+ Antworten
Seite 3 von 98 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 971

  1. Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    1.443

    AW: Wie man gut altert

    @Fels
    " soziale Kontakte muß man pflegen dann steht man im Alter nicht alleine da"

    Sag das mal einem Menschen der im Berufsleben mehrmals gezwungen ist umzuziehen.
    Neue Kontakte sind nicht so einfach zu finden und dann erst recht nicht mit dem Gedanken im Alter nicht alleine da zu stehen.
    Ich kenne diese Gedanken von Menschen in meinem erweiterten Bekanntenkreis , doch sind es weitest gehend Menschen
    die immer in der Heimat , bzw. im sozialen Umfeld geblieben sind.
    Wobei ich diese Menschen auch schon mal ein wenig beneide .........genau im Blick auf eine ungewisse Zukunft !


  2. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    36.040

    AW: Wie man gut altert

    Zitat Zitat von heimat Beitrag anzeigen
    Sag das mal einem Menschen der im Berufsleben mehrmals gezwungen ist umzuziehen.
    Aus diesem Grund wohne ich in einem Gebiet mit grösserer (bzw mittelgrosser) Stadt. Da gibts in 40 km Umkreis eine gute Million Menschen, und entsprechen viele Firmen, Angebote, etc. Da müsste es schon was sehr Exotisches sein, das sich hier nicht finden lässt, was ein Umziehen erforderlich macht.

    und ja, ein soziales Netz aufbauen, braucht Zeit - die gebe ich mir.

    Was ich speziell suche, sid berufliche Tätigkeiten, die ich bis ins hohe Alter ausüben kann (ausser es geschähen grössere Katastrophen). Lehrerin ist da ein guter Job, flexibel, gut in der Menge einzuteilen, interessant und bringt Kontakte. und auch noch Geld.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao


  3. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    3.129

    AW: Wie man gut altert

    Zitat Zitat von heimat Beitrag anzeigen

    Sag das mal einem Menschen der im Berufsleben mehrmals gezwungen ist umzuziehen.
    Das könnte man auch als Chance sehen - neue Kollegen, neue Nachbarn...

    Man muss halt was dafür tun. Ich kenn andererseits auch Leute, die seit Jahrzehnten in ihrem Geburtsort leben und auch keinen Freundeskreis haben. Daher würd ich das daran nicht festmachen.
    Geändert von maryquitecontrary (07.11.2019 um 15:15 Uhr) Grund: Zitat repariert.


  4. Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    1.004

    AW: Wie man gut altert

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    Das könnte man auch als Chance sehen - neue Kollegen, neue Nachbarn...

    Man muss halt was dafür tun. Ich kenn andererseits auch Leute, die seit Jahrzehnten in ihrem Geburtsort leben und auch keinen Freundeskreis haben. Daher würd ich das daran nicht festmachen.
    So erlebe ich das auch.

    Ich habe viel, sehr viel Lehrgeld gezahlt.
    Dafür erkenne ich aber heute sehr gut und auch schnell mit wem es was werden könnte.

    Und - was ist nun an den soo langjährigen Freundschaften oder Bekanntschaften grundsätzlich so toll?

    Für mich ist es eine der Errungenschaften mit zunehmendem Alter eher Freundschaft zu schliessen.
    Die Menschen die sich eben immer auf ihre kontinuierlichen Kreise verlassen konnten höre ich dann manchmal sagen: meine Freunde sind schon alle verstorben.

    Da denke ich mir dann: Ja,meine Güte, und da kann man nicht wieder neue Freunde finden?
    Die finden sich dann oftmals damit ab.
    Um ein tadelloses Mitglied
    einer Schafherde sein zu
    können, muß man vor allem
    ein Schaf sein.
    Albert Einstein


  5. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    3.129

    AW: Wie man gut altert

    Zitat Zitat von Scheherezade Beitrag anzeigen
    Da denke ich mir dann: Ja,meine Güte, und da kann man nicht wieder neue Freunde finden?
    Die finden sich dann oftmals damit ab.
    Ja, wundert mich auch. Man kann wirklich in jedem Alter neue Kontakte finden, wenn man nur offen genug ist. Mein Vater lernt grad x Leute kennen wenn er meine Mutter im Pflegeheim besucht, andere Besucher eben. Oder einen neuen Nachbarn. Er ist aber auch sehr aufgeschlossen, interessiert sich für andere und spricht auch wen an. Man muss schon selbst aktiv sein.

    Was man aber vielleicht nicht so auf dem Schirm hat: auch Beziehungen zu jüngeren Leuten pflegen, denn die Gleichaltrigen sterben ja tatsächlich irgendwann weg, wenn man recht alt wird.


  6. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    904

    AW: Wie man gut altert

    Liebe


  7. Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    1.443

    AW: Wie man gut altert

    Um mich in meiner Aussage zu verstehen........natürlich findet man (um das Wort noch mal zu benutzen) auf der Wanderschaft (Gründe sind vielfältig) immer wieder neue Menschen, ist doch normal.
    Aber tiefe Freundschaften gewachsen in Jahren sind leider dann nicht mehr vor Ort.

    Klage nicht ich kenne das Leben und bleibe auch gerne bei mir mit meinen Büchern und selbstgewählten Hobbies.
    Die Angst vor Einsamkeit im spätem Alter schleicht sich ein .........oder eben nicht

  8. Moderation Avatar von ganda55
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    24.082

    AW: Wie man gut altert

    Zitat Zitat von Scheherezade Beitrag anzeigen
    Die Menschen die sich eben immer auf ihre kontinuierlichen Kreise verlassen konnten höre ich dann manchmal sagen: meine Freunde sind schon alle verstorben.
    Und ich hab schon Leute am Lebenssinn zweifeln sehen, als die Feinde weggestorben sind.


    Was geht eigentlich schlecht altern?
    Der Adler fängt keine Mücken.


    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating


  9. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    3.129

    AW: Wie man gut altert

    Zitat Zitat von heimat Beitrag anzeigen
    Aber tiefe Freundschaften gewachsen in Jahren sind leider dann nicht mehr vor Ort.
    Ja, aber das ändert doch an der Tiefe nichts? Das ist doch heut normal, dass man nach der Schule in alle Winde zerstreut wird. Meine ganz alten (Schul)Freundschaften haben sich in den letzten Jahren eher vertieft, weil man über das Thema Eltern/pflege nochmal ganz neue Gemeinsamkeiten entdeckt hat.

    Dazu muss man sich ja nicht wöchentlich sehen, wir treffen uns ein paar Mal im Jahr, höchstens. Trotzdem sind das enge Verbindungen, wenn man sich seit Kindheit an kennt.


  10. Registriert seit
    21.03.2018
    Beiträge
    388

    AW: Wie man gut altert

    gibts da nen rezept für? denke eher nicht. vieles liegt sicher auch in den genen. in meinen verwandtenkreis sind super gesund lebende mit anfang 60 an krebs gestorben und wer mit ner 70 jährigen karriere als kettenraucher ohne große zipperlein weit in die 80 geworden. sportler hats mit herzinfarkt erwischt. ein hochbetagter, wo sogar die presse zum gratulieren kam, hat zu ddr zeiten die nicht ganz politisch konforme antwort gegeben, wie man denn so alt wird mit "nicht soviel arbeiten".
    meine denke, trägt ne gewisse innere zufriedenheit, nicht zu der "schneller, höher, weiter fraktion" zugehören wollen und sich nicht über jeden müll gedanken machen auch dazu bei zum guten altern.

+ Antworten
Seite 3 von 98 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •