Antworten
Seite 131 von 134 ErsteErste ... 3181121129130131132133 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.301 bis 1.310 von 1337
  1. User Info Menu

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Ich arbeite in einem produzierenden mittelständischen Unternehmen auf dem Weg zum Konzern, die entsprechenden Strukturen sind bereits vorhanden. Weltweit bewegen wir uns langsam aber stetig auf 5-stellige MA-Zahlen hin. Ich bin aktuell in der IT tätig, im Umfeld Anwendungssoftware. Durch das Wachstum und das Thema Digitalisierung ist aktuell einiges im Wandel und da könnte sich eben jene neue Funktion auftun.
    Mehr würde ich hier jetzt öffentlich nicht so gern schreiben zwecks Anonymität
    Ich hoffe, es ist einigermaßen einzuordnen?

    Wie gehts denn den Kids?

    FrauKlein, super, dass das auch offiziell vom Tisch ist

  2. User Info Menu

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Das klingt spannend, liebe BBB!


    Ein zähes Wochenende ist vorüber.

    Die Kinder waren nicht ausgelastet und dementsprechend anstrengend. Gestern und heute haben sie mit dem Nachbarskind gespielt, das hat die Dynamik verbessert.
    In einem Normaljahr wäre Kind2 gar nicht zu Hause geblieben, die anderen nur einen Tag.

    Hurra, wir haben Fliesen für die Küche ausgesucht. Davor hatten wir uns ein bisschen gedrückt, weil die Vorabrecherche im Netz nicht so ergiebig war.
    Im von unserem Fliesenleger empfohlenen Fachgeschäft waren wir uns dann in fünf Minuten einig was uns gefällt und einen Laden weiter haben wir dann die für unsere Gegebenheiten passende Fliese gefunden.

    Heute habe ich die Kinderbetten bezogen und das Kinderzimmer gesaugt.

    Morgen will ich einkaufen, die restlichen Betten beziehen und ein bisschen was im Haus tun.
    Drei sind eine Bande.

    Nein, meine Kinder geb ich nicht!
    (nach R. Mey)

  3. User Info Menu

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Ich frage mich, was so schwer fällt, Kleidung auszumisten?

    Heute nach langem Aufschieben endlich ins SZ begeben -jahreszeitlich sortiert und dabei wieder schwer getan, Teile wegzugeben

    Immerhin 2 Paar Schuhe in den Müll getan - die waren so durch, aber bequem und "für den Wald noch gut"
    Was so nicht sstimmt, da die Sohle schon Löcher hatte

    Gut am Tag: mehrere Runden gewaschen, auch wenn die Maschine nicht immer voll war.
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  4. User Info Menu

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Zusammen mit den Kindern habe ich die Vorräte und Rezepte gesichtet und Ideen für die Weihnachtsbäckerei aufgelistet.
    Das steht mir noch bevor. Ich habe überhaupt keine Lust auf die Weihnachtsbäckerei, aber ein paar Sorten werde ich schon backen. Aber es werden sicher keine 10 Sorten wie sonst.

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, was so schwer fällt, Kleidung auszumisten?
    Weil man ja alles vielleicht nochmal brauchen könnte...Mir kommen beim Anziehen öfter Kleidungsstücke unter, die wegwerfreif sind - und dann landen sie im Altkleiderkorb. Richtig ausgemistet habe ich aber schon ewig nicht mehr.

    Ich war heute zum Vorgespräch beim Wurzelspezialisten. Er war sehr zuversichtlich, dass beim Behandlungstermin in 3 Wochen alles glatt läuft - und er hält die Essenseinschränkungen, die mir die Zahnärztin verordnet hat, für übertrieben, ich soll halt nur nichts zu Hartes essen, also keine gebrannten Mandeln oder so. Immerhin etwas!
    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Johann Wolfgang von Goethe)


    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)

  5. User Info Menu

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    FrauKlein, würdest Du mir bitte bei Gelegenheit nochmal das Rezept für die Wunderplätzchen mit Nougatkern schicken? Ich hatte mir das Rezept ins Backbuch gelegt und Mini hat es in die Finger bekommen.

    Heute hab ich den kinderfreien Vormittag genutzt und Riesengroßeinkauf in mehreren Geschäften gemacht. Mein Autochen war komplett voll. Bis zum Umzug sollte es reichen Frischwaren zu kaufen.

    Am Nachmittag war nicht mehr viel zu schaffen. Mini macht sich im Kindergarten super, danach ist er total geschafft und muss ganz viel kuscheln, Bücher gucken und erzählen. Ich erfahre mehr über den Kindergarten als in den letzten sechs Jahren von den Mädchen.

    Ah doch, wir haben ausgiebig Bagger & Baustelle geguckt, meine Schwägerin war kurz mit ihrem Enkel da und ich habe mit den Kindern einen schönen Adventskranz beim Gemüsedealer gekauft. Er war in Gedanken und hat mich mit dem Namen meiner Mutter angesprochen. Das war ein bittersüßes Gefühl.

    Jetzt werde ich mal das Schlachtfeld beseitigen.
    Drei sind eine Bande.

    Nein, meine Kinder geb ich nicht!
    (nach R. Mey)

  6. User Info Menu

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Hallo zusammen
    Was für Kekse backt ihr denn so? Ich möchte dieses Jahr auch mal die Zeit nutzen, die durch die wegfallenden Weihnachtsfeiern entsteht und könnte noch Inspirationen gebrauchen
    Apropos Inspirationen, was kann ich am WE kochen, für 4 Personen? Wir bekommen Besuch von meinem Bruder und seiner Freundin...

    Alma, schön, dass sich Mini so wohlfühlt im KiGa. Verschafft dir dann auch mal ein bisschen "Luft" wenn alle Kids vormittags unterwegs sind, oder?

    Mit den Klamotten kenne ich auch. Habe mir aber antrainiert, da rigoroser zu werden. Was über einen Zeitraum x nicht angezogen wurde, kommt weg (Anlasskleidung natürlich außen vorgelassen) ok, dieses Jahr ist das kein guter Maßstab, weil ich durch das viele HO meine Bürosachen nicht so intensiv brauche, aber da ich einmal richtig ausgemistet habe ich zum Umzug Anfang des Jahres, da habe ich bestimmt 6-7 große blaue Säcke Kleidung und Schuhe entsorgt, bin ich auf einem guten Stand. Ich habe einen Deal mit meinem Freund, der Kleiderschrank steht so wie er steht. Ich bekomme nichts von seinem dazu. Wenn ich was neues kaufe und es nicht mehr reinpasst, muss was altes weg. Das klappt erstaunlich gut Ehrlicherweise muss man sagen, dass 3m Pax auch wirklich ausreichen müssen

    FrauKlein, das klingt gut mit den Zähnen! Dann drück ich dir die Daumen, dass es wirklich alles klappt. Und gut, dass du schon mal wieder mehr essen kannst

  7. User Info Menu

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Ich hab 1/2 m Pax nicht mal halbvoll!
    Drei sind eine Bande.

    Nein, meine Kinder geb ich nicht!
    (nach R. Mey)

  8. User Info Menu

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Plätzchen:
    Die Masse wird wie immer das robuste Standardrezept von meiner Oma, der Teig verzeiht viel Kneterei von Kinderhand und ergibt schöne Ausstecher und gutes Spritzgebäck.

    Dann noch Vanillekipferl, FrauKleins Wunderplätzchen, Stollenkonfekt von bizi32 aus meinem Kochstrang und ein Blech Lebkuchen.
    Drei sind eine Bande.

    Nein, meine Kinder geb ich nicht!
    (nach R. Mey)

  9. User Info Menu

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Plätzchen:
    .


    Ich bitte um das robuste Rezept und FrauKleins Wunderplätzchen

    Eigentlich gibt es jedes Jahr zu den erprobten auch 3 neue Rezepte

    Aber ich hab mit den großen Kindern zusammengebacken und zusätzlich davor und danach noch allein

    Dadurch ging das mit der großen Auswahl

    Eine sehr späte Erkenntnis kam letztes Jahr:

    es wäre einfacher mit nur einem Teig unterschiedliche Sorten herzustellen.

    Mich macht es manchmal ganz konfus, wenn ähnliche, aber nicht selige Mengen gebraucht werden und alles unter "Mürbeteig" läuft

    Ich hab mir ebenfalls angewöhnt, weniger auszustechen, mehr zu Rollen und zu schneiden.Letzteres auch indem ich ein Blech backe und dann Rauten schneide
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  10. User Info Menu

    AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst du schon? ---2020

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Ich hab 1/2 m Pax nicht mal halbvoll!
    Das ist sportlich
    Also dass ich viele Klamotten habe, war mir ja klar, aber auf so wenig könnte ich mich glaub ich nicht beschränken.
    Geht bei mir schon damit los, dass ich für Büro und Freizeit unterschiedliche Sachen habe. Ich geh zwar nicht mit Hosenanzug ins Büro, aber zumindest mit Jenas / Stoffhose, Bluse und Blazer (ich glaub ich hab schon allein 20 Blazer ) und in meiner Freizeit trag ich dann doch eher legerere Sachen. Plus natürlich die bequemen Sachen für zuhause

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Plätzchen:
    Die Masse wird wie immer das robuste Standardrezept von meiner Oma, der Teig verzeiht viel Kneterei von Kinderhand und ergibt schöne Ausstecher und gutes Spritzgebäck.

    Dann noch Vanillekipferl, FrauKleins Wunderplätzchen, Stollenkonfekt von bizi32 aus meinem Kochstrang und ein Blech Lebkuchen.
    "Standardkekse" will ich auch auf jeden Fall machen, ein bisschen Verzieren mache ich gern
    Vanillekipferl hatte ich auch überlegt. Meine Mama macht immer welche, die so mit Marmelade gefüllt sind, keine Ahnung wie die heißen, die möchte ich auch machen. Stollenkonfekt klingt interessant, das esse ich total gerne, ist das schwierig?

Antworten
Seite 131 von 134 ErsteErste ... 3181121129130131132133 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •