+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51
  1. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    17.316

    AW: Neue Partner nach der großen Liebe

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    aber bist du denn nochmal eine beziehung eingegangen?
    mit solchen wie von dir beschriebenen gefühlen könnte ich mir das nicht vorstellen.
    Ich hab mich schon gelegentlich verliebt. Oder verschaut. Hatte auch mal eine Art Stockholm-Syndrom. Sehe ich heute als eher selbstschädigendes Verhalten.

    Jetzt lebe ich vorsichtig etwas Schwieriges und Distanziertes, eher Freundschaftliches mit jemandem, der es eigentlich wert wäre, die Distanz zu verringern. Aber er kann es auch nicht - aus ganz anderen biografischen Gründen..

    Also bekommst du von mir ein Loriotsches klares und definitives Jein.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  2. Inaktiver User

    AW: Neue Partner nach der großen Liebe

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Meine Frage war, woher dein Partner das alles so genau wusste? Fragte er da immer danach? Da meinte ich mit "Mangelgefühl"...
    wo habe ich geschrieben, dass er "alles so genau wusste"?
    es war ein fiktives beispiel.

    ja, er fragte des öfteren mal mehr als nötig nach.

    Verstehe nicht, warum du so verärgert bist?
    deine antworten auf meine beiträge strengen mich gerade ziemlich an.

    du stellst einen erklärungsansatz von mir infrage, weil du irgendwas reinliest und überinterpretierst, wofür es meines erachtens keinen grund gibt. jedenfalls kommt es so bei mir an.

    Hältst du es auch für normal, dass alle, die nicht mit der 1. Liebe zusammen sind sich als minderwertig fühlen?
    quod erat demonstrandum. wie kommst du bloß darauf?

  3. Inaktiver User

    AW: Neue Partner nach der großen Liebe

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Also bekommst du von mir ein Loriotsches klares und definitives Jein.
    Ist da ein Teil in dir, der deinem Lebensmenschen die Treue hält?

    Ich weiß, eine intime Frage, kannst du auch gerne überlesen. Würde mich nur interessieren, auf abstrakte Art und Weise.

  4. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    17.316

    AW: Neue Partner nach der großen Liebe

    Ich kann´s dir nicht sagen, ich weiß es nicht.

    Ich denke aber eher, dass ich alles als so mühsam empfinde, was mit ihm so easy lief. Auseinandersetzungen, Gespräche, Absprachen ... Ich glaub, deshalb brauche ich Distanz. So eine klassische Beziehung kann ich mir gar nicht (mehr?) vorstellen. Hatte ich auch nicht - nach meinem Gefühl war es etwas anderes als die Paarbeziehungen, die ich kannte/kenne. Er hatte auch in vielen Dingen nicht so das "Männerverhalten". Also es ging nie um die Führungsrolle oder gar um Besitzdenken.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  5. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    12.835

    AW: Neue Partner nach der großen Liebe

    Wie ich zum Thema kam....

    An dem Abend erfuhr ich von einer engen Freundin, dass sie mit ihrem Mann ein ganz spannendes neues Projekt angehen wird

    Noch vor einem Jahr sah es so aus, dass sie sich nach ewiger Ehe trennen wollte

    Sie hatte es zu lange gelebt, das Gefühl nur die Zweite im Herzen ihres Mannes zu sein

    Der Beginn vor sehr vielen Jahren ließ keinen anderen Schluß zu und er bekam alle paar Jahre Zweifel

    Dazwischen gab es aber auch sehr viel Innigkeit -auch seinerseits und das immer noch nach vielen Jahren

    Ich kenne meine Freundin sehr gut und die leise Traurigkeit hat mir immer sehr gerührt

    **************************

    Im zweiten Fall hat ein Mann immer wieder Ausbruchsversuche unternommen, kam wieder -on-off

    letztlich haben sie sich getrennt, sie war nicht sein Typ und wurde es auch nicht

    Auch wenn er nun allein ist, seine frührere Liebe gibt es nicht mehr

    ********

    Mein Thema:

    zum Teil ja oben geschrieben - als Singelin immer auf Männer mit anderen Frauen im Herzen

    Als Exfrau über viele Jahre immer wieder erfahren, dass mein Exmann mir hinterhertrauert

    Die jeweils neuen Frauen hatten da massive Probleme mit, da er eh zur Untreue neigte

    Nun ist er wieder verheiratet mit KInd und Kegel, und auch diese Frau hat extreme Probleme

    Obwohl ich mit ihm seit Jahren weder spreche noch schreibe und ihn schon garnicht sehe

    Das nimmt mittlerweile ein Ausmaß an, was ich hier aus Anonymitätsgründen nicht schreiben werde
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  6. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    12.835

    AW: Neue Partner nach der großen Liebe

    Und zuletzt :

    Meine letzte Beziehung hatte ich mit meiner großen Liebe

    Lange zusammen, nix hat funktioniert, aber ich war über Jahre raderdoll verliebt, er auch

    Ich habs dann beendet und bin bis heute dankbar, soviel empfunden zu haben

    Das wars dann auch, ich bin dank ihm nun im Reinen und musste auch nach der Trennung, als ich noch jünger und schöner war nicht mehr auf die Pirsch
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  7. Inaktiver User

    AW: Neue Partner nach der großen Liebe

    Was bedeutet das ? Weil es so schön war bist du mit der Liebe fertig ?

  8. Avatar von Malaita
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.400

    AW: Neue Partner nach der großen Liebe

    Alles in allem:

    Ein Partner-Mensch sollte niemals mit einem anderen verglichen werden. Nicht mit dem, der verlassen hat und nicht mit dem Verstorbenen. Jeder Mensch ist sein eigener Mensch, auf den man sich aus irgendwelchen Gründen eingelassen hat bzw. verliebt hat, sonst wäre man nicht mit ihm zusammen.

    Vergleiche sind absurd.

  9. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.817

    AW: Neue Partner nach der großen Liebe

    Vergleichen sollte man doch schon. Und zwar das Verhalten. Gerade, wenn der frühere Partner super war.

    Das liebevolle, achtsame, freundliche Verhalten auf Augenhöhe wäre für mich der einzige Standard.

    Unter genau diesem würde ich mich nicht (mehr) einlassen. Dazu bin ich zu alt, um mich mit minderwertigem Gebaren abzuärgern.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  10. Inaktiver User

    AW: Neue Partner nach der großen Liebe

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen
    Das liebevolle, achtsame, freundliche Verhalten auf Augenhöhe wäre für mich der einzige Standard.
    Das ist aber doch Standard für jede freiwillige Beziehung mit anderen Menschen.
    Geändert von Inaktiver User (21.01.2020 um 08:15 Uhr)

+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •