Antworten
Seite 1 von 484 1231151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 4838

Thema: Satzkette

  1. User Info Menu

    Satzkette

    Bilde einen Satz, der mit dem letzten Wort des Vorgänger Satzes anfängt, sofern möglich. Notfalls dürft ihr aber auch kreativ sein. Wenn der Satz z.B. so lautet:

    Jetzt ging er nach Hause.

    In solchen Fällen könnt ihr auch gerne ein "zu" vor "Hause" setzen. So zum Beispiel
    Zu Hause traf er seine Schwester.



    Schwester Emma aus dem Nonnenkloster hatte Kopfschmerzen

  2. User Info Menu

    AW: Satzkette

    Kopfschmerzen lassen sich gut behandeln mit Aspirintabletten.
    Enkelkinder sind das Dessert des Lebens

  3. User Info Menu

    AW: Satzkette

    Aspirintabletten kaufe ich immer in der Apotheke.

  4. User Info Menu

    AW: Satzkette

    Apotheken sind in der Regel nicht gerade billig.
    Enkelkinder sind das Dessert des Lebens

  5. User Info Menu

    AW: Satzkette

    Billig muss nicht immer sein.

  6. User Info Menu

    AW: Satzkette

    Sein oder nicht sein, das ist hier die Frage.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    Hunderttausend Schweine pferchen
    Von der Desna bis zur Weichsel
    Und Kathinka, dieses Saumensch,
    Geht im Schmutz bis an die Knöchel.
    Hunderttausend Ochsen brüllen
    Auf Wolhyniens grünen Weiden.
    Und Kathinka, ja Kathinka,
    Glaubt. ich sei in sie verliebt! (G. Keller)


    Sentenza®, seit 20.09.2001


  7. User Info Menu

    AW: Satzkette

    Frage des Geliebten: "Willst du mich heiraten?"
    Enkelkinder sind das Dessert des Lebens

  8. User Info Menu

    AW: Satzkette

    Heiraten werde ich in meinem ganzen Leben nicht.

  9. User Info Menu

    AW: Satzkette

    Nicht mehr arbeiten zu müssen stelle ich mir sehr angenehm vor.
    Enkelkinder sind das Dessert des Lebens

  10. User Info Menu

    AW: Satzkette

    Vor allem wäre das sehr schonend für mein Gehirn.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    Hunderttausend Schweine pferchen
    Von der Desna bis zur Weichsel
    Und Kathinka, dieses Saumensch,
    Geht im Schmutz bis an die Knöchel.
    Hunderttausend Ochsen brüllen
    Auf Wolhyniens grünen Weiden.
    Und Kathinka, ja Kathinka,
    Glaubt. ich sei in sie verliebt! (G. Keller)


    Sentenza®, seit 20.09.2001


Antworten
Seite 1 von 484 1231151101 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •