+ Antworten
Seite 43 von 49 ErsteErste ... 334142434445 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 483

  1. Registriert seit
    11.11.2016
    Beiträge
    1.232

    AW: Andere Menschen.....

    Zitat Zitat von kenzia Beitrag anzeigen
    Wobei das doch egal ist, denn wie ich schrieb- kannst du das beliebig für jedes andere Thema austauschen.
    Der Hintergrund ist doch das, was zählt.
    Nein, es ist nicht egal. Man sollte schon verstehen, wovon überhaupt die Rede ist.

    Dein innerer Film zum Thema Hochsensibilität hat nichts mit mir zu tun.

  2. gesperrt
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    37.159

    AW: Andere Menschen.....

    Zitat Zitat von Pantanal Beitrag anzeigen
    Hochsensibilität? Du bist auf dem falschen Dampfer.
    Ich beschrieb eine hirnphysiologische Reizsensibilität.

    Das kann man wohl nicht so genau trennen, ich wüsste nicht, wie.

    Hohe Sensibilität / starke Reaktionen auf vergleichsweise geringe Reize, halte ich allerdings keineswegs für selten.

    Wobei die meisten Betroffenen sich wohl darauf konzentrieren, Reize die "nicht gehen" zu meiden, und weniger darauf, ständig Stunk zu machen. Wer ein empfindliches Gehör hat, geht nicht Opern hören, und hat zuhause keine ständige Beschallungsquelle an.

    fürs Zusammensein ist es wohl leichter, wenn Sensibilitäten einigermassen übereinstimmen. Ich kenne einen Mann, der findet 13° C eine perfekt normale Temperatur, um im T-Shirt gemütlich im Wohnzimmer zu sitzen. äähh - ich nicht - andererseits, bei meiner Wohlfühltemperatur ists ihm viel zu warm. Wenn man ähnlich gestrickt ist, hilft das auf jeden Fall, gut auszukommen miteinander, gewisse Konfliktherde entstehen schon gar nicht und man muss sich nicht um Lösungen bemühen.

    gruss, barbara


  3. Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    1.667

    AW: Andere Menschen.....

    Bae,
    sorry, ob das wirklich so gut ist?

    Ich stelle mir gerade so eine Runde von Hochsensiblen vor...ich höre ja auch das Gras wachsen.
    Nach meiner Erfahrung sind gemischte Gruppen einfach besser.

    Und - auch meine Erfahrung: von sich auszugehen man wäre sensibler als andere Menschen ist oft ein Trugschluss.
    Daraus resultiert dann eben auch mein schönes Gefühl der All-Liebe

    Wir sind doch alle arme Würstchen....
    Der Mensch ist nichts
    anderes, als wozu
    er sich macht
    Jean Paul Sartre


  4. Registriert seit
    11.11.2016
    Beiträge
    1.232

    AW: Andere Menschen.....

    Passt wunderbar in diesen Strang:

    Wenn man nicht versteht, was das Thema ist und wovon der andere redet, verbindet das eher nicht. Wenn man nicht verstehen will, weil man lieber Stichwörter/Reizwörter wie Hochsensibilität nachgehen möchte, trennt das auch eher, als es verbindet.

  5. Avatar von Sprachlos
    Registriert seit
    20.05.2005
    Beiträge
    8.742

    AW: Andere Menschen.....

    Zitat Zitat von Prilblume Beitrag anzeigen
    So isses leider. Was anderes gibt's nicht.
    Dem kann ich in dieser Absolutheit nicht zustimmen. Es gibt in der Psychologie als Persönlichkeitsmerkmal die “Offenheit (für Erfahrungen)“. Und dazu gehört aufmerksam für eigene und fremde Emotionen zu sein.
    Das mag also unterschiedlich verteilt sein, aber mich interessiert durchaus wie und warum andere Menschen anders ticken. Und Pantanals Erklärungen finde ich auch sehr treffend, ja, Leute fühlen sich z.B. durchaus bedroht durch das Anderssein von anderen Menschen.

  6. gesperrt
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    37.159

    AW: Andere Menschen.....

    Zitat Zitat von Scheherezade Beitrag anzeigen
    sorry, ob das wirklich so gut ist?

    Ich stelle mir gerade so eine Runde von Hochsensiblen vor...ich höre ja auch das Gras wachsen.
    man wählt ja Leute nicht bewusst nach solchen Eigenschaften aus. Man lernt einander kennen, und stellt halt mit der Zeit fest, passt es oder nicht.

    Ich würde mich zB gar nicht wohl fühlen mit Leuten, die ständig die Musik voll aufgedreht haben müssen. ich fühle mich viel wohler, wenn es eher ruhig ist um mich herum, sodass ich mich unterhaltne kann, ohne zu schreien, und zuhören, ohne ständig extrem zu fokussieren aufs Gegenüber, weil es im Hintergrund so laut ist.

    Das bedeutet ja nicht, dass andere Leute schlecht oder falsch sind. Sondern nur, dass es schwierig ist, eine Umgebung zu schaffen, die beiden gleichermassen gefällt und passt, wo beide entspannt und offen sein können, Wohlbefinden empfinden können.

    Und - auch meine Erfahrung: von sich auszugehen man wäre sensibler als andere Menschen ist oft ein Trugschluss.
    Wieso sollte das ein Trugschluss sein?

    Wenn ich nach einer halben Stunde Musik (egal wie gut die Musik ist, egal wie gut sie mir gefällt) das Gefühl habe, da haue mir einer mit dem Hammer auf dem Kopf rum - während alle andern rund um mich die Szene zu geniessen scheinen - merke ich das doch, dass Empfindungen und Schwellen unterschiedlich sind?

    ich merke es ja auch andersrum, in gewissen Bereichen bin ich deutlich robuster und schmerzfreier als andere Menschen.

    gruss, barbara

  7. Avatar von animosa
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    7.422

    AW: Andere Menschen.....

    Zitat Zitat von wildflower_85 Beitrag anzeigen
    Ich glaube es gibt Menschen, die sind massenkompatibel und andere weniger.
    Diese Erfahrung habe ich auch gemacht.

    Ich hatte schon Freundinnen, die waren so beliebt bei Gott und der Welt, die hatten dann gar keine Zeit mehr. Jeder wollte mit denen befreundet sein. Das sind Menschen, die sind sehr umgänglich und dadurch einfach zu händeln. Eine Freundin davon kann auch mit ihrer Art, Sachverhalt zu schildern oder Geschichten zu erzählen, ganze Gesellschaften stundenlang unterhalten. Es ist irgendwie alles spannend ,was sie erzählt.

    Eine Zeitang hatte ich das Gefühl, immer wieder mit solchen besonders beliebten Menschen befreundet zu sein. So, als ob ich nur mit denen „kann“.


  8. Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    1.667

    AW: Andere Menschen.....

    Zitat Zitat von Sprachlos Beitrag anzeigen
    Dem kann ich in dieser Absolutheit nicht zustimmen. Es gibt in der Psychologie als Persönlichkeitsmerkmal die “Offenheit (für Erfahrungen)“. Und dazu gehört aufmerksam für eigene und fremde Emotionen zu sein.
    Das mag also unterschiedlich verteilt sein, aber mich interessiert durchaus wie und warum andere Menschen anders ticken. Und Pantanals Erklärungen finde ich auch sehr treffend, ja, Leute fühlen sich z.B. durchaus bedroht durch das Anderssein von anderen Menschen.
    Ja - und - ist das nun was Neues?
    Das geht uns doch allen so - bei bestimmten Menschen.
    Der Mensch ist nichts
    anderes, als wozu
    er sich macht
    Jean Paul Sartre

  9. Avatar von Sprachlos
    Registriert seit
    20.05.2005
    Beiträge
    8.742

    AW: Andere Menschen.....

    Zitat Zitat von Scheherezade Beitrag anzeigen
    Ja - und - ist das nun was Neues?
    Das geht uns doch allen so - bei bestimmten Menschen.
    Prilblume hatte aber gerade das Gegenteil geschrieben.
    Zwischen “wir sind alle gleich“ und “ich bin gaaaanz anders“ gibt's schon ein paar Abstufungen, ich glaube das ist u.a. hier das Thema.
    Kreativität kommt von der Freiheit zu scheitern. Und die Freiheit zu scheitern kommt vom Experiment. (Peter Gabriel)


  10. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    7.558

    AW: Andere Menschen.....

    Zitat Zitat von Pantanal Beitrag anzeigen
    Nein, es ist nicht egal. Man sollte schon verstehen, wovon überhaupt die Rede ist.

    Dein innerer Film zum Thema Hochsensibilität hat nichts mit mir zu tun.
    Und ich wiederhole hier gerne nochmal, dass es mir weder um dich geht (wir reden doch über ein Thema und nicht von dir!) noch um das Thema Hochsensiblität oder Reizsensibilität sondern um Verhalten, was wir auch zu zig anderen Varianten finden können.

+ Antworten
Seite 43 von 49 ErsteErste ... 334142434445 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •