+ Antworten
Seite 36 von 50 ErsteErste ... 26343536373846 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 497

Thema: Einsamkeit

  1. Inaktiver User

    AW: Einsamkeit

    Mich interessiert so vieles nicht worüber die Leute reden und ich hab beobachtet daß die wirklich darüber socializen.
    Das zu faken macht mich nicht weniger einsam. Habe ich auch schon probiert.
    Am meisten fühle ich mich über Musik mit der Welt und dem Leben verbunden.
    Menschlich, emotionale Verbindung ist das aber auch nicht.

  2. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.609

    AW: Einsamkeit

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Nur über Kerle oder Mode wär mir fad. Nur über Kultur oder Politik auch.
    Auch so ein wichtiger Punkt für mich, wenn es darum geht, ob ein Mensch interessant ist: wenn jemand ein breites Interessensspektrum hat. Fachidioten und Nerds können sicherlich kenntnisreich über ihr Gebiet erzählen, aber mich reizen Menschen deutlich mehr, die über den Tellerrand gucken und sich für viele Dinge begeistern können.

    Noch ein Punkt: Begeisterungsfähigkeit. Es gibt so Leute, die sind irgendwie "lauwarm", die "brennen" für nix. Die nehmen mich auch nicht gerade für sich ein.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.


  3. Inaktiver User

    AW: Einsamkeit

    Zitat Zitat von Mediterraneee Beitrag anzeigen
    Auch so ein wichtiger Punkt für mich, wenn es darum geht, ob ein Mensch interessant ist: wenn jemand ein breites Interessensspektrum hat.
    Siehst du das geht für mich zB gar nicht, da habe ich immer das Gefühl die intereressieren sich für nichts wirklich.
    So viel Zeit ist gar nicht, ich hör die selbe Musik seit 35 Jahren und hab die noch nicht mal ansatzweise in mir drin.
    DAS fasziniert mich, wenn sich jemand in ein kleines Spezialgebiet jahrtzehntelang vertieft.
    Alleine die Vorstellung davon macht mir Gefühle von Verbundenheit.

  4. Inaktiver User

    AW: Einsamkeit

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Lästern, wie ich es gerne betreibe wäre:

    R zu ihrer Freundin J: "du, ich weiß was.........."
    J (platzt auf der Stelle): WAAAAAS?????????
    R zelebriert die Info noch genüsslich vor sich hin, J zündet sich eine an (Telefonat, weil J nur am Tel raucht)

    R: die I hat B verlassen
    J: NAAAAAAAIIIIIIINNNNNNNN!!!!!

    R:
    J:
    das ist tratsch, hat mit lästern erstmal nichts zu tun.


  5. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    5.159

    AW: Einsamkeit

    Zitat Zitat von agathe13 Beitrag anzeigen
    Genau um den letzteren Satz geht es mir: Am Anfang muss Interesse sein, anderenfalls lernt man das Verbindende doch gar nicht kennen.



    Letzteres habe ich mit einem kleinen Ironie-Smiley gelesen.
    Und ersteres lese ich als "ist intelligent, interessiert sich für das, was mich auch interessiert, kann erzählen und/oder erklären". Und das finde ich durchaus sehr attraktiv.
    Natürlich ist das nur ein Ausschnitt.

    Mediteraneee hat das schon auf einer anderen Basis beantwortet, ich lasse dies hier dazu da:

    Jemand betritt den Raum, in welchem ich mich mit anderen befinde.
    Irgendetwas lässt mich aufblicken, manchmal der Zufall, manchmal, weil sich die Atmosphäre, die Energie, die Schwingungen, wie auch inmer jemand es nennen möchte, verändert hat; etwas ist anders.
    Ich sehe ihn. Er muss nicht in eigentlichen Sinne attraktiv sein. Doch etwas in seiner Ausstrahlubg bewirkt, dass ich nicht nur aufmerksam werde, sondern mich sofort, in diesem Augenblick, hingezogen fühle.

    Unsere Blicke begegnen sich. Manchmal ist es einseitig. Manchmal gibt es keine Alternative. Wir werden uns entweder langsam umkreisen, dabei über Umwege annähern und letztlich voreinander stehen. Oder gehen direkt aufeinander zu.

    ZITAT:

    "...ist intelligent, interessiert sich für das, was mich auch interessiert, kann erzählen und/oder erklären...",

    das ist da noch gar nicht bekannt. Es ist auch unwichtig in diesem Augenblick. Es geht auch nicht immer und vordergründig um Sex. Kann, kann nicht.

    Ich verstehe, was Smirkster sagen möchte, glaube, für ihn habe ich das halbwegs verständlich formuliert. @Smirkster: ?
    Für die meisten dürfte das eher unverständlich sein.

    Ich nehme an, eine Kombination aus Intro und einer hohen Reizempfänglichkeit macht den Unterschied. Es gibt die verschiedensten Möglichkeiten, weshalb jemand empfindsamer reagieren kann.

    @Kara: Du bist für mich das Gegengewicht dazu. So wie sich o. g. sehr auf der Gefühlsebene bewegt, bewegst du dich nach meinem Eindruck sehr kopfgesteuert (wobei ich dich nicht kenne, also nur anhand deiner Posts ins Blaue schieße).

    Bei vielen dürfte es etwas "ausgeglichener" sein, gemittelter.


  6. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    5.159

    AW: Einsamkeit

    Zitat Zitat von agathe13 Beitrag anzeigen
    Die "Liebe auf den ersten Blick"?
    Glaub ich nicht dran.
    Ist das überhaupt eine Glaubensfrage? Manche erleben es, die meisten eher nicht.

  7. Inaktiver User

    AW: Einsamkeit

    Wasserbewohner sind anders, mir kommt vor den anderen fehlen da einige Sinne

    Würde natürlich die Optionen erweitern deren Sprache auch ein wenig zu beherrschen, ich versuche das eh immer wieder, Stichwort "soziale Sichtbarkeit", man muß denen offenbar helfen zu sehen, irgendwie paradox daß das gerade die sensiblen Intros übernehmen müssen die das eh nicht so gut können
    Geändert von Inaktiver User (25.01.2020 um 18:05 Uhr)


  8. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    5.159

    AW: Einsamkeit

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Ich sehe mich irgendwie mehr bei @Kara... und das verblüfft mich

    Was mir komisch vorkommt ist dieses "entweder oder"

    Ich muss ja erstmal irgendwie auf einen Menschen aufmerksam werden (egal ob als Liebhaber, Partner oder pot. Bekanntschaft/Freundin etc.)

    Irgendwas, was mein Auge! festhält braucht es (gehe von realen Kontakten aus...)

    Das ist in 19 von 20 Fällen die Optik. Damit ist nicht (nur) gemeint, dass ich wen sofort total super schön finde! Eher sowas wie "die Schuhe(Hose, Jacke, Haar) sind ein Hingucker"

    Und dann interagiert man. Und zwar in den allermeisten Ethnien und Epochen Schritt für Schritt. Nicht: "oh super und Vollkontakt (womöglich auch noch buchstäblich ), sondern nach und nach.

    Witzig, mit deinem Post beschreibst, bestätigst du gerade den Eindruck, den ich von dir hier gewonnen habe: ziemlich in deiner Mitte, wenn auch...naja...es wackelt halt mal.
    Und zum Kopflastigen tendierend.

    Das ist die breite, eher gemittelte Front, je nachdem mit Tendenz in eine Richtung.


  9. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    5.159

    AW: Einsamkeit

    Zitat Zitat von sundays Beitrag anzeigen
    Ich denke nicht. Ist ja nicht der erste Strang, wo es plötzlich nur noch um ihn geht. Und die TE ist weg.

    Der Vorwurf kommt mir zu automatisiert und wirkt auf mich ausgrenzend.

    Passieren kann derartiges nur im Zusammenspiel mit den Reaktiinen/Antworten der anderen Schreibenden.


  10. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    9.310

    AW: Einsamkeit

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    das ist tratsch, hat mit lästern erstmal nichts zu tun.
    Frau Lehrerin, dann erklärens uns doch bitte ihre Definition von lästern

+ Antworten
Seite 36 von 50 ErsteErste ... 26343536373846 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •