Antworten
Seite 5 von 22 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 220

Thema: Mein 2021

  1. User Info Menu

    AW: Mein 2021

    Ich habe auch keine Pläne aber den Wunsch nach wieder mehr Möglichkeiten in den Bereichen, Geselligkeit, Essen gehen, Freunde treffen, Musizieren und Sport treiben, Konzerte und anderes besuchen.
    Und ich möchte 2021 sehr gern in die Sonne reisen.....

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Mein 2021

    Dass wieder mehr Kulturelles geht, ist auch mein großer Wunsch für 2021. Kino und Konzerte vermisse ich schon arg, ebenso Restaurantbesuche.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  3. User Info Menu

    AW: Mein 2021

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Plan:

    Sabbatical nehmen (oder kündigen) und 1 Jahr in meiner Heimatstadt leben. Ununterbrochen und alltäglich. Mann geht mit oder besucht mich am Wochenende.
    Sehr schöner Plan ...
    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

    Life is better at the finish line. (unbekannter Sportler)

  4. User Info Menu

    AW: Mein 2021

    Zitat Zitat von moonlady90 Beitrag anzeigen

    @Kara
    Auch wenn ich nicht viel schreibe in letzter Zeit, ich verfolge deine Nachrichten. Schade, dass es sich mit deinem Herzensprojekt nicht geklappt hat. Und schade, dass deine Ambitionen aufzusteigen bis jetzt noch nicht erfüllt haben. Aber ich glaube fest daran, dass sich bald bei dir eine Möglichkeit ergibt.
    Zudem wünsche ich dir viel Gesundheit. Das mit deiner Krankheit ist einfach nur be...scheiden.
    Danke Dir, Moonlady ... nervig ist das Gefühl, irgendwie festzustecken. 2020 dachte man ja immer: nächstes Jahr wird's besser, auf dem Arbeitsmarkt und sonstwie. Nur: Jetzt ist Ende 2020, und das sieht irgendwie überhaupt nicht so aus, wenn ich ehrlich bin.

    Ich habe in letzter Zeit immer wieder so "Kündigungs-Phantasien"... ... einfach mal alles hinschmeißen. Aber immer, wenn ich kurz davor bin, fällt mir wieder ein, dass ich nächstes Jahr ja ein ganz tolles neues teures Triathlon-Rad kaufen will und daher das Geld brauche....

    Das Krankheitsthema lässt sich gut beherrschen, der Arzt hat auf Anhieb die richtige Medikamenten-Dosis gefunden - und der Unterschied ist schon beachtlich, muss ich sagen.
    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

    Life is better at the finish line. (unbekannter Sportler)

  5. User Info Menu

    AW: Mein 2021

    Ich möchte gern alles in ruhigeren Bahnen haben, möchte geimpft sein und endlich wieder etwas unbefangener leben können. Ein Urlaub in Kroation wäre schön. Meine Schwester hat schon gebucht und würde meine Tochter und mich mitnehmen. Aber ich mag derzeit sowas nicht entscheiden.

    Ich möchte, dass das Wertgutachten für unser Haus für mich gut ausfällt und ich meinen Mann auszahlen kann ohne nur noch trocken Brot essen zu müssen und dann endlich zur Ruhe kommen, ich möchte meine angeschlagene Gesundheit wieder in den Griff kriegen und zu guter letzt würde ich grn einen netten MAnn kennenlernen und liebhaben...

    Klingt unbescheiden. Aber träumen und wünschen darf man sich alles...

  6. User Info Menu

    AW: Mein 2021

    Zitat Zitat von Kara_Thrace Beitrag anzeigen
    Nicht umgesetzt werden konnte:

    - Jobwechsel (die erste Bewerbungsphase ging in Corona unter, ein weiteres "Herzensprojekt" hat leider nicht geklappt - also back to square one ab Januar oder so). Dies vor allem vor dem HIntergrund, dass ich nicht glaube, dass mein Arbeitgeber das nächste Jahr überleben wird. Besser selbst kündigen als gekündigt werden. :
    So, auf geht‘s. Ist zwar noch nicht 2021, aber die erste Bewerbung ist raus.
    Das Herzensprojekt hat sich aufgerappelt, sucht aber noch das Krönchen, und hat darüber hinaus beschlossen, sich doch noch mal auf kleinen behutsamen Schritten in die Welt zu wagen. Ich hasse ja diesen Spruch „wer weiß, wofür das gut war“ mit Bezug auf Niederlagen oder Misserfolge - geht euch das auch so?
    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

    Life is better at the finish line. (unbekannter Sportler)

  7. User Info Menu

    AW: Mein 2021

    Ich persönlich glaube nicht, dass sich 2021 schon groß etwas ändern wird.
    Es wird erst einmal alles so weitergehen wie schon 2020: Maske, Abstand, Hygiene, Beschränkungen. Denn es wird dauern, alle Impfwilligen zu impfen. Und keiner weiß, ob sich ausreichend Menschen impfen lassen oder was genau passiert, selbst wenn sich ausreichend Menschen impfen lassen. Denn die Impfung soll nicht unbedingt ausschließen, dass man andere anstecken kann.
    Mit anderen Worten: Nichts Genaues weiß man, die Warterei wird weitergehen, es wird weiterhin Shutdowns geben und das wird wahrscheinlich noch bis 2022 gehen. Ich bin da nicht sehr optimistisch,
    Insofern habe ich keine bestimmten Pläne für 2021 (von der Impfung abgesehen). Ich werde lediglich versuchen, kein Covid 19 zu bekommen und niemanden anzustecken.

  8. User Info Menu

    AW: Mein 2021

    Zitat Zitat von Kara_Thrace Beitrag anzeigen
    Ich hasse ja diesen Spruch „wer weiß, wofür das gut war“ mit Bezug auf Niederlagen oder Misserfolge - geht euch das auch so?
    Früher ja, heute erlebe ich oft, dass der Satz sich bewahrheitet hat
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  9. User Info Menu

    AW: Mein 2021

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    Früher ja, heute erlebe ich oft, dass der Satz sich bewahrheitet hat
    Tja, wenn man das nur schon wüsste, während man im Tal der Tränen sitzt...
    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

    Life is better at the finish line. (unbekannter Sportler)

  10. User Info Menu

    AW: Mein 2021

    Ich mag den Satz auch nicht. Ebenso nervig: "Eine Krise kann auch eine Chance sein..."

    Ähmm tja, auch ohne Krise hab ich jederzeit die Chance, ungeliebte Dinge in meinem Leben zum Positiven zu ändern.
    Wenn ich es in der Krise tue, dann deshalb, weil ich schlicht keine andere Wahl habe, als das Beste daraus zu machen.
    Das ist keine "Chance", sondern "der Not gehorchen".
    So. Können sich die Anhänger der "positiven Psychologie" (die ich grundsätzlich auch sehr interessant finde) drauf stürzen.



    Für 2021 habe ich drei größere Themen:

    - Fitnesszustand verbessern: Muskulatur und Beweglichkeit stärken, Ausdauer stärken, Verspannungen abbauen.

    - Ernährung: Mehr gesunde Komponenten in den Speiseplan einbauen, Mehl und Zucker reduzieren

    - Tagesstruktur:

    Schritt 1 ist, den Tag besser zu planen, um während der Arbeitszeit effektiver zu sein und den Feierabend früher genießen zu können. In den vergangenen Monaten hatte ich abends oft das Gefühl, eigentlich noch länger arbeiten zu müssen, um mehr von den vielen offenen Aufgaben zu erledigen. Gleichzeitig hätte ich auch mehr Zeit zum Ausspannen und Auftanken der Akkus benötigt. Das fühlt sich an wie ein an beiden Enden zu kurzes Handtuch, und so etwas ist für mich ein klares Indiz für Verbesserungsbedarf bei Prioritätensetzung und Selbstorganisation.

    Im 2. Schritt möchte ich die neue, verbesserte Struktur nicht nur gegen alte, innere Mechanismen durchboxen müssen, sondern ich will, dass sie mir locker und entspannt von der Hand flutscht wie ein Selbstläufer. Das wird Übung, Übung, Übung erfordern.

    Wenn mir das gelingt, winkt als Belohnung ein Gewinn an Lebensqualität.

    Pläne für Reisen und spezielle Unternehmungen schmiede ich momentan nicht. Sollte sich die Corona-Situation so verbessern, dass ein schöner Inlandsurlaub möglich wird, hätte ich den Chiemsee oder das Erzgebirge weit oben auf der Bucket List.

Antworten
Seite 5 von 22 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •