+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47

  1. Registriert seit
    03.06.2016
    Beiträge
    414

    AW: Wie geht ihr mit Problemen um?

    Ich bin jetzt mal tolerant
    naja wenigstens hab ich es versucht

  2. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    64.189

    AW: Wie geht ihr mit Problemen um?

    Ok, ich bin jetzt auch von Problemen ausgegangen wie schwere Erkrankungen (selbst, Partner, Kinder), anstehende Arbeitslosigkeit, Trennung, Pubertät der Kinder, Mobbing, Ärger in Schule oder am Arbeitsplatz ...
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende


  3. Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    910

    AW: Wie geht ihr mit Problemen um?

    Ich versuche das Problem erst mal ein zu sortieren.
    Kann ich es lösen - oder muss ich damit leben.

    Sport hilft mir bei Problemen mit denen ich leben muss.
    Ansonsten habe ich für mich so eine Art Taktik des "Zu-ende-denkens" entwickelt.

    Was ist wenn- was ist dann....
    eigentlich ist dann immer alles nicht so schlimm.
    Weil es entweder wirklich nicht so schlimm ist - oder weil ich eben dem worst-case ins Auge gesehen habe.

    Also - mein Fazit: bei Problemen ist das Wichtigste: Mut

    Mut zum Erkennen. Ich kann mich ja auch für Verdrängen entscheiden.
    Das klappt auch hervorragend.

    Oder - ich gebe was nach oben. Wenn ich mal nicht einschlafen kann - weil ich Sorgen um meine Kinder hatte die im Ausland weilten.
    Um ein tadelloses Mitglied
    einer Schafherde sein zu
    können, muß man vor allem
    ein Schaf sein.
    Albert Einstein

  4. Avatar von Simpleness2
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    1.591

    AW: Wie geht ihr mit Problemen um?

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    was würdest du denn an meiner Stelle machen?

    Eins der Dinge, das in mir sofort Aggression auslöst, sind schreiende Kinder im öffentlichen Verkehr. Das fühlt sich an, als ob jemand mit einem Messer in meinem Ohr rumschneidet. Aua.
    Ich sitz im Tram und will an meinen Bestimmungsort.
    Die Kinder und ihre Eltern auch.
    Mich selbst sofort aus dem Tram entfernen, ist in der Regel genauso wenig eine Option, als die Schreihälse ohne weiteres Zeremoniell aus dem Fenster zu werfen (was das Problem für mich lösen würde! sofort!)
    Es gibt so ein paar Workarounds, zB leises Summen. Das hilft mir Ruhe bewahren.

    Aber doch: da das Problem ja für mich nicht ein für allemal lösbar ist... ist das Anstrengen der Muskulatur, bis das ganze Adreanlin abgebaut ist, eine durchaus sinnvolle Sache.

    Oder was würdest du denn alternativ empfehlen?

    gruss, barbara
    Im öffentlichen Nahverkehr treffen die unterschiedlichsten Menschen auf engstem Raum aufeinander. Das ist keine angenehme Situation. Dort Ruhe zu haben würde ich im vornherein nicht erwarten. Die Umstände/Menschen sind wie sie sind. Das muss man so hinnehmen. Es geht nur mit Toleranz und Akzeptanz.
    Ich vermute, Deine Wut, Dein Stress entsteht durch das Gefühl von Ohnmacht.

    Die Frage ist, wie kannst Du gut für Dich sorgen. Was ist machbar? Du könntest z.B das Abteil wechseln oder Kopfhörer aufsetzten. Im öffentlichen Nahverkehr dürfte es sich in der Regel um eine kurze Zeitspanne handeln in der Du der Situation ausgesetzt bist.

    Ich reagiere auch empfindlich auf Lärm. Mein Toleranzfenster ist größer, wenn es mir gut geht.
    Geändert von Simpleness2 (26.10.2019 um 10:41 Uhr)


  5. Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    5

    AW: Wie geht ihr mit Problemen um?

    Danke für eure Antworten!

    Bei Lärm gibt es die Möglichkeit, sich individuell angepasste - oder einfach ergonomisch "bessere" - Ohrenstöpsel zu leisten.
    Manche davon sind extra so konzipiert, dass sie einen bestimmten Pegel filtern und trotzdem noch genug Geräusche durchlassen.

    Findet man bei Anbietern, die auch Hörgeräte herstellen.

  6. Avatar von Kleiner_Vogel
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    378

    AW: Wie geht ihr mit Problemen um?

    Zitat Zitat von Kara_Thrace Beitrag anzeigen
    @kleiner Vogel: das einzige, dem man nicht davon laufen kann, ist der Frust über das Laufen 😜... geht mir gerade so.
    Doch doch auch das wird durch Laufen besser, nennt sich Training


  7. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    35.794

    AW: Wie geht ihr mit Problemen um?

    Zitat Zitat von Simpleness2 Beitrag anzeigen
    Ich vermute, Deine Wut, Dein Stress entsteht durch das Gefühl von Ohnmacht.
    nein, die Wut entsteht durch den Lärm. Und Kinder haben das unselige Talent, genau jene Sorte Lärm zu machen, die extrem auf die Nerven geht. Speziell in Innenräumen.


    Die Frage ist, wie kannst Du gut für Dich sorgen. Was ist machbar?
    Ich mache Atemübungen und summe leise vor mich hin. Leises vor mich Summen ist das Beste.

    Im öffentlichen Nahverkehr dürfte es sich in der Regel um eine kurze Zeitspanne handeln in der Du der Situation ausgesetzt bist.
    oh ,das dauert keine Sekunde, bis ich von Null auf Hundertachtzig bin. und da können schon kurze Zeiten SEHR lang werden.

    manchmal sind's auch längere Reisen, ich achte schon darauf, nicht direkt neben eine junge Familie zu sitzen, aber manche steigen halt später ein als ich und setzen sich neben mich. Wobei ich auch schon eine sektselige Damengesellschaft am frühen Morgen geniessen durfte, die waren auch nicht viel besser als Kleinkinder.

    Aber eben, Sport baut Adrenalin ab. Das hilft in sehr vielen Situationen, zu einem klaren Kopf zu kommen, und zu Seelenfrieden. Was es erlaubt, andere Probleme, grosse wie kleine, auf konstruktivere Weise anzugehen.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •