+ Antworten
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 72

  1. Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    1.409

    AW: Abschied von den Jeans

    Zitat Zitat von Medicus Beitrag anzeigen
    Röcke und Kleider stehen mir leider überhaupt nicht, darin sehe ich ganz schlimm aus.

    Aber nach den Cordhosen werde ich mal schauen.

    Joggpants kenne ich nicht. Werde gleich mal danach googeln.
    Du übertreibst bestimmt.
    Meine Güte, wenn ich so genau hin sehen würde.....

    Wie kann man denn soo viel zunehmen? Darf ich mal fragen ob du krank bist?
    Meine nächst jüngere Schwester habe ich vor kurzem nach langer Zeit wieder gesehen.

    Da hatte ich zunächst nen Schrecken bekommen.
    Die leidet an so einer Fettverteilungsstörung.

    Da kann man wohl kaum was ändern.

    Ansonsten, aufgeben würde ich mich nie.
    Aber, es gibt durchaus Tage, oder sogar Zeiten an denen ich mir nicht gefalle.

    Wobei ich bei aller der mir eigenen Eitelkeit doch immer noch den Charakter eines Menschen, das Wesen wichtiger finde.
    Ja, das meine ich wirklich so.

    Also Kopf hoch - und alles Gute von mir
    Der Mensch ist nichts
    anderes, als wozu
    er sich macht
    Jean Paul Sartre

  2. Moderation Avatar von ganda55
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    24.405

    AW: Abschied von den Jeans

    Zitat Zitat von Scheherezade Beitrag anzeigen
    Wie kann man denn soo viel zunehmen? Darf ich mal fragen ...
    Nein, bitte nicht. Sprichst du im realen Leben fremde Leute auch so distanzlos an? Das sind doch Dinge, die dich schlicht nix angehen.

    Medicus, mir scheint, du hast durch die doofen Spiegel und die ungewohnten Perspektiven einen kleinen Schock erlitten. Vielleicht stehen dir Jeans einfach nicht mehr so wie du dachtest. Ich finde den Abschied nicht so wild.

    Lass dir Zeit mit dem neuen Stil. Geh in Geschäfte und guck, wie dir Kleider oder Röcke stehen. Erst mal nur schauen und nichts kaufen! Wenn du haushalten musst, wäre es gut, schon mal die Richtung zu erkennen, in die es gehen soll. Und dann zu ebay, Kleiderkreisel, oder in gute Secondhand-Läden, wo du auch probieren kannst.
    Das kann eine spannende Zeit werden. Vielleicht entdeckst du eine neue Medicus.
    Der Adler fängt keine Mücken.

    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

  3. Avatar von PeggySue
    Registriert seit
    10.11.2002
    Beiträge
    95.825

    AW: Abschied von den Jeans

    Zitat Zitat von Scheherezade Beitrag anzeigen
    Wie kann man denn soo viel zunehmen? Darf ich mal fragen ob du krank bist?
    es gibt tausend Gründe warum jemand zunimmt und bestimmt hat kaum eine der Betroffenen große Lust die Gründe hier auszubreiten, aber eines kann ich dir sagen, keiner wünscht es sich und mästet sich absichtlich. Wenn du noch nie Gewichtsprobleme hattest, sei froh und dankbar.
    Ich habe mich auch schon lange schweren Herzens von meinen geliebten Jeans verabschiedet.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

    * * * * *
    Ein Optimist, der sich in seinen Idealen getäuscht sieht, hat immer noch ein
    erfüllteres Leben gehabt als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht.
    Richard David Precht


  4. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    18.548

    AW: Abschied von den Jeans

    Eine meiner Freundinnen (sehr modebewusst, sehr schlank) trägt seit Jahren keine Jeans mehr.
    Kleider mag sie für sich nicht.
    Sie trägt meist Hosen aus sehr weichem, elastischen Stoff und darüber lange Oberteile, manchmal so lang wie Minikleider.
    Kein Wallewalle, eher schmal geschnitten ohne körperbetont zu sein.

    Vielleicht wäre das auch für Dich etwas, medicus, obwohl Du ja eine ganz andere Figur hast.
    Geld macht nicht glücklich, aber einen größeren Fernseher kann man immer brauchen (Weisheit aus einem Schüleraufsatz).

  5. Avatar von Medicus
    Registriert seit
    27.03.2006
    Beiträge
    9.991

    AW: Abschied von den Jeans

    Zitat Zitat von ganda55 Beitrag anzeigen
    Nein, bitte nicht. Sprichst du im realen Leben fremde Leute auch so distanzlos an? Das sind doch Dinge, die dich schlicht nix angehen.

    Medicus, mir scheint, du hast durch die doofen Spiegel und die ungewohnten Perspektiven einen kleinen Schock erlitten. Vielleicht stehen dir Jeans einfach nicht mehr so wie du dachtest. Ich finde den Abschied nicht so wild.

    Lass dir Zeit mit dem neuen Stil. Geh in Geschäfte und guck, wie dir Kleider oder Röcke stehen. Erst mal nur schauen und nichts kaufen! Wenn du haushalten musst, wäre es gut, schon mal die Richtung zu erkennen, in die es gehen soll. Und dann zu ebay, Kleiderkreisel, oder in gute Secondhand-Läden, wo du auch probieren kannst.
    Das kann eine spannende Zeit werden. Vielleicht entdeckst du eine neue Medicus.
    Leider habe ich diese Beiträge jetzt erst entdeckt .
    Ich antworte später .
    Aber Dein Beitrag trifft es auf den Punkt.
    Du hast recht mit den Spiegeln.
    WW-FP
    Liebe Grüße Medicus


  6. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.816

    AW: Abschied von den Jeans

    Meine Mutter ist 84 und trägt auch noch Jeans. Es kommt oft nur drauf an, was man dazu anzieht. Ja, sie zieht Jeans an und dazu ein Twinset

    Mir gefällt es. Im Sommer auch oft nur ein leichtes T-shirt (aber immer gut geschnitten). Sie sieht alles in allem einfach gepflegt aus. Immer mit Ohrstecker, Kette und ein/zwei Ringe. Leicht Lippenstift. Weisse Haare und guter Schnitt.

    Die eine Sache, auf die sie sehr achtet ist gute Unterwäsche. Also dass die leichten Kleider dann auf einem festen Unterbau liegen, um es mal so zu sagen. Sie trägt unter jedem T-shirt ein Trägerhemd und einen guten BH. Das Trägerhemd ist wie ein Unterkleid gemacht und dadurch sieht man nicht, was der BH mit ihrer Haut macht.


  7. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.816

    AW: Abschied von den Jeans

    Aber ehrlich, so ging es mir vor Kurzem auch. Ich liess mir nach einigen Jahren nur Brille mal wieder Kontaktlinsen anpassen. Und das erste Mal Spiegel mit Kontaktlinsen: Ich bin fast ohnmächtig geworden, wie alt ich geworden bin.

    Irgendwie hat die Brille so abgelenkt, dass ich es nicht sah. Und ohne Brille erst recht nicht. Aber mit Kontaktlinsen so jede Unebenheit und Falte in meinem Gesicht zu sehen, oh je.

    Jetzt zieh' ich die Kontaktlinsen nicht an. Als ob das etwas ändern könnte!

    Manchmal ging es mir auch so, dass ich plötzlich eine Art mich anzuziehen nicht mehr mochte. Und wenn ich nicht alles neu kaufen konnte, dann bin ich in Second Hand Laden gegangen. Da habe ich auch manchmal bessere Sachen gesehen als in den Läden. Denn egal warum die Frauen es da hin gebracht hatten: sie hatten es mal gekauft. Die Grössen entsprachen mir auch mehr. War wenig für ganz schlanke Frauen dabei.

  8. Avatar von Malaita
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.200

    AW: Abschied von den Jeans

    ...
    Geändert von Malaita (10.10.2019 um 23:20 Uhr)

  9. Avatar von PeggySue
    Registriert seit
    10.11.2002
    Beiträge
    95.825

    AW: Abschied von den Jeans

    Zitat Zitat von annakathrin Beitrag anzeigen
    Manchmal ging es mir auch so, dass ich plötzlich eine Art mich anzuziehen nicht mehr mochte.
    Das ging mir jetzt, nachdem ich einiges abgenommen habe mit einigen Teilen so. Sie hingen, zu eng geworden, im Schrank und warteten darauf, dass ich wieder reinpasse. Jetzt da sie wieder gepasst hätten gefielen sie mir an mir nicht mehr und sie landeten in der Altkleidertonne.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

    * * * * *
    Ein Optimist, der sich in seinen Idealen getäuscht sieht, hat immer noch ein
    erfüllteres Leben gehabt als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht.
    Richard David Precht


  10. Avatar von Medicus
    Registriert seit
    27.03.2006
    Beiträge
    9.991

    AW: Abschied von den Jeans

    Hallo Ihr Lieben.
    Bis auf einen Beitrag sind alle Beiträge sehr hilfreich für mich. Ihr macht Euch so viele Gedanken wegen mir. Das tut mir sehr gut. Vielen herzlichen Dank an Euch.

    Auf diesen Beitrag will ich keine Antwort geben.
    WW-FP
    Liebe Grüße Medicus
    Geändert von Medicus (08.10.2019 um 01:13 Uhr)

+ Antworten
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •