+ Antworten
Seite 35 von 49 ErsteErste ... 25333435363745 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 483
  1. Inaktiver User

    AW: Andere Menschen.....

    Zitat Zitat von Sprachlos Beitrag anzeigen
    Wenn man so etwas interpretieren kann sagt eben Musikgeschmack sehr viel über eine Person was mir dann wieder wichtig ist. Und daher finde ich, dass man das nicht voneinander trennen kann.
    Aber ist da nicht auch viel Prägung dabei?
    Ich bin viel mit klassischer Musik aufgewachsen, auch geistlicher Musik, und das prägt ja auch.

    Ne zeitlang habe ich dann als Jugendliche und junge Erwachsene sehr aktiv Musik gehört, war eher gegen den Mainstream.

    Dann kam eine Klassikphase. (Die auch nicht aufhört aber ich habe fast nur Klassik gehört)

    Gerade habe ich so ein bisschen eine Retromusikphase, in der ich Dinge wieder entdecke die ich früher echt zum Teil unterschätzt habe, und bin da ganz überrascht, teilweise.
    Ich bin auch gerade sehr neugierig auf Musik, nehme aber manches nicht mehr so ernst wie früher.
    Und manches was ich früher klasse fand, spricht mich nicht mehr an.
    Und die Ruhe liebe ich sowieso auch sehr.

    Also- je nach Lebensphase hätte ich Dir sehr unterschiedliche Antworten gegeben.
    Mir wäre das viel zu wenig Information wenn mir ein Mensch sagt, ich höre gerade das und das gern, um den dann einzuordnen - ich weiss ja gar nicht warum, was er damit verbindet etc. WAS ihm daran gefällt.

    Und einen Helene-Fischer-Fan habe ich mein Lebtag noch nie kennen gelernt.
    Ich weiss nicht wo die sind, es muss sie ja geben.

  2. Avatar von Sprachlos
    Registriert seit
    20.05.2005
    Beiträge
    8.779

    AW: Andere Menschen.....

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Also- je nach Lebensphase hätte ich Dir sehr unterschiedliche Antworten gegeben.
    Genau das meine ich ja, ich glaube, das hast du missverstanden.
    Ich denke, wenn man da nicht so festgelegt ist spricht das ja auch im sonstigen Leben für vielseitige Interessiertheit.
    Und einen Helene-Fischer-Fan habe ich mein Lebtag noch nie kennen gelernt.
    Ich weiss nicht wo die sind, es muss sie ja geben.
    Doch schon, solche kenne ich und i.P. treffen da Klischees durchaus oft zu, jedenfalls finde ich gerade diesen Typ Musikliebhaber am wenigsten aufgeschlossen.
    Geändert von Sprachlos (13.02.2020 um 19:24 Uhr)

  3. Inaktiver User

    AW: Andere Menschen.....

    Zitat Zitat von Sprachlos Beitrag anzeigen
    Ich denke, wenn man da nicht so festgelegt ist spricht das ja auch im sonstigen Leben für vielseitige Interessiertheit.
    Ok, verstehe.
    Aber wer weiss, vielleicht kommt ja meine Helene Fischer Phase noch..
    Ich hoffe, Du magst mich auch dann noch.

  4. Avatar von Prilblume
    Registriert seit
    27.09.2014
    Beiträge
    1.360

    AW: Andere Menschen.....

    In seinem Standardnachschlagewerk für den heranwachsenden Erwachsenen und Musikliebhaber High Fidelity schildert der große zeitgenössische Moralphilosoph Nick Hornby die Entwicklung des Robert Fleming von jemandem, der die Liebhaber und Konsumenten seichter Musik weder ernst nehmen noch - sollte es sich um Frauen handeln - sich eine Liebesbeziehung mit ihnen vorstellen kann, hin zu jemandem, der mit Menschen befreundet ist, welche tatsächlich Phil-Collins- oder gar Chris-de-Burgh-CDs ihr eigen nennen, als eine Reise vom -innerlich- unreifen Peter Pan hin zum gereiften Erwachsenen.

    Die Katharsis des Ich-Erzählers kulminiert diesbezüglich in der Erkenntnis "It's not what you like but what you are like that's important."
    Dem ist nichts hinzuzufügen.
    >>Auf die Bitte seiner Frau, ihr doch ein wenig beim Abwasch zu helfen, nahm Werner Hubschmidt unverzüglich und außerordentlich konzentriert die Yogaposition „Bogenschütze“ ein, um so seiner Liebsten für die schwere Hausarbeit möglichst viel geistige Kraft zu schicken.<< (Bernd Pfarr)


  5. Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    268

    AW: Andere Menschen.....

    Ähmm...OK...

  6. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    19.480

    AW: Andere Menschen.....

    Ich finde ja, dem Wort "Moralphilosoph" ist nichts hinzuzufügen.

    Sorry, aber wer solche Aussagen ernst nimmt...
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.


  7. Registriert seit
    06.10.2018
    Beiträge
    202

    AW: Andere Menschen.....

    Zum Thema andere Menschen und was verbindet..möchte akutell etwas einbringen.

    Ich war gestern mit Kolleginnen essen. Alle etwa im selben Alter, die anderen mit Kindern die mehr oder weniger erwachsen sind. Die anderen mehr oder weniger langjährig verheiratet.
    Ich stelle fest: die Gespräche drehen sich nur noch um Kinder, Eltern, Schwiegereltern und Krankheiten. Meine Eltern sind bereits gestorben.

    Ich mag die Kolleginnen, stelle aber leider fest, dass mich die Themen langweilen. Nicht wegen der Themen ansich, sondern weil diese Themen den ganzen Abend einnehmen.
    Früher gab es noch weitere Themen am Abend.. über Gott und die Welt, über persönliche Entwicklung, Poltik, Zeitgeschehen, Klatsch über neue Entwicklungen in unserer Stadt und darüber, Tipps was man so macht in seiner Freizeit...
    Jetzt nur noch Infoaustausch über das Leben der Kinder und über eigenen Krankheiten und die der Familie. Und Zeit für ein Treffen hat auch keiner mehr je älter, wir werden. Man schaut in seine Handys und geht das nächste dreiviertel Jahr durch und vier Personen finden keinen Abend...

    Ich kann das verstehen, dass diese Themen beschäftigen. Ich fühle mich aber entfremdet von den Mädels, da kein Raum mehr ist, für nähe erzeugende Gespräche.

    Fazit: eine ähnliche Bedürfnisslage ist wichtig für Beziehungen.

  8. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.708

    AW: Andere Menschen.....

    Zitat Zitat von Prilblume Beitrag anzeigen
    In seinem Standardnachschlagewerk für den heranwachsenden Erwachsenen und Musikliebhaber High Fidelity schildert der große zeitgenössische Moralphilosoph Nick Hornby die Entwicklung des Robert Fleming von jemandem, der die Liebhaber und Konsumenten seichter Musik weder ernst nehmen noch - sollte es sich um Frauen handeln - sich eine Liebesbeziehung mit ihnen vorstellen kann, hin zu jemandem, der mit Menschen befreundet ist, welche tatsächlich Phil-Collins- oder gar Chris-de-Burgh-CDs ihr eigen nennen, als eine Reise vom -innerlich- unreifen Peter Pan hin zum gereiften Erwachsenen.

    Die Katharsis des Ich-Erzählers kulminiert diesbezüglich in der Erkenntnis "It's not what you like but what you are like that's important."
    Dem ist nichts hinzuzufügen.
    Ich verstehe gar nicht, wieso man aus der Vorliebe für eine bestimmte Musik auf den Charakter eines Menschen schließen sollte. Es handelt sich um eine Aneinanderreihung von Tönen und Geräuschen, die bestimmte Emotionen auslösen kann.

    Ist also jemand, der Metal hört, ein IMMER aggressiver Charakter? Oder ist es nur eine einzelne Facette seiner Persönlichkeit, ganz gerne mal die Sau raus zu lassen? Ist ein Helene-Fischer-Fan grundsätzlich ein Mensch, der es gern süßlich mag? Und wie bin ich, wenn ich ab und an gerne Metal höre und dennoch das Autoradio lauter stelle, wenn Helene singt? Bin ich dann multipel? (Wenn ich mir mein Plattenregal angucke, bin ich das auf jeden Fall, da stehen die Pixies neben Udo Jürgens.)
    Und lässt sich das nicht dann genauso für Geschmacksrichtungen annehmen? Wer gerne Grillsteaks isst, ist aggressiv, wer Sahnekuchen mag... Würde man doch auch nicht tun. Wieso dann bei Musik?

    Nee, diese Schubladisiererei in Bezug auf Musik finde ich absurd. Insofern: danke Mr. Hornby, für diese bahnbrechende Erkenntnis, aber da simmer schon selbst drauf gekommen!
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.



  9. Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    1.688

    AW: Andere Menschen.....

    Kollegiale Beziehungen sind aber was Anderes.

    Da sind dann die soft-skills die greifen.
    Weniger ist da auch eher mehr: zum Beispiel politische Diskussionen oder zu Persönliches

    Trotzdem kann ich dich verstehen: mit irgendeiner würde ich schon gerne näher sein wollen....das wären dann aber auch erst mal unverfängliche Themen wie Mode oder Ausgehen....

    Und last but not least: ein wenig würde ich schon an deiner Stelle versuchen die Gespräch zu steuern.
    Es sind ja wohl alle keine Hinterwäldler.

    Und - wenn man die Kollegen über einen längeren Zeitraum kennt sind einem die Kinder zum Beispiel auch nicht mehr so fremd?

    Alles in allem: so ganz aussichtslos ist deine Situation nicht
    Der Mensch ist nichts
    anderes, als wozu
    er sich macht
    Jean Paul Sartre

  10. Avatar von Sprachlos
    Registriert seit
    20.05.2005
    Beiträge
    8.779

    AW: Andere Menschen.....

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Sorry, aber wer solche Aussagen ernst nimmt...
    ... versteht vielleicht sogar leicht ironisch gefärbten Humor?
    Zitat Zitat von Prilblume Beitrag anzeigen
    Die Katharsis des Ich-Erzählers kulminiert diesbezüglich in der Erkenntnis "It's not what you like but what you are like that's important."
    Jeder kann es anders halten, aber ich bin schon lieber mit Menschen zusammen, die meine Erfahrungen teilen und mit denen ich eine gemeinsame Schnittmenge habe, als mit Menschen, denen ich mich dauernd erklären muss, vor allem deshalb, weil sie meinen Lebensstil schräg finden, schon weil ich keine Gardinen an den Fenstern habe.

    Nichtsdestotrotz habe ich bei einigen der Mitschreibenden das Gefühl, dass sie in einer derart perfekten Blase leben, dass sie gar nicht wissen, dass es Menschen gibt, die gewisse Klischees auch erfüllen. Bloss weil jemand Helene-Schneider-Fan ist (um mal dieses Klischee beispielhaft zu bemühen) würde ich den ja nicht von Vornherein vom Kennenlernen ausschließen ... erfahrungsgemäß ist es aber eher umgedreht.
    Kreativität kommt von der Freiheit zu scheitern. Und die Freiheit zu scheitern kommt vom Experiment. (Peter Gabriel)

+ Antworten
Seite 35 von 49 ErsteErste ... 25333435363745 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •