+ Antworten
Seite 1 von 23 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 224

  1. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    7.782

    "also mir könnte das ja nie passieren!"

    Hallo zusammen,

    angeregt durch einen Nachbarstrang, möchte ich sehr gerne mal eine Frage in den Raum werfen.
    Und zwar kommt es immer wieder vor, dass user hier um Rat fragen und dabei erzählen, was vorgefallen ist.
    Die Antwort, die dann kommt und um die es mir hier geht ist:"mir könnte das ja nie passieren"- oder Alternativen dazu zB wenn über seine Falten klagt "also ich bin 150 Jahre alt und ICH hab ja gar keine Falten"(Alter nun bewusst übertrieben), bei Gewicht "ich bin mein Leben lang schon schlank"......usw.

    ICH frage mich bei solchen Aussagen, was das denn den TE`s nützen soll?
    Was- wenn ich zu dick bin und darunter leide- zu hören, dass ein andere damit ja nie ein Thema hatte?
    Was- wenn ich unter meinen Falten leide- zu hören, dass ein anderer- noch älter- keine hat?
    Was- wenn mein Verhalten zu einer Reaktion führt, unter der ich leide- zu hören, dass ein anderer ja niemals dahin käme, da er das nie tun würde?

    Zugegeben, es kommen dann auch häufig noch tatsächlich hilfreiche Anregungen - die dann auch zu einer Reflektion anregen können, aber bitte WAS bringen solche obigen Aussagen?

    Würde mich mal interessieren......wie seht ihr das oder falls ihr so schreiben solltet- um was geht es euch dann?

    lg kenzia


  2. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    12.694

    AW: "also mir könnte das ja nie passieren!"

    Zitat Zitat von kenzia Beitrag anzeigen
    um was geht es euch dann?

    lg kenzia
    wishfull thinking

    Phase des magischen Denkens der Kindheit nicht vollständig hinter sich gelassen (99% der Menschheit)
    Projektion
    Provokation - erfahrene User wissen, wie man zündelt.
    Bosheit - Steilvorlage mal wem eine reinzuwürgen und sich selber zu erhöhen
    Dummheit - Proband denkt tatsächlich, dass...

    Mischformen aus den genannten Faktoren

  3. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.880

    AW: "also mir könnte das ja nie passieren!"

    ich muss nichts schreiben
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel
    Geändert von Opelius (19.03.2020 um 14:57 Uhr)

  4. Avatar von Hair
    Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    3.131

    AW: "also mir könnte das ja nie passieren!"

    Ich sehe das wie Du.

    Gibt ja zahlreiche Stränge von einsamen Menschen hier, oder Singles, da schreiben sehr gerne Leute mit einem riesigen Freundeskreis, die dann sogar noch Vorwürfe machen.

    Ich kann mir als Intention nur vorstellen, dass die sich selbst als positives Beispiel darstellen möchten.

    Oder in der Art: wenn mir das gelingt, muss das ein anderer auch schaffen.


  5. Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    718

    AW: "also mir könnte das ja nie passieren!"

    Sehr interessante Thema!

    Ganz besonders heftig erlebe ich diese Verhaltensweise in dem Sommerzeit-abgeschafft-Strang.

    Ich finde Ratschläge nach dem Motto: „Ich kenne/kannte das Problem auch und bin so und so damit umgegangen“ viel zielführender und empathischer.

    Oder man zeigt einfach nur Verständnis...
    Wir sollten früher aufhören später zu sagen...


  6. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    3.009

    AW: "also mir könnte das ja nie passieren!"

    Es ist halt ein tolles Gefühl, wenn man selbst so "vollkommen" ist und "alles richtig" gemacht hat und die anderen nicht. Dass man sich dabei täuschen könnte und vor allem nicht über den Tellerrand schaut, wird gerne ignoriert.

    Dem anderen bringt diese Haltung in erster Linie Abwertung und Geringschätzung.

  7. Inaktiver User

    AW: "also mir könnte das ja nie passieren!"

    Alles richtig, was ihr schreibt.

    Aber mindestens genauso blöd finde ich die Ansicht, alles könnte jedem passieren.

  8. Avatar von Admaro
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    3.356

    AW: "also mir könnte das ja nie passieren!"

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Alles richtig, was ihr schreibt.

    Aber mindestens genauso blöd finde ich die Ansicht, alles könnte jedem passieren.
    Das Sprichwort: "Sag niemals nie." fällt mir dazu ein.

    Was wir heute glauben, dagegen gewappnet zu sein, kann sich Morgen schon in Luft auflösen.
    Entscheide lieber ungefähr richtig, als genau falsch. - Goethe -


  9. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    3.009

    AW: "also mir könnte das ja nie passieren!"

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Alles richtig, was ihr schreibt.

    Aber mindestens genauso blöd finde ich die Ansicht, alles könnte jedem passieren.
    Ich nicht. Denn es KÖNNTE ja nur...es MUSS ja nicht. 😉

  10. Avatar von Admaro
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    3.356

    AW: "also mir könnte das ja nie passieren!"

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    wishfull thinking

    Phase des magischen Denkens der Kindheit nicht vollständig hinter sich gelassen (99% der Menschheit)
    Projektion
    Provokation - erfahrene User wissen, wie man zündelt.
    Bosheit - Steilvorlage mal wem eine reinzuwürgen und sich selber zu erhöhen
    Dummheit - Proband denkt tatsächlich, dass...

    Mischformen aus den genannten Faktoren
    Unterschreib!!
    Entscheide lieber ungefähr richtig, als genau falsch. - Goethe -

+ Antworten
Seite 1 von 23 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •