+ Antworten
Seite 74 von 184 ErsteErste ... 2464727374757684124174 ... LetzteLetzte
Ergebnis 731 bis 740 von 1834
  1. Avatar von Brausepaul
    Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    10.560

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von frangipani Beitrag anzeigen
    Hast du dich denn dein Leben lang frei gefuehlt?
    Bist du noch auf irgendwas neugierig?
    Interessante Frage ...
    Da muss ich mal drüber nachdenken

    Zitat Zitat von Sprachlos Beitrag anzeigen
    Ich glaube das überhaupt nicht und denke, mit dieser Begründung weichst du einer Auseinandersetzung (mit dir selbst) gerade wieder aus. Ich glaube eher, dass die Charaktere den Unterschied ausmachen.

    Du kommst mir tatsächlich ein bisschen antriebslos vor, auch im Hinblick auf die Lösung deiner Probleme.
    Und du hast , glaube ich, auch nicht darauf geantwortet, was denn nun so toll war in deiner Jugend? Ich glaube eher, es ist so eine Art Langeweile, die dich gerade ereilt. Du hast sicher nicht so wahnsinnig viele Sozialkontakte? ich merke zwar immer, wie mich das anstrengt, aber andererseits kriege ich da auch sehr viel zurück. Allerdings sind die schon jahrelang handverlesen, das muss ich schon sagen, so dass ich langweilige Gespräche etc. da schon ziemlich ausschließen kann. Ich glaube in diesem Zusammenhang, dass man sich auf das Alter auch ein bisschen vorbereiten muss, aber da hast du ja auch noch ein bisschen Zeit. Allerdings wirkst du eben auf mich auch ein bisschen ratlos, weil du ja so gar keine Idee hast, was du machen willst.
    Ja sicher hängt der Charakter auch damit zusammen.
    Ich glaube man ist das Produkt seiner Gene und seiner Biographie.
    Nein, viele Sozialkontakte habe ich nicht.
    Die meisten Menschen finde ich anstrengend oder sie langweilen mich.
    Ich habe dafür wenige, aber sehr gute Freunde.
    Ob du denkst, du kannst es, oder du kannst es nicht.
    Du wirst auf jeden Fall recht behalten.

    - Henry Ford -

  2. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    18.411

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Fyona, ich zitiere dein letztes Post mal nicht, wegen der Laenge, aber du hast da in Vielem recht, finde ich.

    Nur - Krankheiten, Tod (auch von Gleichaltrigen), das hat nicht immer etwas mit Alter ab 70 oder hoeher zu tun. Das passiert einem auch ja schon frueher. Ich bin jetzt 56. Mein Bruder starb vor 15 Jahren mit 37, ein enger Freund vor 7 Jahren mit 51, etliche Gleichaltrige in meinem Umfeld haben schwere Krankheiten.
    Klar, ab einer bestimmten Zeit nimmt das natuerlich nochmal zu.
    Ich moechte auch nix nachholen, was ich mit 20 verpennt habe, oder Dinge von frueher nochmal erleben. Ich wuerde so Einiges auch gar nicht mehr schaffen, koerperlich.
    Aber es gibt noch Vieles, was noch ‘auf der Liste steht’, gar nicht mal so super Spektakulaeres. Aber eben Neues.

    Andere fuehlen sich wohler, die letzten 30 Jahre im gleichen Fahrwasser zu verbringen. Ist ja auch ok, wenn es ein echtes Gefuehl ist. Es waere nur schade, wenn man am Ende zugeben muss, dass man sich nur nicht getraut hat, aber im Grunde doch gerne haette.
    Wenn man aber ueber sich und seine Lebenseinstellung im Klaren ist, dann passt’s doch. Dann sollte man das ja auch nach aussen vertreten koennen.

  3. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    2.454

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    frangipani
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.



    Mein Avatar zeigt ein Gemälde von Ramón Lombarte.


  4. Registriert seit
    18.07.2018
    Beiträge
    577

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von Mediterraneee Beitrag anzeigen




    Hab heute etwas Schönes gelesen, in dem ich mich wiederfinde:

    "In mir trage ich meine früheren Gesichter, wie ein Baum seine Jahresringe hat. Die Summe daraus ist das, was ich bin. Der Spiegel sieht nur mein letztes Gesicht, aber ich spüre alle meine früheren."
    Das ist wirklich schön. Etwas ähnliches habe ich letztens zu meinem Mann gesagt, in ihm sehe ich nämlich auch immer noch auch den Jungspund , der er mal war.


  5. Registriert seit
    18.07.2018
    Beiträge
    577

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    J


    Ohne irgendjemand überzeugen zu wollen, schon gar nicht aus innerer Verunsicherung heraus - ich dachte, wir tauschen uns nur aus - ich empfinde es so, dass ich jetzt ernte was ich früher gesät und wofür ich viel gearbeitet habe. Das ist für mich der schönere Part.
    Wir sagen auch ganz oft: jetzt ist Erntezeit


  6. Registriert seit
    18.07.2018
    Beiträge
    577

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von Brausepaul Beitrag anzeigen
    Womit wir wieder bei dem Punkt sind, dass unterschiedliche Biographien offenbar einen starken Einfluß darauf haben, wie man das Alter betrachtet.
    Das glaube ich auch und ich finde es echt spannend diese Unterschiede hier gerade zu lesen!


  7. Registriert seit
    18.07.2018
    Beiträge
    577

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Sprachlos, ja, der Charakter spielt natürlich auch eine Rolle!

  8. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    16.001

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von Brausepaul Beitrag anzeigen
    Womit wir wieder bei dem Punkt sind, dass unterschiedliche Biographien offenbar einen starken Einfluß darauf haben, wie man das Alter betrachtet.
    Was niemanden überrascht.
    Das meinte ich, als ich eingangs schrieb, dass in meiner Jugend die role models fehlten. In meinem ganzen Umfeld gab es keine Alten, die so waren, dass ich irgendetwas Schönes am Alter hätte finden können. (Genauso übrgens wie es in meinem Umfeld keine Eltern gab, denen man auch nur zu 5 % zugetraut hätte, dass sie wenigstens mal ein Liebespaar WAREN.)

    Als Erwachsene habe ich dann ein paar erlebt, aber dieses geprägte, ins Hirn zementierte Altersbild sitzt.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin


  9. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    655

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von Mediterraneee Beitrag anzeigen
    Vielleicht sind diese Vorzüge ja auch keineswegs nur herausposaunt, sondern einfach von vielen tief empfunden.

    Ich habe den Eindruck, dass beides vorkommt.
    Manche reden sich was ein, andere empfinden es wirklich so.

  10. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    2.454

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen

    aber dieses geprägte, ins Hirn zementierte Altersbild sitzt.
    Ja, das sitzt bei mir auch. Meine Oma war eine jähzornige, alte Frau, die meisten alten Menschen, die ich in meiner Kindheit kannte, waren geistig völlig unbewegliche, spießige, missgünstige, verbitterte Kratzbürsten. Und übelriechend und ungepflegt noch dazu.
    Mein Gedanke war immer: so möchte ich nicht sein, wenn ich alt bin.
    Und insofern sind diese Alten für mich als Anti-Rolemodel sehr viel wert.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.



    Mein Avatar zeigt ein Gemälde von Ramón Lombarte.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •