+ Antworten
Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7151617
Ergebnis 161 bis 167 von 167

  1. Registriert seit
    20.01.2020
    Beiträge
    30

    AW: Ich halte mich nicht mehr aus in diesem Leben...

    Genau das tue ich ja gerade, liebe Kaffeewasser.
    Ich habe verstanden, dass ich mit dieser Seite auf mich selbst zurückgeworfen werde und ein bisschen finde ich das auch gut, weil ich mich so nicht bequem zurücklehnen und den anderen machen lassen kann, dass es meinem Ego besser geht.

    Liebe sternenfliegerin, solche Freunde habe ich auch, männliche. Mit keinem war ich zusammen, weil die in ihrem jeweiligen Schmerz teilweise so eigen sind, dass sie keine Beziehungen führen können. Wir kennen uns jahrelang.

    Ich weiß also, dass das geht bei Männern.

    Ich habe aber noch NIE die Erfahrung gemacht, dass beides geht. Tiefe UND Beziehung.
    In allen Beziehungen bin ich bisher emotional verreckt, um es mal drastisch auszudrücken.

    Ich mag auch eben diese Unbekümmertheit, die meine Expartner und mein jetziger haben. Denn das ist wiederum die Seite, die ich auch habe, aber gerade wieder nicht leben kann.


  2. Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    4.667

    AW: Ich halte mich nicht mehr aus in diesem Leben...

    Kaffeewasser, Ähnliches wollte ich auch schreiben :-)

    Jellamella, Ihr seid noch dabei, Euch kennenzulernen. Du kannst (noch) nicht wissen, ob er tatsächlich emotional unbeteiligt ist oder ob er Deine Probleme Dir lässt. Seine Reaktion ließe etwa auch darauf schließen, dass er die Infos erstmal aufnimmt und noch nicht gleich "handelt" (Dich in den Arm nehmen etc.)

    Wie auch immer seine Motivation ist - es liegt eine Chance darin, dass es nicht möglich ist, ihn in Deine Problematik hineinzuziehen.

    Ich meine, es klingt alles gar nicht so schlecht: Du hast einen Mann, der Dich nimmt, wie Du bist. Dafür, dass Du Dich neben ihm klein fühlst (oder wie auch immer das Wort aus Deinem ersten Beitrag war), kann er nichts.


  3. Registriert seit
    20.01.2020
    Beiträge
    30

    AW: Ich halte mich nicht mehr aus in diesem Leben...

    Ja, massashi, ja, Schafwolle.

    Es ist in gewisser Weise wirklich gut, denn wie gesagt kenne ich mich gut und neige dazu, den anderen endlos verstricken zu wollen und werde immer dramatischer und destruktiver. Finde das selbst gruselig an mir.

    Ich kümmere mich daher um mich, zuerst etwas angepisst und trotzig, weil der Herr keine Ambitionen zeigt, ins Drama einzusteigen.
    Tatsächlich wird es langsam besser.

    Ich will auch jetzt nicht irgendwelche Urteile oder Entscheidungen in den Raum stellen, weil meine Welt noch immer dunkelgrau ist und alle doof sind, jetzt mal platt ausgedrückt.


  4. Registriert seit
    29.12.2019
    Beiträge
    371

    AW: Ich halte mich nicht mehr aus in diesem Leben...

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ein Partner, der permanent für "tiefenpsychologische" und emotionale Probleme zur Verfügung stünde, würde Dich noch mehr in eine Abwärtsspirale ziehen.
    Das ist ein wirklich guter Punkt. Hat mir gerade ein kleines Aha-Erlebnis beschert

    Ein Ex von mir war so drauf: alles analysieren, ergründen und aufdröseln. Im Detail, mit schonungslosem Tiefgang. In Hinblick auf geistige, seelische, spirituelle, philosophische Aspekte.
    Ich hab mich nachher oft echt weichgeklopft gefühlt. Und mir gedacht: eigentlich wollte ich mich nur mal ausheulen. Scheißbusfahrer, oder Scheißchef, oder Scheißregelschmerzen oder was auch immer ...
    Und wenn nicht ausheulen, dann einfach nur bisschen leiden dürfen ;-) Eben mit Umarmung. Anstatt dass alles zum Politikum, zur existenziellen Frage oder Lernaufgabe etc. gemacht würde.
    (Ich mein - _kann_ man, grundsätzlich, und wenn die Chance besteht, gerne. Aber es war manchmal einfach zu viel!)

    Da kann doch jemand, der selbst stabil, zufrieden und problem- oder gramfrei durchs Leben geht, doch ganz erfrischend sein. Und eben mehr Hilfe.*

    Und dein letzter Satz in 161 zeigt es ja auch: im Ökosystem hat das offenbar alles seinen Platz und seine Berechtigung.


    *wieviel Tiefe er jetzt hat, dieses Urteil will ich mir nicht anmaßen - du hast zwar mehr Einblick, aber ihr seid doch auch noch in der Kennenlernphase - da geb ich zu bedenken, dass man den anderen meistens nur von ein, zwei (guten) Seiten gesehen hat.

    Willst du, dass er öfter bei euch ist? Wenn ja, warum fragst du ihn nicht? Vielleicht will er sich nicht aufdrängen?

  5. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.635

    AW: Ich halte mich nicht mehr aus in diesem Leben...

    Ich stimme Euch zu. Ich habe einen Partner, der über eine unglaubliche Menge an Resilienz verfügt. Damit hilft er mir tatsächlich oft. Er erdet mich, er hält mich davon ab, mich in Dinge reinzusteigern, er baut mich durch seine bloße Anwesenheit auf, wenn ich down bin. Das kann enorm viel wert sein.

    Jellamella, ich möchte Dir sagen, dass ich Dich als sehr reflektiert und klar empfinde. Und auch das ist sehr wertvoll, gerade wenn man in einem Loch steckt.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.


  6. Avatar von Syriana
    Registriert seit
    13.12.2008
    Beiträge
    8.087

    AW: Ich halte mich nicht mehr aus in diesem Leben...

    Zitat Zitat von Mediterraneee Beitrag anzeigen
    Ich stimme Euch zu. Ich habe einen Partner, der über eine unglaubliche Menge an Resilienz verfügt. Damit hilft er mir tatsächlich oft. Er erdet mich, er hält mich davon ab, mich in Dinge reinzusteigern, er baut mich durch seine bloße Anwesenheit auf, wenn ich down bin. Das kann enorm viel wert sein.
    Das verstehe ich gut - den habe ich auch zu Hause

    Und doch glaube ich, das es einen Unterschied macht, ob der Partner intuitiv (oder wie bei meinem durch berufliche Erfahrung) spürt, dass er einem am meisten und besten dadurch hilft, indem er einen zu den eigenen Ressourcen führt oder zumindest es schafft, das ein Reinsteigern in das eigene Drama abgebogen wird und aufgefangen wird durch bewußt herebeigeführte andere Optionen...

    ... oder ob der Partner tatsächlich Null versteht, denkt: was redet die da, wie anstrengend, hab' ich nichts mit zu tun und eigentlich auch keine Lust drauf... sei es aus Mangel an Empathie, sei es, weil er einfach dazu so keinerlei Zugang hat.

    Nichts davon ist besser oder schlechter - sondern einfach anders.

    Tatsächlich ist der Partner nicht derjenige, wie überhaupt kein anderer Mensch, der diese schmerzlichen Gefühle und das tiefe eigene Verstrickt- und auch Gefangensein in die eigenen Gefühls(un)tiefen auffangen kann oder auch nur sollte.
    Eigene Baustelle.

    Das bedeutet nicht, das man alleine da durch muss... es ist schon viel gewonnen, wenn man im Laufe der Zeit erfahren hat, wer oder was einen unterstützen kann... un so besser für sich selbst sorgen kann. Die Dämonen wird man ja schlussendlich nie los... man kann aber lernen, gut und einvernehmlich mit ihnen zu leben und ihnen nicht die Überhand zu geben.

    Es gibt kein "happy End" mit Rama-Familie (die ist ja nur eine Illussion). Sondern im günstigsten Falle - und das gelingt der TE ja auch bereits zu großen Teilen - ein eigenverantwortlich gelebtes Leben mit der Bereitschaft, da, wo man nicht weiterkommt, sich Unterstützung zu holen.. ohne zu resignieren, wenn nicht gleich alles dann smooth läuft.

    Wie sagte mein ehemaliger Therapeut kürzlich zu mir: "Die Gegenwart ist der sicherste Ort."
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Du hast mich in Licht getaucht -
    Hast mir gezeigt, dass wenn ich glaub`
    Meine Sehnsucht Sterne schmelzen kann."
    Halleluja - M. M. Westernhagen


  7. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.249

    AW: Ich halte mich nicht mehr aus in diesem Leben...

    Zitat Zitat von Syriana Beitrag anzeigen
    ... oder ob der Partner tatsächlich Null versteht, denkt: was redet die da, wie anstrengend, hab' ich nichts mit zu tun und eigentlich auch keine Lust drauf... sei es aus Mangel an Empathie, sei es, weil er einfach dazu so keinerlei Zugang hat.

    Nichts davon ist besser oder schlechter - sondern einfach anders.

    Von mir fett hervorgehoben!


    Das sehe ich anders.

+ Antworten
Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7151617

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •