Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45
  1. User Info Menu

    Warum führen mich Frauen auf falsche Fährten?

    Hallo,

    ich bin mir nicht ganz sicher, ob hier das richtige Unterforum ist, da ich aber davon ausgehe, dass es entweder mit meiner Persönlichkeit oder der von vielen Frauen zu tun hat, poste ich hier.

    Vielleicht könnt ihr mir helfen, warum es mir so oft passiert, dass ich mich von Frauen (keine IntimFreundinnen) auf falsche Fährten führen lasse?

    Beispiele:
    1) Bin mit einer Frau mehrere Jahre befreundet, wir haben langfristig unseren dritten Urlaub gebucht; kurz vor der Reise teilt sie mir mit, dass sie genau diese Reise mit jemand anderem macht.

    2) Treffe mich mit einer Frau am Nachmittag und Abend in der Stadt und frage sie anfangs, ob sie ein Foto von mir machen würde. Ja, klar. Ich mache mehrere Vorschläge dafür, es folgen mehrere Gegenargumente. Als ich sie dann nach einem Vorschlag ihrerseits frage, kommt raus, sie möchte es nicht.

    3) Erzähle einer alten Bekannten, dass ich was Einfaches nähen möchte, sie bietet von sich aus an, dies für mich zu tun. Ich sage, es reicht auch, wenn Du es mir zeigst, dann mache ich es selber. Ich packe also die NähSachen, fahre hin, sie sagt sie näht nicht gerne und lässt auch mich nicht an die Nähmaschine ran.

    4) Eine Frau, mit der ich mich meist zwei Mal die Woche i.d.R. kurzfristig verabredete, sagte, sie hätte nächste Woche viel Zeit nach der Arbeit. Als das erste Treffen Anfang der Woche zuende geht, frage ich sie wann wir uns diese Woche wiedersehen, da kommt die völlig unwirsche Antwort: „Ich habe zu arbeiten“.

    Dies Verhalten führt bei mir zu einer Vertrauensreduzierung und dazu, dass ich mich weniger wohlfühle.

    Ich habe aber auch schon ausnahmsweise ein paar Frauen kennengelernt, die nicht so waren.

    Fragen: Mache ich wohl was falsch oder sind Frauen grundsätzlich so? Kann ich dies ändern oder zumindest erkennen?

    Viele Grüße und ein schönes Restwochenende!
    Jürgen

  2. User Info Menu

    AW: Warum führen mich Frauen auf falsche Fährten?

    Zitat Zitat von JuergenX Beitrag anzeigen
    (keine IntimFreundinnen)
    Alle vier?

    Spontan würde ich sagen: Komm-Problem.

    Und du hast etwas Nervensägenpotenzial.....

    Du "willst" immer was von denen. Und sie sind erst höflich und dann halt nicht mehr so doll.

    Wenn du mit diesen "besten" Freundinnen befreundet bist, warum redest du nicht mit ihnen darüber?

  3. User Info Menu

    AW: Warum führen mich Frauen auf falsche Fährten?

    Zitat Zitat von JuergenX Beitrag anzeigen
    Mache ich wohl was falsch oder sind Frauen grundsätzlich so?
    Fettung von mir

    Du fragst ernsthaft in einem Frauenforum, ob alle Frauen "so" sind wie deine 4 Bekannten/Freundinnen, die irgendwie seltsam reagierten .. warum, können wir nur raten, weil wir ja nur einen Teil der Geschichte kennen?

    Vielleicht insistierst du auf eine unangenehme Art und Weise ("Als das erste Treffen Anfang der Woche zuende geht, frage ich sie wann wir uns diese Woche wiedersehen" ... könnte drängend wirken; das mit dem Foto? Keine Ahnung .... vielleicht hast du sie mit deinen Vorschlägen genervt ....)???

    Das A und O: klare Kommunikation! Zeichen erkennen (wenn du vielleicht zu sehr drängelst und sie nett bleiben möchte, aber dir signalisiert: too much.)
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  4. User Info Menu

    AW: Warum führen mich Frauen auf falsche Fährten?

    Es gibt Menschen, die Schwierigkeiten haben mit direkten Menschen und direkten Fragen.

    Wenn du also fragst "ich komme nächsten Samstag bei dir vorbei wegen der Nähmaschine, das passt doch, oder"? - dann fühlen sich manche Menschen massiv bedrängt und haben den Eindruck, sie dürfen jetzt gar nicht nein sagen und sagen dann erst in letzter Minute "nein, ich will das nicht".

    Denk mal darüber nach, wie du Fragen stellst. Ob sie als Bitte formuliert sind oder als Forderung. Lässt du der anderen Person noch ein Schlupfloch oder haust du mit dem Hammer drauf.

    Was ich als unverschämt finde, ist die Frage, ob alle Frauen so sind. Es gibt Männer, die ihre Ehefrauen betrügen. Möchtest du, dass dich eine Frau fragt, ob "alle Männer so seien"?

  5. User Info Menu

    AW: Warum führen mich Frauen auf falsche Fährten?

    Zitat Zitat von JuergenX Beitrag anzeigen
    Ich habe aber auch schon ausnahmsweise ein paar Frauen kennengelernt, die nicht so waren
    Uff,,ich dachte schon Du würdest jetzt fragen, ob alle Frauen so sind.

    Fragen: Mache ich wohl was falsch oder sind Frauen grundsätzlich so?
    Na dann

    Jürgen, in Deinem anderen Thread hast Du Dich auch nicht wirklich beteiligt.
    Schade. Sind alle Männer so?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  6. User Info Menu

    AW: Warum führen mich Frauen auf falsche Fährten?

    Hallo,

    danke euch für eure Antworten.


    Ich bin nicht gerade diplomatisch, sondern eher direkt. Oft frage ich zuerst:

    Was hälst Du davon?

    Bist Du so lieb ..

    Würdest Du?


    Wenn ich merke, Person will nicht so recht, dann lasse ich es drauf beruhen, oder sage, Du kannst es ja Dir noch überlegen und warte, ob was zurückkommt. Ohne später nochmals nachzufragen.


    Wenn dann eine Zusage gemacht worden ist, dann hake ich auch nach.

    Wenn ich dann nur Ausreden bekomme, nicht mehr, weil ich habe dann das Gefühl, die Person fühlt sich bedrängt.

    Bei der Nähmaschine habe ich nur von einem Projekt erzählt, da kam das Angebot von ihr aus. Dann habe ich nochmals nachgefragt und als das bestätigt worden ist, gefragt: „wann machen wir das?“

    Männer gehen oft fremd (zumindest behaupten sie es), online kenne ich mich nicht so aus.

    Viele Grüße
    Jürgen

  7. User Info Menu

    AW: Warum führen mich Frauen auf falsche Fährten?

    Zitat Zitat von JuergenX Beitrag anzeigen
    Hallo,

    danke euch für eure Antworten.
    Es wäre nett gewesen, wenn Du auf Posts eingehen würdest.

    Männer gehen oft fremd (zumindest behaupten sie es), online kenne ich mich nicht so aus.
    Echt?
    Was hat das mit Deinem Problem zu tun?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Warum führen mich Frauen auf falsche Fährten?

    Zitat Zitat von JuergenX Beitrag anzeigen
    Bei der Nähmaschine habe ich nur von einem Projekt erzählt, da kam das Angebot von ihr aus. Dann habe ich nochmals nachgefragt und als das bestätigt worden ist, gefragt: „wann machen wir das?“
    Dass ich mich bereit erkläre zu helfen, heißt noch lange nicht, dass ich jemanden an meine (Näh)Maschine lasse, das tue ich nämlich nicht. Das kenne ich übrigens auch von vielen Männern - man verleiht keine Maschinen, kein Werkzeug (oder sein Auto), höchstens an Menschen, die man a) gut kennt und von denen man b) weiß, dass sie mit dem Anvertrauten 1. umgehen können und 2. damit so umgehen, als wäre es ihr eigenes - hat also nichts mit "den Frauen" zu tun.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  9. Inaktiver User

    AW: Warum führen mich Frauen auf falsche Fährten?

    Zitat Zitat von JuergenX Beitrag anzeigen
    Bei der Nähmaschine habe ich nur von einem Projekt erzählt, da kam das Angebot von ihr aus. Dann habe ich nochmals nachgefragt und als das bestätigt worden ist, gefragt: „wann machen wir das?“
    Du hast geschrieben, sie hat dir angeboten, das für dich zu nähen. Nicht aber, dass sie dich zu sich nach Hause eingeladen hätte, um es dir zu zeigen. Da fehlt was bei deiner Geschichte, was diese vielleicht erklären könnte...

    Und was meinst du eigentlich genau mit "falsche Fährte"?

  10. User Info Menu

    AW: Warum führen mich Frauen auf falsche Fährten?

    Hallo,

    mit falscher Fährte meine ich, dass Erwartungen geweckt werden, die dann nicht erfüllt werden.

    Bei der Nähmaschine war vorher ausgemacht, dass ich sie besuche. Wenn hätte ich bei ihr genäht.

    Was kann ich an meiner Kommunikation verbessern?

    Vielen Dank!

    Jürgen

Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •