+ Antworten
Seite 284 von 284 ErsteErste ... 184234274282283284
Ergebnis 2.831 bis 2.838 von 2838

  1. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    35.752

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von freilebig Beitrag anzeigen
    Oder: Fände sie ja super, dass ich das mitgemacht habe, ihre Mutter (sic!) wäre auch schon mal mitgekommen, die hätte aber nach einer halben Stunde schlapp gemacht.

    Wie gesagt, alles super lieb gemeint. Aber mich haben die Bemerkungen etwas runtergezogen. Plötzlich fühlt man sich zu alt für das, was man machen möchte.
    Ja. Ich fühlte mich etwas schuldig, als ob man mich dabei ertappt hätte, mit dem Rollator aus dem Heim auszubüxen

    aber ich nehm's inzwischen mit Humor, wenn Leute Sätze anfangen, die mit "In IHREM Alter ..." beginnen.




    Übrigens war ich zum Schluß vom Kurs richtig schön ausgepowert, nur die Koordinationsbewegungen waren anstrengend dabei. Ob ich da nochmal hingehe, weiss ich aber nicht...
    Hats denn Spass gemacht?

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao


  2. Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    887

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von Fyona Beitrag anzeigen
    Ich hadere schon öfter mal mit meiner Lebenssituation, das gebe ich ehrlich zu.
    Mitte 70 und der Lebenspartner im Rollstuhl. Pflegefall.
    Das hätte ich mir in jungen Jahren nie und never vorstellen können.

    Gottlob nimmt er es mittlerweile philosophisch und begrüßt es auch, wenn ich aushäusigen Interessen nachgehe.
    Nach dem Motto: nur, weil ich im Rollstuhl sitze, musst du nicht auch so leben.

    Verbittert bin ich auch auf keinen Fall, aber auch nicht gerade euphorisch, es ist und bleibt ein zweischneidiges Schwert .
    Liebe Fyona,

    alles Andere wäre ja auch im wahrsten Sinne des Wortes "scheinheilig".

    Ich versuche mal stellvertretend hier zu schreiben wenn ich meine: nein, verbittert kommst du auf keinen Fall rüber.
    Eher tapfer und realistisch und auch noch sehr lebendig.

    Ich danke dir jedenfalls für die Wortschöpfung: "die Magie des Lebens".

    Und ich glaube - du hast sie noch mehr als du denkst.....
    Alles Liebe für euch von mir
    Um ein tadelloses Mitglied
    einer Schafherde sein zu
    können, muß man vor allem
    ein Schaf sein.
    Albert Einstein


  3. Registriert seit
    06.10.2018
    Beiträge
    97

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    Ja. Ich fühlte mich etwas schuldig, als ob man mich dabei ertappt hätte, mit dem Rollator aus dem Heim auszubüxen

    aber ich nehm's inzwischen mit Humor, wenn Leute Sätze anfangen, die mit "In IHREM Alter ..." beginnen.

    Hats denn Spass gemacht?

    gruss, barbara
    Bis ich das so Humorvoll wegpacke muss ich noch üben. Es ist noch zu neu für mich, jetzt halt auch noch meines Alters wegen bestenfalls freundlich nachsichtig betrachtet zu werden. Man gehört halt nicht mehr einfach so dazu...

    Ja, hat Spass gemacht. Finde aber das vorher und nachher aufwändig. Bin aber nicht so der Kontaktmensch. Ich komme gerne schnell an, mache flot mit und bin schnell wieder weg.


  4. Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    1.421

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    @freilebig

    Hast Du gut zusammen gefaßt es gibt mehrere Varianten in der Betrachtung.
    In jungenJahren ca. 30...40...50...? habe ich mich auch dort zu Hause gefühlt und heute .....never....eben genau


  5. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    35.752

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von freilebig Beitrag anzeigen
    Bis ich das so Humorvoll wegpacke muss ich noch üben. Es ist noch zu neu für mich, jetzt halt auch noch meines Alters wegen bestenfalls freundlich nachsichtig betrachtet zu werden. Man gehört halt nicht mehr einfach so dazu...
    Kommt doch sehr darauf an, wozu man gehört oder auch nicht!

    Aber die haben dich doch sehr freundlich empfangen.

    und was mich betrifft, das mit dem "freundlich-nachsichtig" ist meist gut erledigt, nachdem ich einem eins auf die Nase gehauen habe. (es geht um Boxen, da darf man das)

    Ja, hat Spass gemacht. Finde aber das vorher und nachher aufwändig. Bin aber nicht so der Kontaktmensch. Ich komme gerne schnell an, mache flot mit und bin schnell wieder weg.
    Das dürfte doch gehen, knapp vor kurz kommen, umziehen, Sport machen, und wieder weg? musst ja nicht noch ewig labern oder was auch immer.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao

  6. Avatar von Fyona
    Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    1.454

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von Scheherezade Beitrag anzeigen
    Ich danke dir jedenfalls für die Wortschöpfung: "die Magie des Lebens".
    Bist du sicher, dass ich das war? Ich kann mich gar nicht daran erinnern !
    Aber manchmal fühle ich die schon - und dann ist alles gut ...
    Altwerden ist nichts für Feiglinge !


  7. Registriert seit
    06.10.2018
    Beiträge
    97

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    Kommt doch sehr darauf an, wozu man gehört oder auch nicht!

    Aber die haben dich doch sehr freundlich empfangen.

    und was mich betrifft, das mit dem "freundlich-nachsichtig" ist meist gut erledigt, nachdem ich einem eins auf die Nase gehauen habe. (es geht um Boxen, da darf man das)



    Das dürfte doch gehen, knapp vor kurz kommen, umziehen, Sport machen, und wieder weg? musst ja nicht noch ewig labern oder was auch immer.

    gruss, barbara
    Natürlich war die sehr nett. Warum sollte ich dafür jemandem "auf die Nase hauen" oder überhaupt irgend wem. Das war doch gar nicht der Angelpunkt in meiner Geschichte. Es geht darum, was Bemerkungen auslösen, innerlich... in einem.. weil sie einem das äußere Spiegeln und man sich selbst anders empfindet... kannst du sowas nicht nachempfinden?

    Nein geht nicht kurz vor knapp muss sich für Sportgerät anmelden, aufbauen, abbauen.


  8. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    35.752

    AW: Wie empfindet ihr das älter werden?

    Zitat Zitat von freilebig Beitrag anzeigen
    Natürlich war die sehr nett. Warum sollte ich dafür jemandem "auf die Nase hauen" oder überhaupt irgend wem.
    musst du ja nicht

    Es ist nur in meiner Sportgruppe so, dass die Jungen spätestens dann die Scheu verlieren, wenn sie eben mal ein oder zwei Treffer kassiert haben. und dann aufhören mit extra vorsichtig sein, sondern anfangen, sich natürlich zu benehmen.


    Es geht darum, was Bemerkungen auslösen, innerlich... in einem.. weil sie einem das äußere Spiegeln und man sich selbst anders empfindet... kannst du sowas nicht nachempfinden?
    klar kann ich, aber wenn ich finde, dass mein Empfinden albern ist, kann ich das auch einfach ignorieren.

    ich empfinde es als komisch, die einzige (XYZ) in einer Gruppe zu sein, und deswegen aufzufallen - egal, ich mach es trotzdem, wenn es mir gut tut und ich Spass dran habe.

    Empfindungen beachte ich nur, wenn sie mir hilfreich sind. Wenn sie mich ärgern oder einschränken, beachte ich sie nicht.


    Nein geht nicht kurz vor knapp muss sich für Sportgerät anmelden, aufbauen, abbauen.
    ah ok. aber ich nehme an, das dauert ja wohl auch nicht ewig.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •