+ Antworten
Seite 4 von 19 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 183
  1. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    12.510

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    beweme, ich hab grad erstma datt Auto abgeduscht, nur kurz in der SB Anlage

    Bei nächster freier Minute kümmer ich mich ums saugen und dannnn die Vaseline oder xy...
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  2. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    12.510

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Ich hatte heute das Gefühl mit einem eigentlich tollen Projekt (Beginn 2019) mich total zu überfordern u überlege jetzt schon, ob ichs nicht lasse, zurückgebe

    Es versprach eine zusätzliche Einnahmequelle zu werden, wäre aber auch mit ev unverhältnissmäßigem Einsatz verbunden

    Wird keiner verstehen, da man mir immer (zu)viel zutraut

    Noch aus alten Zeiten und weil ich erstmal so schwungvoll wirke
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"


  3. Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    1.698

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Twix, ist das ein Jobprojekt? Nebenjob? Ehrenamtlich mit Aufwandsentschädigung?
    Ich bin sicher, dass Du klug entscheiden wirst.

    kuhliebe, was machen die Gelenke?
    FrauKlein, Deine Sehne? Ich hab nebenan gelesen. Ich reiche eine virtuelle Wärmflasche und Schokolade.


    Heute liefen nonstop Waschmaschine, Trockner und Spülmaschine, gleich darf ich das falten bzw. weg räumen. Falls ich mich motivieren kann, räume ich noch den Schrank der jüngeren Kinder auf- ist grad nicht viel drin.

    2/3 der Brut dekontaminiert (Mini hat einen Stempel mit Stempelkissen in die Hände bekommen. Er sah aus wie ein gigantischer Schlumpf!), danach in einem Aufwand das Bad geputzt.

    Eine Verabredung ist ausgefallen, ein Spontanbesuch statt dessen war sehr nett.

    Wegen der Schlupfwespen hab ich den Landhandel angeschrieben, sie besorgen mir welche. Der Mensch im Baumarkt hatte wohl keinen Bock, aber eine gute Ausrede.

    Kleines Jobding für Oma erledigt. Leute gibt's, da kann man nur mit dem Kopf schütteln! (Nicht Oma, die ist vernünftig und fit!)

    Morgen Abend gehe ich mit meiner Freundin in die Therme. Das mussten wir ein paar mal verschieben. Sofern es morgen nicht brennt, gehe ich. Notfalls allein. Ich muss mal raus.

  4. Avatar von kuhliebe
    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    1.480

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Meine Gelenke weisen im Moment keine Entzündungen auf. Nur der linke Knöchel schmerzt immer wieder. Und das rechte Handgelenk mit Daumen. Allerdings war ich jetzt wegen der anderen Geschichte beim grossen Check up. Ek und Ultraschalls top. Blut ebenso. Keiner findet zum Glück was. Ein Termin wegen der Brustwirbelsäule steht noch aus. Meine Antriebslosigkeit und Dauermüdigkeit wird als Stressspätfolgen vom Sommer her gewertet.

    Das bringt mich persönlich nicht weiter. Mich nervt es. Gewaltig. Ich bring hier nix weiter. Essenkochen läuft.

    Somit bin ich einfach nur launisch und unzufrieden.

    Bringt mich aber nicht weiter sondern eher auf die Palme. Zwei Medikamente muss ich umstellen. Bei einem werden Hilfstoffe geändert und das andere von der Firma nicht mehr hergestellt. Find ich prickelnd nach 7 / 8 Jahren.

    Ich bin ich so ein grüner Giftzwerg zur Zeit.

    Und dann hab ich so eine Bekannte: hat mich immer treu begleitet. Aber kommt nicht mehr im Moment mit sich klar. Wenn ein WA kommt und ich nicht sofort Antwort gebe: du meldest dich nicht. Noch schlimmer du warst schon 3 mal online und schreibst nicht zurück das ist nicht fair von dir.

    Das pack ich echt nicht. Ich fühl mich überwacht. Wenn ich was sag, dann rafft sie es nicht.

    Manchmal schwierig. So jetzt noch zu meinen Taten heut: post weggebracht, Leergut ebenso Muttertaxi gekocht
    Des wars wo die restliche Zeit hin ist. Keine Ahnung.

    Und dabei müsste ich
    .......
    Froh sein.
    Dankbar sein.
    Traurig sein.
    Machtlos..
    ....

    Keine Ahnung.


  5. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8.764

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    FrauKlein, Deine Sehne? Ich hab nebenan gelesen. Ich reiche eine virtuelle Wärmflasche und Schokolade.
    Danke Dir, mir geht's schon besser! Inzwischen zieht es ab und zu in meinen beiden Fersen. Keine Ahnung, was das ist. Ich dachte, es hängt mit einem bestimmten Paar Schuhe zusammen, aber das ist nicht so. Es ist nicht schlimm, daher weiß ich nicht, ob ich deswegen wirklich zum Arzt gehen soll.

    Heute früh hat der Chef der Baumschule unseren Weihnachtsbaum abgeholt. Er war sehr zufrieden mit dem Zustand des Baumes. Nachdem er weg war, habe ich die Wohnung gesaugt und das Treppenhaus gekehrt.

    Außerdem habe ich einen Termin mit der Autowerkstatt ausgemacht und war bei dm.

    Und dann hatte ich noch zwei sehr "spaßige" Telefonate. Mindestens einmal pro Stunde hängt sich unsere Internetverbindung auf. Da hilft nur ein Aus- und Wiedereinschalten der Fritzbox. Dann dauert es ca. 10 Minuten, bis die Internetverbindung stabil ist. Spätestens eine Stunde später geht das Ganze von vorn los. Das geht schon länger so. Heute habe ich mal die Telekom angerufen. Sie haben meine Leitung überprüft. Dann sagte die Mitarbeiterin "FrauKlein, mit Ihrer Internetverbindung ist alles bestens. Das liegt bestimmt an Ihrer Fritzbox. Rufen Sie doch mal bei AVM an." Also rufe ich da an. Der AVM-Mitarbeiter macht ebenfalls eine Diagnose und sagt dann: "FrauKlein, mit Ihrer Fritzbox ist alles in Ordnung. Wahrscheinlich liegt das an der Internetleitung. Klären Sie das doch mit der Telekom."
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)


  6. Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    1.698

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    FrauKlein, das klingt nach Sehnenverkürzung. Ein Schicksal von Schreibtischtäterinnen. Weibliche Hormone tun ihr Übriges dazu.
    Wärme, dehnen bis in die Oberschenkel, kein Absatz, ggf Einlagen, ggf Physiotherapie.

    Das klingt nach Spaß mit den Telekomikern. Hurra! Das braucht man si gar nicht.

    Zur Werkstatt müsste mein Auto auch (Inspektion), aber die Leute da sind so ungeschmeidig und stoffelig, ich drück mich drum.

    Kuhliebe, Hormone wäre auch mein Tip mit den Gelenken. Zwischen den beiden jüngeren Kindern war ich in den vorzeitigen Wechseljahren. Sehr unschön. Ab dem Eisprung haben die Fußgelenke geschmerzt.
    Mit der Schwangerschaft haben sich die Hormone wieder halbwegs gefangen, aber altersgemäß ist es bei mir nicht.



    Den Wäscheberg haben wir endlich bezwungen.
    Ein bisschen Papierkram/Orga und anständiges Mittagessen fabriziert (unsere Familienmahlzeit ist normalerweise abends).

    Eben haben mein Mann und ich allein zu zweit eine Tasse Kaffee getrunken- das kommt derzeit leider viel zu kurz.

    So wahnsinnig viel Elan hab ich grad nicht. Vieles ist so zäh. Warten auf dies, das, jenes und Godot.

    Die Große ist beim Sport und ich warte im Foyer, gleich gehe ich dann mit meiner Freundin in die Therme.


  7. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8.764

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Hattest Du gestern einen schönen Abend in der Therme?

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    FrauKlein, das klingt nach Sehnenverkürzung. Ein Schicksal von Schreibtischtäterinnen. Weibliche Hormone tun ihr Übriges dazu.
    Wärme, dehnen bis in die Oberschenkel, kein Absatz, ggf Einlagen, ggf Physiotherapie.
    Ich mit meinen knapp 1,60 m trage natürlich gerne Absätze, aber selten höher als 5 cm. Und daheim trage ich ausschließlich flache Schuhe. Ich muss wohl damit doch mal zum Orthopäden. Ich hasse Arztbesuche!

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Das klingt nach Spaß mit den Telekomikern. Hurra! Das braucht man si gar nicht.
    Du sagst es! Die meisten Telekommitarbeiter, mit denen ich bisher zu tun hatte, waren alles andere als die personifizierte Sachkompetenz...Ich persönlich glaube, dass die Leitungen hier in der Gegend mit dem Voice over IP überlastet sind, denn kaum hatten wir das, gingen die Probleme langsam los. Nachdem wiederholt die Leitung wärend laufender Telefonate zusammengebrochen ist, nutzen wir das Telekom-Festnetz jetzt gar nicht mehr. In Sachen Internet ist die Telekom zumindest hier anscheinend noch relativ gut. Dann möchte ich nicht wissen, wie die anderen Anbieter sind. Glasfaser soll angeblich gut sein, aber unser Haus ist nicht an Glasfaser angeschlossen, und die schriftliche Erlaubnis vom Vermieter bekommen wir selbst dann nicht, wenn wir es selbst zahlen würden.

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Zur Werkstatt müsste mein Auto auch (Inspektion), aber die Leute da sind so ungeschmeidig und stoffelig, ich drück mich drum.
    HerrKleins Auto muss außer der Reihe in die Werkstatt. Wir kamen nach Hause, ich wollte wie schon zigmal vorher die Beifahrertür öffnen und hatte plötzlich einen großen Teil vom Türgriff in der Hand. Jetzt kann man die Beifahrertür nur noch von außen öffnen. Nicht, dass ich etwas dagegen hätte, dass mir HerrKlein die Autotür öffnet, aber trotzdem kann das nicht so bleiben.

    Zum Thema:

    Heute habe ich den Biomüll entsorgt, eine Ladung Wäsche gewaschen und aufgehängt, eine andere Ladung Wäsche gewaschen und eingeräumt, die Böden in Küche, Bad und WC gewischt und den Esstisch im Wohnzimmer mit Möbelpolitur behandelt.
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)

  8. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    12.510

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    kuhliebe, wie geht es Dir?
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"


  9. Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    1.698

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Heute Großeinkauf, ein paar Sozialkontakte und gaaaaanz viel Erziehung. Mehr ging nicht.

    Morgen wieder Terminskollisionsgroßkampftag.

  10. Avatar von kuhliebe
    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    1.480

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    So ich hau mich so durch. Mein Daumengelenkt spinnt. Wenn es durch die Schiene die ich hab und den Übungen nicht bis Dienstag besser wird kommt die Cortisonspritze zum Einsatz. Diclo gehen auch auf den Wecker mit der Zeit.

    Somit Sparprogramm hier: lüften aufräumen Müll Essen kochen Geschirr. Und bei den Brennpunkten: saugen:
    Ansonsten Tee und Sofa. Ich schlaf auch unterm lesen ein. Kurz in der Bri oder im Buch schon bin ich weg.

    Mein Sohn hat mir heut auch eine Trinkschoki gemacht. Wird scho.......

+ Antworten
Seite 4 von 19 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •