Thema geschlossen
Seite 1 von 204 1231151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 2035
  1. Inaktiver User

    Langzeit Singles - wird es dann immer schwerer?

    Immer wieder mal (auch hier im forum) stolpere ich über Langzeit Single die sich einen Partner wünschen.

    Ich rede also nicht von den Langzeit Singles die damit glücklich und zufrieden sind.

    Haben Langzeit Singles eine unrealistische Erwartung von einer Beziehung bzw Partner und finden daher kein passendes Gegenstück?

    Oder haben Langzeit Single so lange allein gelebt, das sie die benötigten Kompromisse nicht mehr eingehen können?

    ......

    Die eine stört der dunkle. Möbel Geschmack und stellt dadurch gleich eine mögliche Beziehung in Frage......

    Der andere sucht jemand der genau den gleichen speziellen Musik Geschmack hat, sonst kommt keine Beziehung zu stande


    .......

    Sind solche Sachen wirklich das, was eine Beziehung ausmacht?

    Mich erinnert es eher an die Suche für ein passendes Accessoires als einen Lebenspartner.

    Oder verstehe ich es einfach nicht, weil meine Prioritäten an eine Beziehung anders gelagert sind?

  2. Inaktiver User

    AW: Langzeit Singles - wird es dann immer schwerer?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Die eine stört der dunkle. Möbel Geschmack und stellt dadurch gleich eine mögliche Beziehung in Frage......

    Der andere sucht jemand der genau den gleichen speziellen Musik Geschmack hat, sonst kommt keine Beziehung zu stande


    .......

    Sind solche Sachen wirklich das, was eine Beziehung ausmacht?

    Mich erinnert es eher an die Suche für ein passendes Accessoires als einen Lebenspartner.

    Oder verstehe ich es einfach nicht, weil meine Prioritäten an eine Beziehung anders gelagert sind?


    Meine Prioritäten sind auch andere und ich habe auch eine Meinung dazu, aber ich würde sie nur äußern, wenn eine "Betroffene" mich explizit fragen würde, sonst sage ich lieber nichts dazu.

  3. Inaktiver User

    AW: Langzeit Singles - wird es dann immer schwerer?

    Ich frage mich schon ob gebundene und ungebundene irgendwann auseinander driften was die Betrachtungsweise angeht.

    Einer der immer in einer Beziehung ist, empfinde ich meist toleranter.... Eben weil er in einer Beziehung steckt?

    Und jemand der Single ist, kann egoistisch sein (gesunder Egoismus!) und möchte auf vieles nicht mehr verzichten. Aber das kollidiert dann.....

  4. User Info Menu

    AW: Langzeit Singles - wird es dann immer schwerer?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Und jemand der Single ist, kann egoistisch sein (gesunder Egoismus!) und möchte auf vieles nicht mehr verzichten. Aber das kollidiert dann.....
    Das muss aber nicht kollidieren. Man kann in einer glücklichen Liebesbeziehung sein ohne einengende Kompromisse, ohne auf was zu verzichten … ok, mit vielen durch die Betten hüpfen ist dann vorbei aber man muss ja nicht aufeinanderglucken und alles teilen, wie es für viele selbstverständlich ist!

    Es ist eine Typenfrage … manche sind lieber alleine, als sich an einen Einengenden zu binden … und manche eben nicht!

    Aber das war ja gar nicht deine Frage … … ja, ich denke, wenn frau / man sehr viele Jahre alleine war und auch schon einige Jahre aufm Buckel hat … dann hat frau / man Marotten … und es passt seltener … und es gibt "im Alter" nicht mehr so viele Gute …
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  5. User Info Menu

    AW: Langzeit Singles - wird es dann immer schwerer?

    Ich finde, das kann man nicht pauschal beantworten.

    Ich könnte mir vorstellen, dass eine lange Bindung und Partnerschaft einem prägt.
    Und dass eine lange Zeit ohne tiefe Bindung und Partnerschaft das auch tut.

    mehr gewohnt wegen einem anderen Kompromisse und Kröten zu schlucken sind evtl. die mit Partnerschaft.
    So wie man gewohnt ist, früh aufzustehen und sich mit Kollegen rumzuärgern, wenn man in Brot und Lohn steht.

    Ich verstehe aber dein Anliegen nicht @Luftistrauß - das klingt etwas so, als ob du meinst, je länger, desto schlimmer vermittelbar

  6. Inaktiver User

    AW: Langzeit Singles - wird es dann immer schwerer?

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen

    Aber das war ja gar nicht deine Frage … … ja, ich denke, wenn frau / man sehr viele Jahre alleine war und auch schon einige Jahre aufm Buckel hat … dann hat frau / man Marotten … und es passt seltener … und es gibt "im Alter" nicht mehr so viele Gute …
    Aber genau das meine ich ja.... Frau kriegt "marotten" und gleichzeitig erwartet man aber einen "guten"

    In meiner Logik würde es heißen : durch lange Zeit allein und älter werden, habe ich marotten.

    Daher muss ich selbst toleranter sein, denn dem anderen wird es auch so gehen.

    Die Frage ist hier nur ob die marotten bei beiden kompatibel und gemeinsam lebbar sind.

    Oder die bewusste Entscheidung: meine marotten sind so lieb gewonnen und ich will da keinen Kompromiß, also bleib ich Single.


    Aber dieses unglücklich Langzeit Single ohne sich nur nen mm bewegen?

  7. User Info Menu

    AW: Langzeit Singles - wird es dann immer schwerer?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    (...)
    Daher muss ich selbst toleranter sein, denn dem anderen wird es auch so gehen.

    (...)
    nee, sehe ich nicht so.

    Das ist so die Denke, wer fett ist, darf nur einen Fetten daten.

    nee, nee.

  8. Inaktiver User

    AW: Langzeit Singles - wird es dann immer schwerer?

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    nee, sehe ich nicht so.

    Das ist so die Denke, wer fett ist, darf nur einen Fetten daten.

    nee, nee.
    Sorry, der Vergleich hinkt.

  9. Inaktiver User

    AW: Langzeit Singles - wird es dann immer schwerer?

    Ich hab 0 Euro auf dem Konto aber erwarte von dir 2 millionen

    Das ist der passende Vergleich

  10. Inaktiver User

    AW: Langzeit Singles - wird es dann immer schwerer?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich frage mich schon ob gebundene und ungebundene irgendwann auseinander driften was die Betrachtungsweise angeht.
    Singe ist nicht gleich Single.
    Jemand, der genug "Übung" hatte und eine Weile alleine ist, wird anders herangehen als jemand, der nur paar wenige Beziehungen hatte, die vielleicht auch nur kurz waren, vielleicht auch noch ziemlich unbefriedigend und er oder sie dabei nicht viel gelernt hat.

    Es kommt also auch darauf an, wie man gebunden war, welche Erfahrungen man dabei gemacht hat und ob der Mensch sich überhaupt weiter entwickelt usw..


    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Und jemand der Single ist, kann egoistisch sein (gesunder Egoismus!) und möchte auf vieles nicht mehr verzichten. Aber das kollidiert dann.....

    Nein, das muss nicht kollidieren, aber es kann.
    "Ich will ans Meer!", "Ich will auf den Berg!" Müsste sich in späteren Jahren locker lösen lassen.

Thema geschlossen
Seite 1 von 204 1231151101 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •