Antworten
Seite 120 von 154 ErsteErste ... 2070110118119120121122130 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.191 bis 1.200 von 1532
  1. User Info Menu

    AW: Langzeit Singles - wird es dann immer schwerer?

    Zitat Zitat von Hjemve Beitrag anzeigen
    Hm, ich stehe auf dem Schlauch. Wenn ich wüsste, wie ich Gelegenheiten schaffen könnte, um auf einen potentiellen Partner zu treffen, würde ich das tun.
    Was ist dir wichtig im Leben?
    Geh dort hin, wo das stattfindet, was dir wichtig im Leben ist, bzw. wo deine Interessen liegen! Dort wirst du Männer treffen, denen das gleiche im Leben wichtig ist, wie dir.
    Funktioniert auch im Internet jenseits von Singlebörse.

    Eine Grundannahme von mir wäre: Ein Partner kann sich überall verbergen. Also man kann ihn im Supermarkt treffen, bei der Arbeit, auf einem Konzert, etc. pp.
    Klar, kann ein für dich passender Partner sich sozusagen überall aufhalten.
    Allerdings halten sich die für DICH passenden Partner an ganz bestimmten Orten überdurchschnittlich viel und häufig auf, und die für dich NICHT passenden Partner an diesen Orten unterdurchschnittlich viel und häufig auf, dafür dann an anderen Orten wieder mehr.
    Beispiel: wenn für dich Ruhe und Beschaulichkeit wichtig sein sollten in deinem Leben und auch ein potenzieller Partner dies so sehen sollte, dann dürfte klar sein, dass die für dich passenden Partner nicht besonders häufig an Orten anzutreffen sind, wo es hoch her geht, dort werden solche Männer unterdurchschnittlich häufig anzutreffen sein.

    Inwiefern kann man sich darauf vorbereiten?
    Ich hab nun schon zwei Mal was zu diesem Thema geschrieben, hast du beides überlesen?
    Wieviel weißt du über dich selbst?
    Guck doch mal bei den Big Five rein, falls du es noch nicht kennst.
    Gibt auch Selbsttests dazu im Internet,
    kann interessant sein.

    Zitat Zitat von kaus Beitrag anzeigen
    ... es hängt sowieso von der Vorstellung ab.., inwiefern sich jemand sein Glück mit einem Partner oder ohne dergleichen sich vorstellen kann.
    Klar - allerdings geht es in diesem Strang ausdrücklich um (Langzeit)Singles, die unzufrieden bzw. unglücklich sind mit ihrem Single-Dasein.
    Es gibt so viele schöne Momente im Leben; ich sollte mich entspannen,
    dann durchfluten sie mich wie Regen ...
    American Beauty
    Ich habe das Maus zurück geholt.
    The Green Mile

  2. User Info Menu

    AW: Langzeit Singles - wird es dann immer schwerer?

    Woher kommt die Empfindung das man sich rechtfertigen muss?

    Wenn mich jemand fragt, warum ich verheiratet bin, dann empfinde ich keinerlei Druck mich zu rechtfertigen.

    Warum höre ich das aber bei Singles relativ oft? Auch hier im Strang waren locker 6 User die das gesagt haben.
    When a man tells you A and does B, believe B because A is what hes trying to get you to believe, B is who he is

  3. User Info Menu

    AW: Langzeit Singles - wird es dann immer schwerer?

    Zitat Zitat von Nicolo Beitrag anzeigen
    1)Mit dem passenden Partner wäre das sehr wohl möglich - Deine Ledienschaft ist ja ein nicht unwesentlicher Teil von Dir.
    Warum sollte sich ein Mann, der Dich liebt, daran stören?

    2)

    Das kann ich sehr gut nachempfinden.
    Es ist schlicht ätzend, wenn andere Leute ungefragt meinen, einen in Frage stellen zu "müssen", einem rechtfertigungen abverlangen, ohne ein Recht darauf zu haben.
    Für mich ein sehr guter Grund, solche Leute aus meinem Leben zu entfernen oder wo das nicht geht, auf Distanz zu halten.
    zu 1) weil ich (ungelogen) unter der Woche nur noch zum Schlafen zuhause bin, bzw. selten vor 22 Uhr.
    Und auch am WE stundenlang unterwegs bin. Damit muss man(n) klarkommen, bzw. klarkommen wollen.
    Ein Partner mit wenig Zeit wäre also ideal ;).

    zu 2) im Privaten kein Problem....bei der Arbeit leider recht nervig manchmal.

  4. User Info Menu

    AW: Langzeit Singles - wird es dann immer schwerer?

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Woher kommt die Empfindung das man sich rechtfertigen muss?

    Wenn mich jemand fragt, warum ich verheiratet bin, dann empfinde ich keinerlei Druck mich zu rechtfertigen.

    Warum höre ich das aber bei Singles relativ oft? Auch hier im Strang waren locker 6 User die das gesagt haben.
    Ok, man MUSS sich natürlich nicht rechtfertigen. Ich werde dennoch relativ oft gefragt, warum ich aktuell keine Beziehung und keine Kinder habe.

    Bei der Arbeit gibt es oft "awkwarde" (es gibt kein passendes Deutsches Wort) Situationen, da es bei uns Standard ist, sich in Vorstellungsrunden bei neuen Kollegen mit seinem Beziehungsstatus und Anzahl der Kinder vorzustellen. Ist wirklich so bei uns. Und ich habe fast wöchentlich mit neuen Kollegen zu tun. Das nervt mich schon etwas (ist kein Drama, aber nervt).

  5. User Info Menu

    AW: Langzeit Singles - wird es dann immer schwerer?

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Ein Mensch der mit sich und seinem Leben zufrieden ist wirkt auf mich prinzipiell mal attraktiver ;) egal ob mit Partner oder ohne.

    Mein leckerer Kuchen Vergleich war auf den Beitrag von Denise..... Denn sie hat geschrieben, daß sie meist Männer attraktiv findet die wertschätzend/liebevoll über die Partnerin sprechen.

    Und ja. Diese Art Männer gibt es allein aus der Natur heraus nur wenn sie eine Partnerin haben. .

    Als Single würden sie ja keine Frau haben, die sie so behandeln und drüber sprechen können. ...
    Das ist mir zu eng gedacht.
    Ob ein Mensch die Fähigkeit hat und nutzt, sich anderen Menschen zuzuwenden, sie wirklich wahrzunehmen und dann entsprechend menschlich oder gar liebevoll zu behandeln, das ist nicht allein daran ablesbar, wie dieser mensch über seine/n Partner/in spricht.

    Wenn eine Frau in ihrem SB-Profil postuliert, sie sei sensibel oder empathisch, dann aber im Chat einen Klopper nach dem anderen über andere Menschen (bevorzugt "die Männer" in ebendieser SB) raushaut , die offenbaren, dass sie die Situation dieser Menschen nicht erfasst oder begriffen hat bzw. nicht begriffen hat, dass andere Menschen sich durchaus etwas Anderes wünschen oder sich anders verhalten dürfen als sie, dann muss und will ich nicht mehr wissen, wie sie über ihren Ex-Partner spricht.
    Same same, wenn eine Frau die verständliche Anspannung beim ersten Rendezvous damit verarbeitet, das Servicepersonal anzuschnauzen, weil mit ihrer Bestellung etwas schiefgelaufen ist.

  6. User Info Menu

    AW: Langzeit Singles - wird es dann immer schwerer?

    Zitat Zitat von VanDyck Beitrag anzeigen
    Sind für dich "Stimme, Mimik, Gestik, Geruch, Umgang mit anderen Menschen" die entscheidenden Kriterien hinsichtlich eines potenziellen Partners, der dir persönlich zusagt?
    Ja, es ist das erste absolute Entscheidungskriterium. Passt das nicht, kann der Rest noch so stimmig und perfekt sein und dem entsprechen, was ich mir wünsche, aber da wird sich nie eine erotische Komponente ergeben.

  7. User Info Menu

    AW: Langzeit Singles - wird es dann immer schwerer?

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    ...Wenn mich jemand fragt, warum ich verheiratet bin, dann empfinde ich keinerlei Druck mich zu rechtfertigen.

    Warum höre ich das aber bei Singles relativ oft?.....
    Meiner Erfahrung nach (ich war auch mal verheiratet) wird nicht gefragt, warum man/frau verheiratet ist, sondern ob man/frau verheiratet ist. Einfaches ja/nein genügt.

    Ich bin seit 15 Jahren mit meinem Partner zusammen, wir wurden ab und an (speziell in der Umgebung meines Partners) schonmal gefragt, warum wir nicht verheiratet sind. Kommt aber nicht mehr vor, denn ich antworte dann: "die Frage ist falsch gestellt, sie müsste eigentlich heissen, warum wir denn heiraten sollten". Die Antwort war immer betretenes Schweigen....

    Und ja, als Single wird man schon gefragt, warum man unverheiratet ist bzw. keine Kinder hat. Was sich durchaus auch kinderlose Paare fragen lassen müssen. Diese Fragen finde ich absolut unterirdisch.

    Gruß Elli
    Geändert von elli07 (20.01.2021 um 12:57 Uhr)
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

  8. User Info Menu

    AW: Langzeit Singles - wird es dann immer schwerer?

    Zitat Zitat von Hjemve Beitrag anzeigen
    Ok, man MUSS sich natürlich nicht rechtfertigen. Ich werde dennoch relativ oft gefragt, warum ich aktuell keine Beziehung und keine Kinder habe.

    Bei der Arbeit gibt es oft "awkwarde" (es gibt kein passendes Deutsches Wort) Situationen, da es bei uns Standard ist, sich in Vorstellungsrunden bei neuen Kollegen mit seinem Beziehungsstatus und Anzahl der Kinder vorzustellen. Ist wirklich so bei uns. Und ich habe fast wöchentlich mit neuen Kollegen zu tun. Das nervt mich schon etwas (ist kein Drama, aber nervt).
    Danke für die Erklärung...

    Ja, das würde mich auch nerven.
    When a man tells you A and does B, believe B because A is what hes trying to get you to believe, B is who he is

  9. User Info Menu

    AW: Langzeit Singles - wird es dann immer schwerer?

    Zitat Zitat von Hjemve Beitrag anzeigen
    zu 1) weil ich (ungelogen) unter der Woche nur noch zum Schlafen zuhause bin, bzw. selten vor 22 Uhr.
    Und auch am WE stundenlang unterwegs bin. Damit muss man(n) klarkommen, bzw. klarkommen wollen.
    Ein Partner mit wenig Zeit wäre also ideal ;). ...
    Ideal wäre ein Partner, der eine ähnlich zeitintensive Leidenschaft pflegt wie Du.
    Ich bin neugierig:
    Was für eine Leidenschaft ist es bei Dir?
    Klingt nach Reitsport.

  10. User Info Menu

    AW: Langzeit Singles - wird es dann immer schwerer?

    Zitat Zitat von Hjemve Beitrag anzeigen
    Ich dachte bei mir, vielleicht stört es mich gar nicht so sehr, *dass* ich Single bin (also, manchmal fühle ich mich schon einsam und auch etwas traurig, aber es hat auch Vorteile.....

    Sondern, es piekst mich, dass man sich regelmäßig dafür rechtfertigen muss, Single zu sein (vorallem in einem Alter, wo gefühlt alle anderen heiraten, Kinder kriegen und ein Haus kaufen).
    Ja, das trifft es sehr gut. Ich bin auch kein unglücklicher Single - also nicht wirklich die Variante, um die es hier geht - aber es gibt immer mal wieder Situationen, in denen die Reaktion anderer Menschen mir das Gefühl gibt, Single sein wäre ein Makel. Tatsächlich wurde ich mal von entfernten Bekannten zu einer Feier nicht eingeladen, weil "ich mich als Single unter lauter Paaren wahrscheinlich komisch fühlen könnte". Auf so eine Idee wäre ich gar nicht gekommen. Warum auch? Normalerweise treffe ich mich mit anderen "Menschen" und nicht mit "Paaren" oder "Singles".

    Zitat Zitat von Hjemve Beitrag anzeigen
    Mir geht es wie dir - wenn ich auf interessante Menschen treffe, merke ich das sofort. Aber ich kann diese Begegnungen nicht gezielt herbeiführen.
    Ja, das drückt genau das aus, was ich meine.

    Ansonsten Zustimmung zu deinem ganzen Post, wir scheinen uns wirklich ähnlich zu sein.

Antworten
Seite 120 von 154 ErsteErste ... 2070110118119120121122130 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •