+ Antworten
Seite 337 von 377 ErsteErste ... 237287327335336337338339347 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.361 bis 3.370 von 3770
  1. Avatar von Vogalonga
    Registriert seit
    08.08.2019
    Beiträge
    165

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Stimmt. Beim Sport habe ich gelernt, das dieser nicht wirklich etwas für mich ist
    Ausschlußverfahren ist auch nicht verkehrt.


  2. Registriert seit
    12.11.2019
    Beiträge
    431

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Stimmt. Beim Sport habe ich gelernt, das dieser nicht wirklich etwas für mich ist
    Finde ich gut, wenn man zu einer Entscheidung kommt.

  3. Avatar von carassia
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    4.562

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Wenn man ihn drauf anspricht, ist er beleidigt und sagt, man wäre doch nur neidisch auf sein jugendliches Äußeres.
    Seine Arbeitskollegen machen sich schon lange darüber lustig.
    Da finde ich seine Arbeitskollegen aber wesentlich abtörnender. Kaum was finde ich schlimmer, als Menschen, die sich über andere lustig machen.

  4. Moderation Avatar von Anemone
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    16.023

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zum mit -sich-übereinkommen, keinen Sport zu wollen:
    Das wäre dann die Beendigung der Gedanken-Dauerschleife: "Man müsste mal....."
    Und führe mich nicht in Versuchung -
    ich finde den Weg allein (Mae West)


    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  5. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    18.270

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von carassia Beitrag anzeigen
    Da finde ich seine Arbeitskollegen aber wesentlich abtörnender. Kaum was finde ich schlimmer, als Menschen, die sich über andere lustig machen.
    Ne, das geht schon jahrelang so. Der Mann ist dermaßen von sich eingenommen, nur das wa er macht und wie er es macht ist richtig.Dass das nervt, kann ich verstehen.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.


  6. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    7.954

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    Das erleb ich anders, deswegen ja dieses "Decke auf den Kopf" Gefühl.

    Natürlich gibt es nicht nur Extreme, aber wenn jemand wirklich total unglücklich ist wenn er sich nicht permanent körperlich auspowern kann dann empfind ich das schon als einseitig und auch getrieben. Die Leute an die ich da denke können buchstäblich sonst nichts mit sich anfangen - außer eben Sport.

    .
    hm. Das stimmt so nicht @Vorbei.

    Es ist wissenschaftlich hinlänglich bewiesen, dass das menschliche Gehirn zum gesund bleiben und lernen auf Bewegung angewiesen ist. Auf körperliche Bewegung.

    Diese Dichotomie hier der "geistig rege Bücherwurm" und dort der "dumbe, aber sportliche Kraftlakl" - das stimmt einfach nicht.

    Vielen Menschen ist es druchaus gegeben während der Bewegung zu denken

    Ich weiß auch nicht warum jetzt so Extrema genannt werden a la "nur" und "nur auspowern" - das ist ebenso wenig Lebensrealität wie "nur in Büchern blättern".

    Ich weiß, da ich Posts von dir mit diesem Tenor kenne, dass du das so schwarz-weiß siehst - darin ähnelt deine Wahrnehmung fatalerweise Smirksters

    Aber verbreitet ist die Trennung in Körpermensch und Geistesmensch nicht. Ich finde das auch ein beklemmendes und hinterfragenswürdiges Menschenbild, denn du unterstellst ja relativ unverhohlen, dass jemand der gerne und oft Sport macht, dafür den Preis der Dumpfbackenheit zu zahlen habe

    @Geist + Altern - auch da wird dir sicher bekannt sein, dass dementielle Erkrankungen auch vor den bedeutendsten Dichtern und Denkern nicht halt machen. Derzeit scheint es eine Übereinkunft zu geben von Seiten der Wissenschaft, dass Sport - regelmäßig, mit Freude und lebenslang die bisher verifizierte Sache ist, Demenz zumindest zu mildern oder zu verzögern.


  7. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    7.954

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von frangipani Beitrag anzeigen

    Tomy Ungerer zB war ja auch bis ins hohe Alter tätig.
    he he - ja is' den heid scho ground hog day?

    Ich fang jetzt wieder mit dem Brauer an, oder ?

  8. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    18.270

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Heute bin ich recht versöhnt mit meinem Alter. Bei uns im Ort ist gestern eine junge Frau gestorben...einfach so umgefallen und tot.
    Die war nicht mal 50.

    Von daher, bin ich dann doch froh, dieses Alter erreicht zu haben.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.


  9. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    36.727

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    Ich geb zu, jemand der sein Leben allein der körperlichen Bewegung weiht ist mir suspekt.
    das differenzierte Beherrschen von Muskulatur ist genau so schwierig, aber auch schön, wie das differenzierte Beherrschen abstrakter Konzepte.

    es ist Handwerk und wird zu Kunst, wenn von Experten praktiziert.

    die beiden Welten schliessen einander nicht aus.


    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    Ich versteh dass skaten Spaß machen mag - aber als nahezu alleinigen Inhalt find ich es ein bisschen dürftig.
    wenn man das ganze Drumherum mitnimmt, kann es für ein reiches, vielseitiges Leben sorgen.

    Eine gut ausgeführte Figur im Skaten ist für jene, die das Fach verstehen, genau so ein Genuss wie ein Gedicht von Goethe oder ein Aquarell von Cezanne.


    Das Problem hat man dann tatsächlich im Alter, wenn man extrem bewegungsfixiert ist - wenn dann in einem nix stattfindet wird es sicher fad.
    Alter heisst ja nicht, dass man sich nicht mehr bewegt. man wird nicht automatisch bettlägerig oder schlecht zu Fuss.

    gruss, barbara

  10. Avatar von carassia
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    4.562

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Ne, das geht schon jahrelang so. Der Mann ist dermaßen von sich eingenommen, nur das wa er macht und wie er es macht ist richtig.Dass das nervt, kann ich verstehen.
    Ja, dass das nervt, kann ich auch verstehen. Lustigmachen finde ich trotzdem unmöglich. Man muss nicht mit allen Menschen gut Freund sein, man muss auch ihre Lebensweise nicht gut finden, aber ebenso wenig muss man sich darüber lustig machen. Das empfinde ich als sehr hässlichen Zug.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •