+ Antworten
Seite 2 von 29 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 287

Thema: Einsamkeit


  1. Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    2.104

    AW: Einsamkeit

    Zitat Zitat von lisalena79 Beitrag anzeigen
    Es sind keine tiefen Freundschaften entstanden, weil es nie mit jemandem gepasst hat
    Was waren das denn für Faktoren, die nicht gepasst haben?

    Zitat Zitat von lisalena79 Beitrag anzeigen
    Wobei ich denke, dass ich gar nicht mehr beziehungsfähig wäre, wenn ich es denn überhaupt jemals war. Keine Ahnung. Wenn man sein Leben lang alle Entscheidungen allein trifft, ist es bestimmt schwierig, plötzlich alles aushandeln zu müssen.
    Willst du das denn überhaupt "aufgeben"? Also deine komplette Selbstbestimmtheit? Oder stehst du dir vllt. unterbewusst selbst im Weg?


  2. Registriert seit
    13.05.2019
    Beiträge
    229

    AW: Einsamkeit

    Das ist schade. Vielleicht versuchst du es nochmal mit nur einem Projekt? So eine ellenlange List kann auch überfordern.

    Ich finde es übrigens sehr gut, daß du bei dem potentiellen Kind so verantwortlich denkst und handelst!

    Gib nicht auf, es geht ganz vielen Menschen so wie dir. Was glaubst du, wie viel einsame Menschen in den Altersheimen sitzen und sich über Gesellschaft freuen? Das ist so ein Gefühl von gegenseitiger Wertschätzung, was da entsteht, und mit diesem Gefühl im Herzen kannst du dann auch wieder andere Kontakte knüpfen


  3. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    61

    AW: Einsamkeit

    Zitat Zitat von bliblablupp84 Beitrag anzeigen
    Was waren das denn für Faktoren, die nicht gepasst haben?



    Willst du das denn überhaupt "aufgeben"? Also deine komplette Selbstbestimmtheit? Oder stehst du dir vllt. unterbewusst selbst im Weg?
    Das kann ich gar nicht so konkret benennen, aber je unglücklicher ich werde, desto weniger kann ich mit glücklichen Menschen anfangen. Und wenn ich mal jemamanden getroffen habe, ging es nicht weiter. Wie freundet man sich an und trifft sich dann auch mal zu zweit privat? Ich weiß es nicht mehr. Irgendwie ...

    Über das Thema Beziehungen muss ich mir keine Gedanken mehr machen, es wäre alles nur graue Theorie, da ich keine Männer kennenlerne. Ich war optisch noch nie ein Highlight, auch als ich jünger war, gab es Interesse von Männerseite vielleicht alle paar Jahre mal.


  4. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    61

    AW: Einsamkeit

    Die Aktivitäten fanden ja nicht alle gleichzeitig statt.

    Ich meine damit alles von der Theater-AG zu Unizeiten über VHS-Kurse bis zum Speed-Dating.


  5. Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    2.104

    AW: Einsamkeit

    Zitat Zitat von bliblablupp84 Beitrag anzeigen
    Was waren das denn für Faktoren, die nicht gepasst haben?



    Willst du das denn überhaupt "aufgeben"? Also deine komplette Selbstbestimmtheit? Oder stehst du dir vllt. unterbewusst selbst im Weg?
    Ich zitiere mich mal selbst, weil du meine Fragen nicht beantwortet hast


  6. Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    12.172

    AW: Einsamkeit

    falls du doch nochmal über eine therapie nachdenkst, vielleicht wäre eine gruppentherapie was für dich? also, wo man seine probleme bespricht wie sonst auch, aber eben in der gruppe, und von dieser dann auch ein feedback bekommt.
    da kann sich schon was klären im bezug auf das eigene verhalten, wie man wirkt und was die anderen toll finden oder was sie stört.
    und man erlebt auch bewusster, wie man selbst mit anderen umgeht.

    disclaimer: ich berichte nicht aus eigener erfahrung, sondern das weiß ich von einer freundin, die so eine therapie gemacht und mir viel erzählt hat.


  7. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    61

    AW: Einsamkeit

    Das habe ich vor fünfzehn Jahren im Rahmen eines Klinikaufenthaltes gemacht. Habe damals auch ein paar Dinge gelernt. Aber grundlegend hat sich meine Situation nicht geändert. Nochmal wäre das nichts für mich.


  8. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.279

    AW: Einsamkeit

    Du hast sehr viele Glaubenssätze verinnerlicht, die dir dein Leben versauen.

    Am Beispiel "Kinderwunsch" zählst du vor allem organisatorische Probleme auf. Du hast da durchaus Recht. Alleinerziehend, vollberufstätig ist kein Leichtes. Aber so "wer soll, wenn...." das ist lösbar. Was meinst wie das zig Millionen machen.

    Gut, weg von Kind und Kegel

    Was passt denn immer nicht so? Mit "den anderen"?

    Mal konkret.

    Ich nenne dir mal ein Beispiel, wo es bei mir mal nicht passte:
    Ich war nach meinem Studium erstmal in einer Job-Situation, wo ich unheimlich viel arbeiten musste, zu Zeiten, die auch abartig waren. Und ich hatte im Job immer die totale Panik was so zu verbocken, dass es total schief geht. Ich war also immer fix und fertig und hatte nie Zeit.
    Andere Menschen hatten ein anderes Leben: regelmäßige Arbeitszeiten, viel Korrekturarbeit daheim und keiner Widersprach. Fehler im Job wären leichter zu vertuschen gewesen.
    Da hatte ich oft das Gefühl, "das passt einfach nicht mehr"
    War dann auch so.

    Meinst du sowas?

  9. Avatar von LulaMae
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    4.504

    AW: Einsamkeit

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Du hast sehr viele Glaubenssätze verinnerlicht, die dir dein Leben versauen.
    Schön gesagt, genau das war auch mein Gedanke.
    Und nun wäre es an der Zeit, etwas daran zu ändern. Ich denke, es würde helfen, eine positivere Einstellung zum Leben zu gewinnen.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.


  10. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    61

    AW: Einsamkeit

    (Wie löscht man seine eigenen Beiträge?)

+ Antworten
Seite 2 von 29 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •