Antworten
Seite 243 von 244 ErsteErste ... 143193233241242243244 LetzteLetzte
Ergebnis 2.421 bis 2.430 von 2440
  1. User Info Menu

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Danke Semi, ich werde da auch mal schauen

    Twix, ich weiß, dass das problematisch sein kann.
    Ein 1 - 2 jähriger, mit dem noch gar nicht gearbeitet wurde, ist aber auch nicht einfacher, auch wenn man, wie du richtig sagst, dann schon mehr zum Charakter sagen kann.
    Die Grundidee ist, einen Hund der als Welpe von der Strasse gerettet wurde (oder dessen Mutter gerettet wurde und er im Tierheim geboren wurde), aber dann zeitnah zu einer Pflegestelle gekommen ist, wo zumindest die Grundlagen erlernt wurden bzw. das Tier das Leben in einem Haushalt kennt und schon mal an der Leine gelaufen ist usw. Die Pflegestellen kümmern isch ja i.d.R: um die Basics.
    Ich möchte gern die Erziehung ganz bewusst selbst übernehmen, und zwar möglichst von Anfang an. Mir ist klar, dass das Aufwand ist, aber für mich bzw uns ganz persönlich überwiegen dabei die Vorteile.
    Ich würde auch einen 10-12 Wochen alten nehmen, aber die sind in den meisten Fällen noch nicht so früh in der Vermittlung. Solltest du da andere Quellen haben, bin ich auch dankbar
    Mir ist klar, dass diese "Art" von Hunden sicher auch die Hunde sind, die am meisten angefragt sind. Andererseits haben wir mMn auch einiges zu bieten, bis auf das Fehlen eines umzäunten Gartens sind die Bedingungen bei uns mehr als gut - und bleiben es auch nach Corona, denn Homeoffice wird bei uns bleiben. Wir haben also Platz, Geld und die nötige Zeit.

    FrauKlein, ich kanns mir vorstellen, aber versuch die aktuelle Ruhe positiv zu sehen, deine Mutter wird bestimmt früh genug wieder die alte. Oder du hast Glück und der Schuß vor den Bug war heilsam. Soll ja auch vorkommen.

    Bei mir sinds weniger die Überstunden, so viele mache ich nicht, die Arbeitszeiten sind nicht so krass. Es ist mehr die Menge an Themen und wie mich das geistig beschäftigt (und aufregt ).

    Ist das denn neu oder hast du das schon länger? Also scheint es schnell zu wachsen?

  2. User Info Menu

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Liebe bbb, ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Suche nach einem Hund!

    Zitat Zitat von bliblablupp84 Beitrag anzeigen
    FrauKlein, ich kanns mir vorstellen, aber versuch die aktuelle Ruhe positiv zu sehen, deine Mutter wird bestimmt früh genug wieder die alte. Oder du hast Glück und der Schuß vor den Bug war heilsam. Soll ja auch vorkommen.
    Vielleicht hast Du mit dem heilsamen Schuß vor den Bug ja recht. Meine Mutter hatte allerdings vor einigen Jahren schon mal so einen Schuß vor den Bug, bei dem sie wirklich um ein Haar gestorben wäre. Damals war sie nicht so friedlich. Mal sehen, wie es diesmal wird.

    Zitat Zitat von bliblablupp84 Beitrag anzeigen
    Bei mir sinds weniger die Überstunden, so viele mache ich nicht, die Arbeitszeiten sind nicht so krass. Es ist mehr die Menge an Themen und wie mich das geistig beschäftigt (und aufregt ).
    Oje! Ich stelle es mir wirklich schwierig vor, da abzuschalten.

    Zitat Zitat von bliblablupp84 Beitrag anzeigen
    Ist das denn neu oder hast du das schon länger? Also scheint es schnell zu wachsen?
    Ich habe keine Ahnung, wie lange ich das schon habe. Der Orthopäde konnte es mir auch nicht sagen. Möglicherweise wächst das Ganglion schon seit einigen Jahrzehnten, vielleicht auch erst seit ein paar Monaten. Mir ist es vor ein paar Wochen so ein Stechen im linken Handrücken aufgefallen, und an der stechenden Stelle habe ich so einen kleinen Knubbel ertastet.

    Missempfindungen bzw. Taubheitsgefühle in den Händen kenne ich auch, aber ich habe auch oft starke Verspannungen in den Schultern. Das kann auch zu Missempfindungen führen.

    So, die Betten sind neu bezogen. Jetzt stelle ich mich unter die Dusche, und anschließend verarbeite ich die Nudeln, die noch von gestern Mittag übrig sind, zu einem Auflauf fürs Abendessen. Gestern Mittag waren unsere Augen größer als unser Appetit
    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Johann Wolfgang von Goethe)


    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)

  3. User Info Menu

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen


    Je mehr Mühe man sich bei der Auswahl und Grunderziehung anfangs macht umso komplizierter wird der Rest des Lebens

    ... ich kann alles unterstreichen was du gepostet hast aber diesen letzten Satz liebe ich besonders....
    Time is just memory
    Mixed with desire

    Tom Waits

  4. User Info Menu

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Zitat Zitat von semiramis Beitrag anzeigen
    ... ich kann alles unterstreichen was du gepostet hast aber diesen letzten Satz liebe ich besonders....



    Musste selber laut auflachen


    Allerdings .....soo ganz unzutreffend ist der Satz nicht unbedingt
    Was so meine tollen Pläne in der Vergangenheit betraf
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  5. User Info Menu

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Ich bin fix und alle. HerrKlein hat diese Woche Urlaub und hat nun beschlossen, diverse Arbeiten zu machen, die schon seit Jahren anliegen. Heute Vormittag hat er mich informiert, dass er heute im Wohnzimmer endlich mal drei Wandregale anbringt, die seit ca. 4 Jahren bei uns herumliegen. Passenderweise hatte ich gerade das Wohnzimmer gesaugt.

    Morgen steht die nächste Arbeit an
    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Johann Wolfgang von Goethe)


    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)

  6. User Info Menu

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    @ Frau Klein

    Du Arme, ich fühle mit Dir. Der Herr S. hat in früheren Zeiten regelmäßig unser ziemlich großes Aquarium, immer kurz bevorGäste kamen ,unbedingt noch säubern müssen.................
    Time is just memory
    Mixed with desire

    Tom Waits

  7. User Info Menu

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Vielen Dank, liebe semi!

    Dein Gatte erinnert mich an meinen Vater. Er hatte schon immer ein Aquarium und "musste" es auch immer zu sehr seltsamen Zeitpunkten putzen. Heiligabend 5 Minuten vor der geplanten Bescherung war so ein klassischer Zeitpunkt. Mein Vater sagte ohne jede Ironie, dass die Fische an Weihnachten ein sauberes Aquarium wollen

    Zu HerrnKlein: Ich habe grundsätzlich nichts dagegen, dass er einen Teil seines Urlaubs für solche Aktionen aufwendet. Aber ich will, dass er es mit mir abspricht. Außerdem habe ich mich nicht dafür bei meinen Kunden abgemeldet, dass ich mich doch überwiegend allein beschäftige
    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Johann Wolfgang von Goethe)


    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)

  8. User Info Menu

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Mein langjähriger Exfreund feiert nach langem mal seinen Geburtstag und das etwas größer

    Planung steht,am Tag selber müssen noch letzte, aber wichtige Dinge erledigt werden .....Freund weg, ohne zu sagen wohin

    Meine Ahnung führte mich in den Keller..

    Es gab da Wichtiges zu sortieren
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  9. User Info Menu

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    Mein langjähriger Exfreund feiert nach langem mal seinen Geburtstag und das etwas größer

    Planung steht,am Tag selber müssen noch letzte, aber wichtige Dinge erledigt werden .....Freund weg, ohne zu sagen wohin

    Meine Ahnung führte mich in den Keller..

    Es gab da Wichtiges zu sortieren
    Liebe twix, Sortieren ist halt sehr wichtig...

    Mein Ex war ähnlich drauf. Wenn wir bei ihm eine Feier ausrichteten, ging er grundsätzlich davon aus, dass die Gäste eh eine Stunde zu spät kommen. Also muss man sich ja gar nicht beeilen. Wenn für 15 Uhr eingeladen war, lief er um 14.50 Uhr noch in der Unterhose herum und sagte, wir hätten doch noch ewig Zeit, also sei es kein Problem, dass er noch duschen und sich umziehen müsse, dass das Bad noch nicht geputzt war und noch nix hergerichtet sei - und wenn die Leute wider Erwarten wirklich pünktlich kommen, müssten sie halt bei den Vorbereitungen helfen. Die Leute kamen aber relativ pünktlich. Mir war das peinlich, ihm war's egal. Nachdem ich das ein-, zwei-, dreimal mitgemacht hatte, habe ich die Vorbereitungen übernommen - inzwischen halte ich das für falsch. Ich bin wie ein aufgescheuchtes Huhn herumgerannt, habe geputzt, alles hergerichtet und mich dann noch umgezogen - Ex lag währenddessen gemütlich auf dem Sofa, las oder sah fern und fragte mich, warum ich ihn denn so stresse

    HerrKlein mistet gerade seinen Kram im Arbeitszimmer aus. Klar muss das mal gemacht werden...aber er meinte eben, er weiß nicht, ob er in dieser Woche fertig wird. Und einen Großteil von dem auszumistenden Kram hat er auf meinem Schreibtisch "geparkt". Mein Schreibtisch steht am Fenster und muss bis morgen Nachmittag freigeräumt sein, weil da der Heizungsableser zu uns kommt. HerrKlein weiß nicht, ob er das Zeug bis dahin wegräumen kann - er findet es sehr ungünstig, dass der Heizungsableser ausgerechnet dann kommt, wenn er ausmistet - äh, das wurde schon vor ca. 3 Wochen angekündigt. Wenn er es nicht schafft, schmeiße ich alles auf seinen Schreibtisch zurück - das habe ich ihm schon gesagt. Er ist not amused...
    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Johann Wolfgang von Goethe)


    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)

  10. User Info Menu

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Hier ist es irgendwie still geworden... ich hoffe, es geht Euch allen gut!

    Ich arbeite gerade an einem Mammutauftrag. Mein Konto wird sich freuen, aber mir ist es momentan eigentlich zuviel. Andere Vorhaben kommen dadurch zu kurz, z.B., die Wohnung so auf Vordermann zu bringen, dass wir wieder jemand einladen können. Inzwischen kann ich zwar wieder saugen, wischen und putzen, aber halt nur relativ überschaubare Happen - mein Rücken ist immer noch relativ schnell beleidigt

    Dazu reift in mir gerade eine Erkenntnis, an der ich ziemlich knabbere.
    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Johann Wolfgang von Goethe)


    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Antworten
Seite 243 von 244 ErsteErste ... 143193233241242243244 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •