Antworten
Seite 5 von 25 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 250
  1. Inaktiver User

    AW: Keine interessanten Menschen treffen

    @TE: Es ist keine wirkliche Diskussion, wenn Du einmal am Tag kommst und dann durch Vollzitate den Strang quasi nochmal wiederholst.

  2. User Info Menu

    AW: Keine interessanten Menschen treffen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    @TE: Es ist keine wirkliche Diskussion, wenn Du einmal am Tag kommst und dann durch Vollzitate den Strang quasi nochmal wiederholst.
    Sorry für die Vollzitate, ich sitze am Handy, weil mein Laptop kaputt ist und da ist das zerteilen der Zitate immer so anstrengend. Ansonsten verstehe ich deinen Punkt nicht, ich bin hier doch nicht 24/7 online und habe doch zu jedem Zitat etwas geschrieben?

  3. Inaktiver User

    AW: Keine interessanten Menschen treffen

    Ein bisschen muss man sich schon selber anstrengen. Und wenn es nur das Handy ist. Das Leben ist kein kostenloser Lieferservice. Vollzitate sind nun einmal gegen die Regeln.

  4. User Info Menu

    AW: Keine interessanten Menschen treffen

    Zitat Zitat von nouvellevague Beitrag anzeigen
    Das haben meine Singlefreundinnen nie gemacht. Außerdem haben meine Singlefreundinnen keinen Partner als Ansprechpartner. Die Bereitschaft, sich dann wirklich gegenseitig zu unterstützen, war und ist bei meinen Singlefreundinnen daher höher.
    Zitat Zitat von nouvellevague Beitrag anzeigen
    Ich habe gar keine Probleme mit Kindern, aber wenn sich im Gesprächen alles nur um die Kinder dreht bin ich raus, weil ich selber noch kein Kind habe.
    Dann triff dich doch einfach weiter mit deinen kinderlosen Singlefreundinnen. Du hast so viele Vorurteile aus deinen bisherigen Erfahrungen, dass das wahrscheinlich für alle besser ist.
    Geändert von Borghild (20.10.2021 um 08:50 Uhr)

  5. User Info Menu

    AW: Keine interessanten Menschen treffen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ein bisschen muss man sich schon selber anstrengen. Und wenn es nur das Handy ist. Das Leben ist kein kostenloser Lieferservice. Vollzitate sind nun einmal gegen die Regeln.
    Das wusste ich nicht, danke für den Hinweis!

  6. Inaktiver User

    AW: Keine interessanten Menschen treffen

    Kostet dreimaliges auswendiges Aufsagen von "John Maynard".

  7. User Info Menu

    AW: Keine interessanten Menschen treffen

    Nein, MeetUp kenne ich noch nicht; danke für den Tipp - werd ich mir ansehen.

    Ich bin auf einer anderen Freizeitpartnerseite registriert, aber da passt es häufig schon von den Profilen nicht (30jährige party people oder Mütter, die andere Mütter suchen) oder die Leute, die ich anschreibe (und ich bin dabei weder plump noch aufdringlich oder so), melden sich nicht, haben kein Interesse.

    Das Problem ist allerdings nicht, dass ich nicht weiß, wo ich suchen soll; eure Beiträge zeigen ja schon, dass der Ort an sich gar nicht so sehr wichtig ist.
    Ich habe mit diesem Thema schon ewig lange zu tun und habe alles gemacht: Ich war in Konversationskursen, Gesprächsgruppen, Sportkursen, VHS-Kursen, bei Vorträgen, Lesungen usw., habe verschiedene Ehrenämter ausprobiert, bin in Gruppen verreist, bin alleine verreist, gehe, wenn´s sein muss, alleine ins Theater oder sonstwohin und halte nach Leuten Ausschau oder tue so, als sei ich ausschließlich wegen der Sache da, mache auch sonst sehr vieles alleine und versuche dabei einigermaßen unfrustriert auszusehen. Ich versuche sogar, es nicht zu versuchen, Leute kennenzulernen, weil das ja vielleicht auch was bringen könnte.

    Das Problem ist stattdessen, dass es mir Angst macht, mit Leuten Kontakt zu haben, mit denen ein Kontakt erst noch entsteht, und evtl. enttäuscht zu werden, schlecht behandelt zu werden, gehänselt und abgelehnt zu werden, mir aber gleichzeitig Nähe und Vertrautheit wünsche. Das ist im Moment (noch) etwas, das ich alleine nicht auflösen kann.

    (Hm... Ich möchte diesen Strang nicht kapern oder so... Aber vielleicht gibt´s ja noch andere, die hier mitlesen, denen es ähnlich geht...)
    Geändert von skinhype27 (20.10.2021 um 11:40 Uhr)

  8. Inaktiver User

    AW: Keine interessanten Menschen treffen

    Es gibt noch Spontacts, da werden dann konkrete Aktivitäten angeboten oder man kann selbst welche einstellen, also zum Beispiel einen Theaterbesuch für bis zu x Personen.

  9. Inaktiver User

    AW: Keine interessanten Menschen treffen

    Zitat Zitat von nouvellevague Beitrag anzeigen
    Ich habe da keinen Kriterienkatalog, aber ähnliche Interessen wären schon von Vorteil. Ich interessiere mich für Musik, Zeitgeschichte, Soziologie, Philosophie und Politik und gehe gerne mal in eine Ausstellung oder ins Kino.
    Aber das sind doch wunderbare Anknüpfungspunkte, um mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen. Ich weiß nicht, wie groß die Stadt ist, in der Du lebst. Ich lebe in einer kleineren Stadt, und da trifft man bei Vernissagen, bei Konzerten, Vorträgen usw. immer wieder auf die gleichen Gesichter. Spätestens beim dritten Mal "kennt" man sich doch und kann ein Gespräch anfangen, ohne dass das womöglich befremdlich wirkt.
    Und wenn deine Heimatstadt eher groß ist - dann gibt es in vielen Stadtteilen kleinere Initiativen. Und dort funktioniert es dann wie in einer Kleinstadt. In unserem Nachbarort gibt es z.B. auch ein kleines Kino mit durchaus ambitioniertem Programm - und oft auch eine Matinee oder ein Film-Gespräch, bei dem Diskussionen nach dem Film ausdrücklich erwünscht sind.

    Verabschieden solltest du dich allerdings von der Vorstellung, jemanden zu treffen, mit ihm/ihr ins Gespräch zu kommen, sich zwei-, dreimal zu treffen - und dann Freunde zu werden. Freundschaft muss wachsen. Das kann Jahre dauern.

  10. Inaktiver User

    AW: Keine interessanten Menschen treffen

    Ja, und ist vielleicht dann nicht immer so tiefgründig und weltumspannend, wie man es sich so im "Alleinseinselend", ich sage es mal so hart, vorstellt.

    Meine beste Freundin hier (seit Jahren, ich kenne sie von einem ehemaligen Chor her, eigentlich über eine andere näher, die schon gestorben ist) wir wissen, dass es Punkte gibt, wo die eine der anderen manchmal mächtig auf die blanken Nerven geht, weil wir eben jeweils anders gelagerte und vor allem entgegengesetzte wunde Punkte haben. Da wir alte erfahrene Häsinnen sind, umschiffen wir sie in der Regel mehr oder weniger elegant, eher mehr.

    Das ist mit eigenen Kindern manchmal -hm - auch nicht anders. Denen geht es wiederum oft so mit ihren Eltern.

    Das muss man ertragen können. Man kann auch nicht alles ansprechen, weil es dann die mühsam abgedeckten Erdrisse zu breiten Erdklüften aufreißen könnte.

    Wenn man dann aber so lange alleine ist - ohne Freundin und ohne Partner und vielleicht noch eine unglückliche Veranlagung dazu hat, sich so zu fühlen, dann kommt man immer mehr auf Entzug und sehnt sich immer heftiger eine Freundes- oder Liebesbeziehung, die es vielleicht so gar nicht geben kann, weil vielleicht in einem inzwischen so ein tiefes, schwarzes Loch entstanden ist, dass die kein Mensch ausfüllen könnte.

    Das sind so Gedanken von mir und der praktische Gedanke, dass ich ja selbst auch nur ein unvollkommener Mensch bin, kann da sehr brückenbauend wirken, finde ich.

    Ich selbst sehe jedenfalls überall Menschen und schöne Ereignisse und wenn ich dem nicht allem nachgehen kann, liegt es eher an meinen begrenzten Kräften verschiedener Natur.

Antworten
Seite 5 von 25 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •