+ Antworten
Seite 107 von 107 ErsteErste ... 75797105106107
Ergebnis 1.061 bis 1.067 von 1067

  1. Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    1.417

    AW: Wie man gut altert

    Zitat Zitat von carassia Beitrag anzeigen
    Ja! Ein Außenstehender hat sich einfach nicht anzumaßen, irgendwie zu kommentieren, wie schlimm der Tod für den zurückgebliebenen Partner ist, völlig gleichgültig, in welchem Alter der Mensch gestorben ist.
    Hör mal: das ist ja wohl situationsbedingt.

    Ungefragt werde ich wohl keinen ansprechen.
    Und - vielleicht hatte ich das vergessen zu erwähnen - meine Aussage bezieht sich ja nur auf Menschen die dann darin verweilen, in Dauerschleife über ihren verstorbenen Mann reden.

    Ich würde helfen, habe sogar angeboten ihr bei einem eventuellen Umzug zu helfen....
    Aber, mich völlig zutexten zu lassen, und ihr Leid als zu nix Vergleichbarem zu empfinden - das geht mit mir nicht.

    Für mich zählen da dann auch eher Taten wie auf den Friedhof mit gehen, Bilder anschauen.
    Aber, nur leiden wollen, nee, da mache ich einen Stopp.

    Und das das so gehen kann habe ich auch schon von anderen verwitweten Frauen gehört.
    Der Mensch ist nichts
    anderes, als wozu
    er sich macht
    Jean Paul Sartre


  2. Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    1.417

    AW: Wie man gut altert

    Zitat Zitat von carassia Beitrag anzeigen
    Das muss man aber dem Trauernden nicht auf die Nase binden.
    Überhaupt würde es den Menschen gut tun, wenn nicht jeder jederzeit jedem alles an den Kopf knallen würde, gerade in solchen sensiblen Zeit wie nach dem Tod eines Menschen.
    Ja meist du denn das hätte ich kurz nach dem Tod gesagt?
    Da hättest du auch zumindest mal nachfragen können ehe du hier so urteilst.

    In meinem Haus wohnt eine Witwe die hat alles so gelassen nach dem Tod ihres Mannes.
    Als ob er nur mal einkaufen gegangen wäre.

    Manchmal denke ich schon, hab auch schon mal mit anderen Nachbarn darüber gesprochen, ob es gut wäre ihr das zu sagen... es will nämlich keiner mehr hören.
    Letzten Endes ist es aber jedem zu anstrengend.

    Man könnte nämlich damit auch dem Menschen einen Schubs geben...Interesse signalisieren.
    So lassen eben alle nur ihr Gerede über sich ergehen.
    Emfpindsamer finde ich das nun nicht.
    Der Mensch ist nichts
    anderes, als wozu
    er sich macht
    Jean Paul Sartre

  3. Avatar von carassia
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    4.928

    AW: Wie man gut altert

    Zitat Zitat von Scheherezade Beitrag anzeigen
    Ja meist du denn das hätte ich kurz nach dem Tod gesagt?
    Da hättest du auch zumindest mal nachfragen können ehe du hier so urteilst.
    Nö, denn das steht dir auch Monate oder gar Jahre nach ihrem Tod nicht zu.

    Zitat Zitat von Scheherezade Beitrag anzeigen
    In meinem Haus wohnt eine Witwe die hat alles so gelassen nach dem Tod ihres Mannes.
    Als ob er nur mal einkaufen gegangen wäre.

    Manchmal denke ich schon, hab auch schon mal mit anderen Nachbarn darüber gesprochen, ob es gut wäre ihr das zu sagen... es will nämlich keiner mehr hören.
    Letzten Endes ist es aber jedem zu anstrengend.
    Es geht auch niemanden etwas an, es sei denn, sie bittet ausdrücklich um Kommentare zu ihrer Art, mit dem Tod umzugehen.


  4. Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    1.417

    AW: Wie man gut altert

    Zitat Zitat von Hair Beitrag anzeigen
    Zu privat, diese Situation kann ich anscheinend nicht wirklich beschreiben, deshalb lösch ich es lieber.

    Ich habe damals sogar einen Strang aufgemacht, weil meine Mutter erst im Mai verstorben ist.

    Wer wie wann sich mit der Endlichkeit des Lebens auseinandersetzt, ist wirklich privat und sollte nicht von anderen bewertet werden.

    Auch sheherezade hat wahrscheinlich ihre Bemerkung ganz anders gesagt und gemeint, als sie hier ankam.
    Danke dir - Hair.

    Natürlich kann und will ich keine Lebenszeiten bewerten.
    Meiner Erfahrung nach befasst man sich gedanklich eher bei Angehörigen im höheren Alter damit sie verlieren zu müssen.

    Und entwickelt Szenarien. War jedenfalls bei mir so damals als Ehefrau.
    Und selbst mir tut es gut darüber nachgedacht zu haben.
    Der Mensch ist nichts
    anderes, als wozu
    er sich macht
    Jean Paul Sartre


  5. Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    1.417

    AW: Wie man gut altert

    Zitat Zitat von carassia Beitrag anzeigen
    Nö, denn das steht dir auch Monate oder gar Jahre nach ihrem Tod nicht zu.



    Es geht auch niemanden etwas an, es sei denn, sie bittet ausdrücklich um Kommentare zu ihrer Art, mit dem Tod umzugehen.
    Ich habe aber auch nicht gebeten - wie anderen Nachbarn auch - mir so oft persönliche Dinge anzuhören.....
    Und bin davon ausgegangen dass sie es braucht.
    Der Mensch ist nichts
    anderes, als wozu
    er sich macht
    Jean Paul Sartre


  6. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.230

    AW: Wie man gut altert

    Zitat Zitat von carassia Beitrag anzeigen
    Nö, denn das steht dir auch Monate oder gar Jahre nach ihrem Tod nicht zu.



    Es geht auch niemanden etwas an, es sei denn, sie bittet ausdrücklich um Kommentare zu ihrer Art, mit dem Tod umzugehen.

    Ja und entweder man versteht es oder man versteht es nicht (was du meinst).

  7. Inaktiver User

    AW: Wie man gut altert

    Zitat Zitat von Scheherezade Beitrag anzeigen
    Ich habe aber auch nicht gebeten - wie anderen Nachbarn auch - mir so oft persönliche Dinge anzuhören.....
    Nein-Sagen sollte man beizeiten lernen. Aber ich beginne zu verstehen, wie das im Alter befreien kann.

    Und bin davon ausgegangen dass sie es braucht.
    Die Mutter- oder Vaterrolle ist vorbei. Wie heißt es hier immer so schön: Loslassen.

    Ist nicht abwertend gemeint. Der Weg ist lang, Rollen zu ändern.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •