+ Antworten
Seite 307 von 378 ErsteErste ... 207257297305306307308309317357 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.061 bis 3.070 von 3772
  1. VIP Avatar von Rotfuchs
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    25.255

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von Sprachlos Beitrag anzeigen
    Also ich denke, manche werden einfach darum unzufrieden sterben, weil sie auch unzufrieden gelebt haben.
    Über den Satz habe ich heute lange nachgedacht.
    Ja, da ist wohl was dran.

    Zitat Zitat von frangipani Beitrag anzeigen
    sonst quatsch ich mich noch fest und dann seh ich morgen (nachher) tatsächlich so alt aus wie ich bin .
    Nein.
    Bri-Userinnen sehen grundsätzlich mindestens 10 Jahre jünger aus. Immer.
    Das wurde doch bereits in unzähligen Strängen festgestellt.

    Sorry... das konnte ich mir nicht verkneifen.


    Zurück zum Älterwerden....
    Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen. (Sokrates)



  2. Avatar von Fyona
    Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    1.581

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von Madiba Beitrag anzeigen
    Nee... 🙂
    To kick the bucket ist der englische Ausdruck für den Löffel abgeben
    Aha, Bucketlist für Erledigungen, bevor man den bucket kickt ...
    Soweit denke ich nicht mit meinem schlichten Gemüt !
    Altwerden ist nichts für Feiglinge !

  3. Avatar von Fyona
    Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    1.581

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von Rotfuchs Beitrag anzeigen
    Nein.
    Bri-Userinnen sehen grundsätzlich mindestens 10 Jahre jünger aus. Immer.
    Das wurde doch bereits in unzähligen Strängen festgestellt.
    Ha, das mag für euch gelten, aber ICH sehe mindestens 25 Jahre jünger aus - da staunste, was?
    Also mit 100 genau so alt, wie ich jetzt bin !
    Altwerden ist nichts für Feiglinge !


  4. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.108

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von Fyona Beitrag anzeigen
    Ha, das mag für euch gelten, aber ICH sehe mindestens 25 Jahre jünger aus - da staunste, was?
    Also mit 100 genau so alt, wie ich jetzt bin !

    Du hast mich überholt!
    Ich sehe nur 20 Jahre jünger aus..

    Liegt vielleicht am Geschlecht..


  5. Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    807

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von Fyona Beitrag anzeigen
    Ha, das mag für euch gelten, aber ICH sehe mindestens 25 Jahre jünger aus - da staunste, was?
    25 Jahre jünger. Da dürfte ich ja fast nicht Alkohol ohne Ausweis kaufen.
    Nenene, das spar ich mir noch ein bisschen auf.
    Still Sail(y)ing.

    vindpinad ist schwedisch und heisst windzerzaust.


  6. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.108

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Wart ihr alle wirklich mal jünger, alle?

  7. Avatar von carassia
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    4.582

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Kann ich mich nicht dran erinnern. Heutzutage jedenfalls sehe ich täglich so alt aus wie ich bin 🤪

  8. Avatar von Alwa
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    534

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Ich empfinde das älter werden doch irgendwie als bedrohlich. So ganz entspannt sehe ich das nicht. Ich mache mir Gedanken über gesundheitliche Veränderungen, was kann man z. B. tun, um keinen Schlaganfall zu bekommen . Also sollte man seine Ernährung im Alter irgendwie umstellen ? Wie kleidet und frisiert man sich im fortschreitenden Alter? Oder sollte man sich sagen: jetzt ist alles erlaubt, warum auf irgendwas in diesem Bereich achten? Man lebt ja nur einmal und darum kann man eigentlich doch endlich mal völlig schrill sein, oder wäre das unangebracht, total daneben? Wie frei ist man im Alter? Mal abgesehen von gesundheitlichen Einschränkungen

  9. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    18.357

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    @Frangi - du hast es wesentlich verständlicher und kürzer gesagt
    Ja, finde ich auch.
    Ich denke, es geht bei diesem Bedauern um Dinge, die einen wichtigen Teil des Lebens umfassen, und nicht um eine Reise, die man gemacht oder nicht gemacht hat.
    Vielleicht bedauert man dass man eine Lebenssituation ( unglückliche Beziehung, unerfüllter Lebenswunsch, der aber erfüllbar gewesen wäre wenn man sich getraut hätte etc) nicht verändert hat.

  10. VIP Avatar von Rotfuchs
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    25.255

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von Fyona Beitrag anzeigen
    Ha, das mag für euch gelten, aber ICH sehe mindestens 25 Jahre jünger aus - da staunste, was?
    Gar nicht. Ich schrieb ja MINDESTENS 10 Jahre.

    Ich habe noch nie mein Alter falsch oder nach unten reduziert angegeben oder mich sonstwie geziert, wenn jemand fragte.

    Vor ein paar Monaten traf ich bei einer Veranstaltung auf eine 50jährige Frau, die zufällig denselben (in unserer Region nicht soooo häufigen) Vornamen hatte, wie ich. Was auffiel, weil wir jedesmal beide reagierten, wenn eine von uns mit Namen angesprochen wurde.
    Sie fand das lustig, stupste mich kichernd in die Seite und sagte: "Hi hi, biste auch Jahrgang 69?"

    Ich war platt, lächelte erst mal nur höflich und zischte zu meiner Begleitung: "Sag jetzt nur NIX Verkehrtes !!!"

    Letztlich lachten wir alle und hatten einen supernetten Abend zusammen.

    15 Jahre jünger geschätzt zu werden... na ja... da war wohl auch Alkohol im Spiel.
    Aber - zugegeben - so ein klitzekleines bißchen fühlte ich mich auch geschmeichelt.

    Aber mir ist die Zahl wirklich nicht so wichtig. Solange ich mich gut fühle und gesundheitlich nicht so eingeschränkt bin, dass ich auf Dinge oder Aktivitäten verzichten muss, die ich gerne mache, denke ich darüber gar nicht nach.

    Und was das Aussehen betrifft:
    Natürlich sehe ich an mir Dinge, die mir nicht gefallen.
    Hier ein Fältchen, das gestern sicher noch nicht da war , dort ein Röllchen.
    Aber ich fand mich auch vor 30 oder 40 Jahren nicht perfekt.
    Ich versuche das Beste daraus zu machen (Pflege, Kleidung, etwas Disziplin beim Essen, bin aber Genuß nicht abgeneigt).

    Mehr geht nicht und auf keinen Fall mache ich mich verrückt. Ich kann die Zeit eh nicht anhalten.

    Allerdings färbe ich mir immer noch die Haare, was mir zunehmend lästig wird.
    Aber ich kann mich noch nicht zum Grau überwinden, zumal es von dunkel auf grau ein fieser Übergang wird.
    Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen. (Sokrates)


    Geändert von Rotfuchs (07.12.2019 um 22:36 Uhr)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •