+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47
  1. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    23.387

    AW: Besser zuhören lernen

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    Oft ist es sinnvoll, nach Rahmenbedingungen/Rundherumzeugs zu fragen, à la "und was hat dann dein Bruder dazu gesagt, was hatte er getan?" oder "hattest du diese Bedenken deinem Chef gegenüber im Vorfeld denn erwähnt?" oder ....
    Dem kann ich mich nur anschließen.

    Das ist für mich der erbrachte Beweis dafür, dass es mein Gegenüber tatsächlich
    interessiert, was ich erzähle.


    Zitat Zitat von Lanya65 Beitrag anzeigen
    "Jup! Kenn ich."
    Da geht es mir wie @KlaraKante ... finde ich in den überwiegenden Fällen überhaupt
    nicht angebracht und ich vermeide derlei "Verständnis" so gut wie immer.

    Es kommt aber natürlich auf die Sache an, über die geredet wird.

    Wenn es um die legendär langen Wartezeiten beim Orthopäden X geht, der zufällig
    auch mein Arzt ist, dann ist mit "Kenn ich!" echtes Verstehen gegeben.

    Geht es jedoch um den Sohn, der die Oma nicht besuchen will, dann ist Vorsicht bei
    der vermeintlichen Übereinstimmung geboten. Man hat eventuell Ähnliches erlebt,
    aber nie das Gleiche.

    Dieses "war bei uns ganz genauso" ist übrigens hier im Familienforum immer wieder
    zu lesen. Eine neue Userin schildert ausführlich ihr Anliegen. Schon alleine aufgrund
    einiger "Trigger"-Erwähnungen (zB Kontaktabbruch, Übergriffigkeit etc.) erfolgt dann
    oft die Antwort eben mit einem einleitenden "Kenne ich." ... um dann in epischer Breite
    die eigene Situation zu schildern.

    Die aber naturgemäß dennoch anders ist, denn jede Geschichte hat ihren eigenen
    Hintergrund.

    Sorry für den Exkurs, aber mir fällt das immer wieder unangenehm auf.

    Beim besser Zuhören - sprich, dem Gegenüber nicht ins Wort zu fallen - hilft auch
    die gute alte Selbstdisziplin. Man ist sich selbst ja nicht hilflos ausgeliefert.


  2. Registriert seit
    28.10.2003
    Beiträge
    2.351

    AW: Besser zuhören lernen

    Zitat Zitat von Lanya65 Beitrag anzeigen

    Mir passiert das auch manchmal ... Besser wäre natürlich
    Mal so am Rande: Kaum gebe ich hier mal eine Schwäche zu, erklären mir ein paar Mann/Frau in deutlichen Worten, dass dieses mein Verhalten aber nun wirklich total unangebracht sei.

    Im Thread "besser zuhören" ...

  3. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    5.451

    AW: Besser zuhören lernen

    Vielleicht interessiert das?
    oops - da ist ein Buch-Hinweis. ich wollte auf die Sendung "Tandem: Zuhören. Wie geht das und warum fällt es oft so schwer?" heute in SWR 2 (19.05) hinweisen. kann man auch online nachhören oder nachlesen

  4. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    23.387

    AW: Besser zuhören lernen

    Zitat Zitat von Lanya65 Beitrag anzeigen
    Mal so am Rande: Kaum gebe ich hier mal eine Schwäche zu, erklären mir ein paar Mann/Frau in deutlichen Worten, dass dieses mein Verhalten aber nun wirklich total unangebracht sei.

    Im Thread "besser zuhören" ...
    Das stimmt so nicht ganz.
    Denn Du hast es ja nicht als "Schwäche" gesehen, sondern als gute, sprich bessere
    Möglichkeit.

    --->

    Zitat Zitat von Lanya65 Beitrag anzeigen
    Besser wäre natürlich, wie hier einige schon schrieben, ... oder nur kurz zu sagen: "Jup! Kenn ich."


  5. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    9.641

    AW: Besser zuhören lernen

    Ich habe lernen müssen, nicht gleich zu sagen, was ich denke, sondern erstmal zuzuhören, was da (noch) kommt.

    Gesprächspausen aushalten ist das eine

    W-Fragen stellen, das andere....

    Also, nicht: "Kenn ich/ich denke/Das ist...."

    Sondern "was hast du dann...?" "wer hat? wie hast du?

    oder - favourite - "und dann?"

    und schon ist das Gespräch ein anderes und man kann es einerseits bissl steuern/straffen (soll im Beruf ja manchmal vorkommen ) andererseits redet der andere....

  6. gesperrt
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    37.159

    AW: Besser zuhören lernen

    mir hilft die Idee "ich kenne das Problem noch nicht, bis ich es kenne."

    und nur weil es ähnlich klingt, wie etwas, das ich kenne - ist es womöglich trotzdem nicht dasselbe.

    also vermeiden, voreilige Schlüsse zu ziehen.

    gruss, barbara

  7. Avatar von rotlilie
    Registriert seit
    26.10.2010
    Beiträge
    2.105

    AW: Besser zuhören lernen

    .
    Geändert von rotlilie (15.01.2020 um 08:44 Uhr)

  8. Avatar von herbstblatt7
    Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    5.103

    AW: Besser zuhören lernen

    Meine Söhne haben mal gesagt, dass ich vielleicht schwerhörig bin und da bin ich zum Ohrenarzt gegangen. Meine Ohren waren jedoch in Ordnung. Ich höre offensichtlich nicht immer richtig hin, wenn sie was sagen, sondern mehr so auf das Grundrauschen ihres Tonfalles, ob alles stimmt.

    Seitdem gebe ich mir mehr Mühe. Es fällt mir allerdings schwer.

    Gestern hatten wir von der Arbeit aus Verkaufstraining und da sagte der Coach, wir sollten immer mal "Hm, hm" oder so sagen oder "Jaaaaa...", damit der Kunde das Gefühl hat, wir hören ihm zu.
    Nyd din læring, sagde silden.

  9. Avatar von rotlilie
    Registriert seit
    26.10.2010
    Beiträge
    2.105

    AW: Besser zuhören lernen

    .
    Geändert von rotlilie (15.01.2020 um 08:45 Uhr)

  10. Avatar von herbstblatt7
    Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    5.103

    AW: Besser zuhören lernen

    Nicht beipflichtend, einfach so eben als Zeichen der Anwesenheit sollte es sein und von ganz intensiv hat er nicht gesprochen.

    Klar kann dahinter ein bewusstes Nichtzuhörenwollen stecken. Es kann genausogut sein, dass jemand damit bewusst zuhört. Der Redner weiß es nicht.

    Wobei es eher Sinn macht, in diesem Fall hinzuhören. Wenn auch nicht zu allem. Denn zum Zuhören gehört das Kräfteeinteilen des Redners und des Zuhörers.

    Das ist jetzt nicht von dem Coach.
    Nyd din læring, sagde silden.

+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •