+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

  1. Registriert seit
    18.08.2018
    Beiträge
    1

    verwirrt Kündigungszeit

    Hey Leute ich bin neu hier, hallo erstmal!

    Ich hätte da eine Frage vielleicht kennt sich ja jemand aus!

    Ich arbeite in einer Apotheke schon fast ein Jahr, ich habe ende Juli gekündigt, weil es nicht mehr auszuhalten ist. Ich habe 2 Monate Kündigungszeit, will aber nicht mehr länger dort bleiben. Meine Frage ist jetzt, kann ich mit dem Chef vereinbaren das er mich vielleicht schon Anfang September irgendwie freistellt oder geht das nicht und ich muss bis ende September dort bleiben. Ich habe auch schon einen neuen Job und beginne Anfang. Oktober. Ich habe leider auch nicht mehr so viel Urlaub, weil ich eigentlich aus Wien komme aber in Konstanz bei meinen Freund lebe und ab und zu meine Eltern besucht habe oder umgekehrt. Ich hoffe es kann mir jemand weiter helfen, wenn nicht ist auch nicht so schlimm! :) Aber danke schon mal.

    LG Tanja

  2. Avatar von Valery
    Registriert seit
    18.07.2017
    Beiträge
    11.610

    AW: Kündigungszeit

    Du musst Deine Kündigungszeit einhalten.
    Sollte Dich Dein Chef früher gehen lassen, dann hast Du Glück.
    Noch eine Möglichkeit ist, sich krank schreiben zu lassen......

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •