechend an. Wenn die deutsche StA ermitteln lässt, wird was dran sein, samt der PK - sonst wäre die glaub nicht gegeben.

  6. User Info Menu

    AW: Erneut neue Spur im Fall Maddie McCann?

    Ich denk auch noch ab und zu daran. Das wär ja spektakulär, wenn sich das jetzt noch aufklären würde.

    Wobei ich immer noch auch die Eltern nicht ausschließen würde.

  7. User Info Menu

    AW: Erneut neue Spur im Fall Maddie McCann?

    Zitat Zitat von frangipani Beitrag anzeigen

    In Australien und Neuseeland wird seit Mitte letzter Woche mit Phantombild nach einer Frau gesucht, die ein paar Tage nach dem Verschwinden des Maedchens in Barcelona einen Mann ansprach. Sie soll - mit australischem Akzent - gesagt haben: "are you here to deliver my new daughter?" – als sie merkte, dass sie den Falschen angesprochen hat, sei sie verschwunden.
    Frangi, das ist ja krass.

    Ich habe eben den ziemlich ausführlichen Beitrag bei "XY Ungelöst" über die Wiederaufnahme gesehen.
    dadadadiamoisongdesisahoidaso!

    Dialektfreiheit ist kein kulturelles Verdienst

    (Ulrich Maly)

    Was Leute tun, tun sie normalerweise wegen sich. Nicht wegen dir.
    (wieder mal ein wunderbares Zitatgeschenk vom Wusel)


  8. User Info Menu

    AW: Erneut neue Spur im Fall Maddie McCann?

    Warum ist das Ausgangsposting von 2009?

    Auf Netflix gibt es übrigens eine sehr tolle ausführliche mehrteilige Doku über den McCann-Fall.

  9. VIP

    User Info Menu

    AW: Erneut neue Spur im Fall Maddie McCann?

    Zitat Zitat von VanDyck Beitrag anzeigen
    Mich hat der Fall nie losgelassen - aus verschiedenen Gründen.
    Das geht mir auch so.

    Als es passierte, war ich noch Mod im Politikforum und der damalige Strang rund um Maddie hat mich fast erschlagen.
    Schon allein so rein zeitlich...

    Aber das ganze Geschehen um Maddie war auch so dubios, dass ich als erfahrene Krimi-Leserin zwar theoretisch mehrere Szenarien entwickeln konnte, aber auch immer das Gefühl hatte, alles ist komplett anders gelaufen, als ich es mir überhaupt vorstellen kann.

    Leider habe ich die heutige xy-Sendung nicht gesehen, aber schaue morgen, ob sie in der Mediathek verfügbar ist.
    Ich bin auch sehr interessiert an neuen Erkenntnissen.
    Bleiben Sie gesund und bleiben Sie bei Trost. (Lisa Feller)



  10. VIP

    User Info Menu

    AW: Erneut neue Spur im Fall Maddie McCann?

    Zitat Zitat von Historia02 Beitrag anzeigen
    Warum ist das Ausgangsposting von 2009?
    Weil die TE seinerzeit 2 Jahre nach dem Vorfall (in 2007) ein Ereignis schildert, was aber erst jetzt nach der XY-Sendung zu weiteren Antworten führte.

    Was damals nicht interessierte, wird jetzt gerade aus aktuellem Anlass wiederbelebt.

    Ich vermute:

    VanDyck wird über die Suchfunktion nach Maddie McCann gesucht haben, um das Thema in einem bestehenden Strang fortzusetzen. Eine sehr löbliche Vorgehensweise.
    Bleiben Sie gesund und bleiben Sie bei Trost. (Lisa Feller)



Antworten
Seite 1 von 66 1231151 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •