+ Antworten
Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 130
  1. Avatar von Akzent
    Registriert seit
    08.07.2014
    Beiträge
    6.831

    AW: Ahnung vom Leben

    ja Prost und Mahlzeit , wenn es dann auch keine Bankschalter mehr gibt, Kunstfleisch aus der Retorte wegen Klimaschutz.
    keine PapierZeitungen für Informationen ; Braucht man im Altenheim noch Ahnung vom Leben? Kann man leben von Ahnungen usw. Das was dazu wirklich nicht uninteressant ist welche Ahnung uns für die Zukunft ausrüstet, ich meine alles nicht so wild, morgens wird es hell und abends wird es dunkel, dazwischen wird es schon nicht langweilig werden

    - Der leichte Weg ist auch der richtige Weg -
    von Bruce Lee



  2. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.936

    AW: Ahnung vom Leben

    Im Altenheim ist das aber nochmal anders als mit 50. Es sei denn die 50erin ist krank.

  3. Avatar von Akzent
    Registriert seit
    08.07.2014
    Beiträge
    6.831

    AW: Ahnung vom Leben

    Bezieht sich nich auf die fuffzig, so allgemein Was soll Ahnung beinhalten wenn es für das Leben wichtig sein soll. Muss ja nicht immer rückwärts gedacht werden, was dann zu diesen doffen Sprüchen kommen kann; wie du hast keine Ahnung vom Leben da draussen usw.

    Die alltäglichen Dinge sind wahrscheinlich nicht ausschliesslich gemeint

    - Der leichte Weg ist auch der richtige Weg -
    von Bruce Lee


  4. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    3.975

    AW: Ahnung vom Leben

    Bei meinem letzten Beitrag wollte ich auch eher darauf hinaus, ob man unbedingt Ahnung haben muss?

    Ist es schlimm keine Ahnung zu haben? Ich würde da gerne ein paar Erfahrungen abgeben wollen
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.


  5. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.936

    AW: Ahnung vom Leben

    Nee, es muss nicht ausschließlich das eigene Erleben sein.

  6. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    3.975

    AW: Ahnung vom Leben

    Zitat Zitat von Venice Beitrag anzeigen
    Da hätte ich Panik, denn bricht der Mann weg und sie "hat keine Ahnung vom Leben" .... Prost Mahlzeit.
    Sie hat eben keine Panik, weil sie überhaupt keine Ahnung hast.....lebt sich sehr entspannt (kann ich mir vorstellen)

    Und selbst wenn der Mann wegfällt..... dann hat sie 50 Jahre in der heilen Welt gelebt...
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.


  7. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.936

    AW: Ahnung vom Leben

    Die 50 Jahre sind dann aber vorbei. Die Zukunft muss sie dann leben. Und zwar als Alleinverantwortliche.

  8. Avatar von Akzent
    Registriert seit
    08.07.2014
    Beiträge
    6.831

    AW: Ahnung vom Leben

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen

    Und selbst wenn der Mann wegfällt..... dann hat sie 50 Jahre in der heilen Welt gelebt...
    Und mit 102 Jahren sagt sie mir dann, ich gerade 25 geworden - "du hast ja keine Ahnung, was ich die letzten 5ünfzig 'Jahre erleben musste"

    Ich würde da gerne ein paar Erfahrungen abgeben wollen
    aber dann schon verkaufen, nich einfach so.

    - Der leichte Weg ist auch der richtige Weg -
    von Bruce Lee

    Geändert von Akzent (04.12.2019 um 23:17 Uhr) Grund: Alter eingegeben

  9. Avatar von Akzent
    Registriert seit
    08.07.2014
    Beiträge
    6.831

    AW: Ahnung vom Leben

    Zitat Zitat von Killeshandra Beitrag anzeigen
    Mit dieser 50jährigen Hausfrau könnte ich absolut nix anfangen. Keine Ahnung von Bankautomat, Internet,i
    Diese 50Jährigen Ahnungslosen gibt es doch nicht mehr. Nicht mal die heutigen 80 jährigen fallen in diese Rubrik

    ´Ahnung haben´ selbst ist aus der Syntax heraus erstmal keine greifbarer selbst erlebte Situation, oder Prozess für irgendetwas. Nur soviel dazu. Ist irgendetwas was vielleicht mit dir zu tun haben könnte, aber denn wohl doch so wichtig, als das du dich entweder schützen kannst, oder etwas dazugewinnen kannst. Dafür wird doch Ahnung haben sehr gerne hergenomme

    Zu wissen wie ein Leben funktioniert ist doch wesentlich interessanter

    - Der leichte Weg ist auch der richtige Weg -
    von Bruce Lee

    Geändert von Akzent (04.12.2019 um 22:49 Uhr)

  10. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.892

    AW: Ahnung vom Leben

    Zitat Zitat von Venice Beitrag anzeigen
    Wann hat man eigentlich Ahnung vom Leben?
    Ach, "Ahnungen" kommen ganz schnell.

    Tiefes Wissen und Verstädnis? Nie. Dazu gibt es viel zu viel Leben. Mit viel Glück, Offenheit, Aufmerksamkeit, Neugier und Reflektion kann man von einigen Leben eine Ahnung oder sogar eine Vorstellung haben. Das das passiert ist, kriegt man mit, wenn man als Weise Frau betrachtet wird.

    Zitat Zitat von Venice Beitrag anzeigen
    Wenn jemand aus dem eigenen Dorf nicht herausgekommen ist, mit der ersten Schwangerschaft aufgehört hat zu arbeiten und vom Mann versorgt wird, hat vermutlich weniger Ahnung vom "wahren Leben da draußen!.
    Wenn der Bereich der Ahnung schmal ist, dann ist er vielleicht tief.

    Oder nicht. Vielleicht schlägt diese Person eines Morgens die Augen auf und sieht, daß ihr alles neu ist.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

+ Antworten
Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •