+ Antworten
Seite 1 von 144 1231151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 1438
  1. Avatar von Brausepaul
    Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    10.482

    Wie empfindet ihr das älter werden?

    Mittlerweile ist es soweit.
    Ich bin näher an der großen sechs, als an der großen fünf.
    Das ist der Lauf des Lebens, nicht zu ändern und letztlich ist es müßig sich darüber zu ärgern, schon klar.
    Trotzdem, wo zum Geier ist die Zeit geblieben?
    Auf die Sechzig zugehend ... kann nicht sein. Das sind alte Leute, die (gefühlte) Generation meiner Eltern...

    Ok, körperlich merkt man das die Leistungsfähigkeit langsam zurückgeht, vor allem dauert die Regeneration länger, aber ansonsten?
    Ich komme nach wie vor besser mit Leuten klar, die 20 Jahre jünger sind, finde Clubs spannender als Theater, fahre lieber Motorrad als e-Bike, aber es lässt sich eben nicht aufhalten.
    Ok, nur noch gut 10 Jahre arbeiten ... ein Vorteil, aber das ist auch der einzig positive Punkt der mir einfällt.

    Hat vielleicht noch jemand einen Vorteil entdeckt?
    Ehrlich, ich verstehe nicht warum die meisten Menschen möglichst alt werden wollen.
    Ich jedenfalls finde das nicht erstrebenswert.
    Ob du denkst, du kannst es, oder du kannst es nicht.
    Du wirst auf jeden Fall recht behalten.

    - Henry Ford -


  2. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    986

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Ich empfand schon mit 20 Theater spannender als Clubs -das ist also keine Frage des Alters.
    Aber ich stehe dem Thema mittlerweile zwiegespalten gegenüber.
    Bis vor kurzem hatte ich keine Probleme mit dem Alter, aber seit ich keine Eltern mehr habe, sehe ich es anders. Jetzt bin ich die "Alte". Ich habe weit mehr als die Hälfte meines Lebens hinter mir -ein beängstigender Gedanke .... Sehr viele Vorteile sehe ich nicht. Es geht bergab, da beißt die Maus keinen Faden ab. Machen wir das Beste draus.


  3. Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    7.511

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Ich habe keine Probleme damit und denke auch nicht darüber nach. Das sich viele Fähigkeiten reduzieren gehört einfach zum Altern dazu.
    - == Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte == -

  4. Inaktiver User

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Ich bin 54, ja das ist eine gute Frage.

    Ich finde älterwerden nicht toll, sehe keinen Vorteil - aber was ist die Alternative? Früh sterben, auch blöd.

    Was ist persönlich postiv finde ist, man wird gelassener. Ein gewisser Druck auf Aussehen und Figur ist weniger geworden, ich kann mittlerweile junge Frauen schön finden ohne neidisch zu sein


  5. Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    4.617

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Ich finde ebenfalls Theater schon immer spannender als Clubs. Und sollen jetzt Motorräder ein Zeichen von Jugend sein? Ich denke eher an 60-Jährige in schwarzen Lederklamotten mit langen, grauen Haaren und Bierbäuchen, die besser mal Rad fahren sollten.

    Für mich besteht ein Vorteil des Älterwerdens darin, dass es Menschen gibt, die ich schon seit Jahrzehnten kenne.


  6. Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    12.132

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    hach, schönes thema
    ich bin noch näher an der 5, aber ich denke auch drüber nach.

    ich finde es zurzeit vor allem gut, weil ich mit mir selbst und mit anderen menschen und beruflich viel besser zurecht komme als früher.
    ich find es toll, so viel gelernt zu haben und viel zu können.

    schattenseite ist manchmal ein "das war's also"-gefühl. klar, ich hab voraussichtlich noch einige jahre. aber es ist ja schon viel gelebt und daher werden die möglichkeiten immer geringer.


  7. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    3.817

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Ich bin Anfang 50, habe bis jetzt noch keine Einschränkungen. Ein Elternteil habe ich bereits mit 30 verloren (wobei bereits Anfang 20 die Diagnose unheilbar feststand und ich erfuhr, dass es genetisch ist, d.h. es mich jederzeit auch treffen kann) und eine mir nahestehende Person, die 10 Jahre jünger war als ich. Ich musste mit dem Tod leben, er schreckt mich nicht.

    Was mich nervt ist das veränderte Verhalten der Menschen, das mir deutlich zeigt, dass ich alt zu sein habe.
    Geändert von NurZuGast (07.08.2019 um 22:37 Uhr)

  8. gesperrt
    Registriert seit
    10.07.2019
    Beiträge
    334

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Traurig und weniger unbeschwert...

    Bedaure Dinge, die ich nicht getan habe - nicht zu sehr, denn es hatte ja gute Gründe - aber von denen ich aus diversen Gründen, auch gesundheitlich, weiß, daß ich sie jetzt sicher nicht mehr tun werde.

    Es tut weh, mit der Endlichkeit konfontiert zu werden... wieviele Dir nahe Menschen sind gestorben, als Du Kind, Teenager, oder paarundzwanzig warst? Wieviel Gleichaltrige?
    Im Moment fühlt es sich an wie „jede Woche wer“! Und teilweise so alt wie man selbst!

  9. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    17.303

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Ich bin 70+ und habe nie besonders darüber nachgedacht, ob ich das älter werden schlimm finde oder nicht.
    Es war einfaxh so, dass jede Lebensphase irgendwie auch Neues zu erleben und zu lernen gebracht hat.
    Und das ist es, was mir mein ganzes Leben lang am wichtigsten war.

    Jetzt ist mir allerdings klar, dass die Zeit der Verluste immer näher rückt, und das finde ich keine schöne Aussicht.
    Ich red halt auch oft nur so dahin und hoffe, dass ein Gedankengang Schritt hält. Und wenn nicht, hat er halt Pech gehabt, der Gedanke.

    (Gerhard Polt)

  10. Avatar von Brausepaul
    Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    10.482

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von Caramac Beitrag anzeigen
    Bis vor kurzem hatte ich keine Probleme mit dem Alter, aber seit ich keine Eltern mehr habe, sehe ich es anders. Jetzt bin ich die "Alte".
    Einen Teil habe ich noch, aber ja, das finde ich auch erschreckend.

    Zitat Zitat von bittersweet0403 Beitrag anzeigen
    Ich habe keine Probleme damit und denke auch nicht darüber nach. Das sich viele Fähigkeiten reduzieren gehört einfach zum Altern dazu.
    Natürlich, aber deswegen finde ich das trotzdem nicht sehr motivierend.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Ich finde älterwerden nicht toll, sehe keinen Vorteil - aber was ist die Alternative? Früh sterben, auch blöd.
    Hmm, ich bin weit davon entfernt sowas in Betracht zu ziehen, aber ich ertappe mich manchmal dabei Leute zu beneiden, die vielleicht nicht sonderlich alt wurden, aber dafür extrem und intensiv gelebt haben.

    Was ist persönlich postiv finde ist, man wird gelassener.
    Kann ich für mich leider nicht bestätigen.
    Ob du denkst, du kannst es, oder du kannst es nicht.
    Du wirst auf jeden Fall recht behalten.

    - Henry Ford -

+ Antworten
Seite 1 von 144 1231151101 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •